1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DM7000 Oscam startet nicht

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von happy2013, 13. April 2013.

  1. happy2013
    Offline

    happy2013 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    würde gerne meine Dreambox DM7000(Gemini 4.7) mit Oscam und einer V13 Karte laufen lassen.
    Habe mir
    oscam-svn8457-powerpc-tuxbox-webif-Distribution.tar.gz
    heruntergeladen, entpackt und die oscam nach
    /var/bin
    kopiert. Rechte auf 755 gesetzt.
    Anschließend
    oscam_cam.sh nach
    /var/script
    kopiert. Rechte auf 755 gesetzt.

    oscam_cam.sh
    #!/bin/sh
    ########################################
    ###### Powered by The Gemini Team ######
    ###

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ###
    ########################################
    # camid #
    # 0000 = Commom Interface #
    # 0001->0199 = for User Experiment #
    # 0199 = Dccamd #
    # 0200->0299 = Fbiss #
    # 0300->0399 = Camd3 #
    # 0400->0499 = Camx #
    # 0500->0599 = Camx-Radegast-CS #
    # 0600->0699 = Evocamd -OLD #
    # 0700->0799 = Evocamd_ronlad_cs -OLD #
    # 0800->0899 = Mgcamd -OLD #
    # 0900->0999 = Mgcamd_ronald_cs -OLD #
    # 1000->1099 = Newcamd -OLD #
    # 1100->1199 = Newcamd-ronald_CS -OLD #
    # 1200->1299 = Newcamd-spider -OLD #
    # 1300->1399 = Radegast #
    # 1400->1499 = Ronald-CS #
    # 1500->1599 = Scam #
    # 1600->1699 = Scam-Ronald-CS #
    # 1700->1799 = MPCS #
    # 1800->1899 = NewCS #
    # 2000->2099 = Camd3 #
    # 2300->2399 = Camd3-NewCS #
    # 2600->2699 = Camd3-MPCardserver #
    # 3000->3099 = Evocamd #
    # 3100->3199 = Evocamd-Ronald-CS #
    # 3200->3299 = Evocamd-NewCS #
    # 3300->3399 = Evocamd-MPCardserver #
    # 4000->4099 = Mgcamd #
    # 4100->4199 = Mgcamd-Ronald-CS #
    # 4200->4299 = Mgcamd-NewCS #
    # 4300->4399 = Mgcamd-MPCS #
    # 5000->5099 = Newcamd-Betad #
    # 5100->5199 = Newcamd-Cardserver #
    # 5200->5299 = Newcamd-Spider #
    # 5300->5399 = Newcamd-NewCS #
    # 5400->5499 = Newcamd-MPCS #
    # 5500->5599 = OpenCam #
    # 5600->5699 = RqCamd #
    # 6000->6099 = CCcam #
    # 6100->6199 = CCcam-Capmtserver #
    # 6200->6299 = CCcam-NewCS #
    # 6300->6399 = CCcam-MPCS #
    # 9500->9599 = reserved #
    # 9600->9699 = reserved #
    # 9700->9799 = reserved #
    # 9800->9899 = reserved #
    # 9900->9999 = reserved #
    ########################################


    CAMNAME="OSCam ymod"
    USERNAME=""
    ZAPTIME=6
    CAMID=1717
    DVBSET=0
    INFOFILE="ecm.info"
    INFOFILELINES=1111111111000000
    # end


    remove_tmp () {
    rm -rf /tmp/*.info* /tmp/*.tmp* /tmp/*oscam*
    }


    case "$1" in
    start)
    echo "[SCRIPT] $1: $CAMNAME"
    remove_tmp
    /var/bin/oscam -b
    ;;
    stop)
    echo "[SCRIPT] $1: $CAMNAME"
    killall -9 oscam
    remove_tmp
    ;;
    *)
    $0 stop
    exit 0
    ;;
    esac


    exit 0

    Dann die drei Dateien(oscam.conf, oscam.server und oscam.user)

    oscam.conf
    #weitere Einträge erst einmal nicht notwendig)#logfile = Pfad bei freetz, Debian usw. evtl. ändern
    #
    [global]
    logfile = /var/log/oscam.log
    maxlogsize = 200
    nice = -1
    preferlocalcards = 1
    fallbacktimeout = 2500






    #interner CCcam Server für CCcam Clients, CCcam Version nur bei Problemen ändern
    #Portangabe evtl. auf eigenen weitergeleiteten Port ändern, reshare evtl. später
    #Wichtig: keinen Standardport wie 12000 verwenden!
    #
    [cccam]
    port = 33333
    reshare = 1
    ignorereshare = 0
    version = 2.3.0
    keepconnected = 1
    #stealth = 1
    #stealth ist alternativ






    #internes Protokoll, um das Bild auf dem TV durch die Serverbox=Receiver mit Oscam hell werden zu lassen,
    #benötigt einen user account dvbapi in oscam.user
    #beides bei freetz, Debian usw. nicht erforderlich, gesamten [dvbapi] Abschnitt hier entfernen
    #allerdings nur auf Server mit freetz/IPC usw.entfernen, Oscam Clients, also Receiver mit Oscam, brauchen [dvbapi]
    #
    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = dreambox
    user = serverbox
    #andere Receiver boxtype evtl. ändern, im Webinterface!!! von Oscam unter Configuration-DVBApi auswählen!!!






    #Oscam Webinterface, Browser-Adresse IPdesServers:17000
    #
    [webif]
    httpport = 17000
    httpuser = oscam
    httppwd = oscam
    httprefresh = 10
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255
    aulow = 120

    oscam.server
    #Konfiguration der Kartenleser und der Smartcards# Label ist beliebig, möglichst einfach und kurz ohne Soderzeichen, man kann die Kartenbezeichnungen verwenden
    # reader für Sky v13 Karte übertaktet mit isn7e11, Oscam 1.20 Versionen >6064 notwendig, aktuell Version ab #7884 oder #81## verwenden
    # Standard mhz und cardmhz = 357, auch mhz = 500 mal versuchen;
    # interner 800se reader mhz und cardmhz je 268 testen, etwa 10-12ms schneller als Standard
    #
    # v14 Karte caid = 098C; KD G02/G09: caid = 09C7; bei Problemen ins7e11 mit 13 bis 15 ausprobieren oder erst weglassen


    # Karte in 800se oben,


    [reader]
    label = v13
    protocol = internal
    device = /dev/sci0
    boxid = 12345678
    #services = sky,hdplus
    #services = sky,!hdplus
    caid = 09C4
    detect = cd
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    ins7e11 = 15
    ndsversion = 2
    group = 1
    emmcache = 1,1,2


    # services erst verwenden, wenn alles läuft,
    # oscam.services selbst anlegen oder zunächst beiliegende verwenden
    # !hdplus verbietet HD+ falls nicht auf V13/14 (siehe Oscam Webif readers bearbeiten)
    # dann muss bei HD+ services auch caid von V13/14 eingesetzt werden




    # wer eine V13/14 ohne HD+ hat, verwendet oft zusätzlich HD+ Karte
    # diesen reader entfernen, falls HD+ auf der V13/14
    # hd01 800se unten


    [reader]
    label = hd01
    description = HD+weiss
    protocol = internal
    device = /dev/sci1
    services = hd01
    caid = 1830
    boxkey = A7642F57BC96D37C
    rsakey = BF358B5461863130686FC933FB541FFCED682F3680F09DBC1A23829FB3B2F766B9DD1BF3B3ECC9AD6661B753DCC3A9624156F9EB64E8168EF09E4D9C5CCA4DD5
    detect = cd
    mhz = 368
    cardmhz = 368
    group = 2


    # Achtung: reader für HD01 weiß mit caid = 1830 und HD02 schwarz mit caid = 1843,
    # rsa+boxkey siehe Anleitung, sind für HD+ weiß+schwarz gleich
    # services erst verwenden, wenn alles läuft,
    # oscam.services selbst anlegen oder zunächst beiliegende verwenden




    # fremder CCcam Server wird als reader eingetragen, Angaben eurer C-Line entnehmen
    # normalerweise hat man eine C-Line vom Sharepartner C: partnerdyndns partnerport shareuser sharepass


    [reader]
    label = partner1
    description = c-line_vom_sharepartner
    protocol = cccam
    device = dyndns,12345
    user = c-line-user
    password = c-line-pass
    group = 2
    cccversion = 2.3.0
    ccckeepalive = 1
    cccmaxhops = 1
    audisabled = 1




    #caid, services etc. beim proxyserver nicht zwingend notwendig
    #cccmaxhops nach Bedarf ändern auf 0, 2, oder mehr


    ### nicht verwendete reader Abschnitte unbedingt entfernen!
    ### Kommentare ebenfalls entfernen, wird evtl. bei neueren Version
    ### beim Speichern über das Oscam Webinterface automatisch gemacht

    oscam.user
    # lokaler account, # sonst wird es auf dem Receiver nicht hell oder im Webinterface steht anonymous
    # dieser account ist bei Receivern als Server notwendig ! ,nicht bei freetz, debian usw.
    # als account für internes dvbapi Protokoll, username kommt aus [dvbapi] in oscam.conf , Passwort muss leer bleiben oder ganz weglassen


    [account]
    user = serverbox
    pwd =
    group = 1
    au = v13,hd01


    #au - label des readers (auch mehrere) eintragen:
    #au = v13
    #au = v13,hd01


    ### kein!!! betatunnel notwendig für Nagra + NDS Karten wie UM02, HD+, V13, V14, G09




    # user accounts,
    # je client ein account, entspricht den bekannten F-Lines bei reinem CCcam-Server
    # bei freetz, Debian usw. für lokale Box au = readerlabel einfügen (


    [account]
    user = client1
    pwd = pass1
    group = 1
    #au = v13,hd01
    #falls dies lokale client box an freetz usw. ist




    [account]
    user = client2
    pwd = pass2
    group = 1




    [account]
    user = client3
    pwd = pass3
    group = 1

    zu
    /var/etc
    kopiert.

    Box neu gestartet und Cam aktiviert.
    Irgendwie funktioniert da gar nichts.
    Komm nicht mal auf das Webinterface vom Oscam:
    ipbox:17000

    jemand eine Idee?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    Lösche erstmal die gesamten Einträge die du nicht brauchst, starte dann mal Oscam neu und schau, dass du bei httpallowed auch die richtigen IPs freigegeben hast für auf das Webif zu kommen. Wenn es nämlich über ne Fritte geht und du die IP nicht geändert hast, dann muss der Eintrag anders lauten.
     
    #2
  4. happy2013
    Offline

    happy2013 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    Habe jetzt einiges entfernt und
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.178.0-192.168.178.255
    angepasst, aber eigentlich gar nicht nötig.
    Leider keine Änderung.
     
    #3
  5. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    du hättest besser mein aktuelle anleitung mit den easy configs verwendet,
    da gibt es keine kommentare und fürs webif sind alle Ips möglich,
    und mal in manuelle oscam installation reinsehn
     
    #4
  6. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    5.875
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    Hi,
    gehören die Oscam-configs (.conf,.user,.server) bei einer dream nicht nach var/tuxbox/config?
    Gruß
    janni1
     
    #5
  7. happy2013
    Offline

    happy2013 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    Habe ich auch schon versucht.
    Kann das tuxbox Verzeichniss gar nicht erstellen.
     
    #6
  8. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    5.875
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    was passiert den wenn du oscam mal über die konsole versuchst zu startest?
    mit
    /var/bin/oscam_name -b -c /var/etc
    gruß
    janni1
     
    #7
  9. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    die anleitung ist vielleicht etwas ungenau, tuxbox ist wohl ein symlink, darauf klicken dann dort das verzeichnis config anlegen,
    es könnte auch das verzeichnis /var/etc/config sein (kann das nicht kontrollieren, kein altes GP mehr vorhanden),
    vielleicht kann jemand das mit dem richtigen ordner mal genauer sagen, der noch GP 4.7 hat
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2013
    #8
  10. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    5.875
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    hi,
    hab nochmal nachgeschaut. Die configs müssen beim Gemini4.7 nach
    /var/tuxbox/config
    Gruß
    janni1
     
    #9
    bombadil und 4gx35 gefällt das.
  11. happy2013
    Offline

    happy2013 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    Ich habe folgende Datei noch gefunden:
    e1-oscam-ymodv18-t33.tar.gz
    und über BluePanel installiert.
    Dann meine ersten drei Dateien(oscam.conf, oscam.server und oscam.user)
    wieder genommen.
    Auf der Serverbox läuft es jetzt, mit Unterbrechungen.
    Auf dem Client(DM7020HD mit cccam 2.1.3) gar nicht. Es wird aber auf der Weboberfläche angezeigt, das der Client verbunden ist.
     
    #10
  12. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    5.875
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    Hi,
    brauchst du denn unbedingt so eine ymod-version?
    Schau mal unter google: oscam-download-center ,
    dann unter " 1.20_TRUNK ---> powerpc-tuxbox
    Dort solltest du fündig werden.
    Gruß
    janni1
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2013
    #11
  13. happy2013
    Offline

    happy2013 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    Ymod Version brauch ich nicht, habe ich ja nur genommen, da ich sonst das oscam gar nicht ans laufen bekommen habe.

    - - - - - - - - - -

    Also eine aus dem oscam-download-center


    oscam-svn8616-powerpc-tuxbox-webif-Distribution.tar.gz
    oscam-svn8616-powerpc-tuxbox-webif-Distribution
    nehmen, entpacken, nach /var/bin kopieren und Rechte auf 755 setzten?
     
    #12
  14. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    5.875
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    ja, würde ich mal versuchen an deiner Stelle
    und umbenennen nicht vergessen, so wie die alte oscam-datei vorher hieß
    Gruß
    janni1
     
    #13
  15. happy2013
    Offline

    happy2013 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    Funktioniert wieder nichts(weder Weboberfläche noch Entschlüsselung auf Serverbox)
    Kopiere ich die alte wieder geht es.
     
    #14
  16. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    5.875
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM7000 Oscam startet nicht

    hm..
    jetzt wird es Rätselraten ohne Fehlermeldung beim Oscam-Start.
    Vieleicht dochmal versuchen über Konsole zu starten mit
    /var/bin/oscam -b
    also genau so wie es dein script macht.
    Das müßte ja jetzt einen Fehler bringen.
    Gruß
    janni1
     
    #15

Diese Seite empfehlen