1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem DM 8000 Diseqc Frage

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von Matt61, 26. September 2011.

  1. Matt61
    Offline

    Matt61 Newbie

    Registriert:
    25. September 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe die folgende Frage uber der DM 8000.
    Ich habe einmal gelesen, dass es nicht möglich war, für beide Tuner A und Tuner B (beide DVB-S2) separate DiSEqC-Einstellungen zu machen. Ist das noch wahr?

    Ich möchte folgendes versuchen:

    Tuner A: EMP Centauri Diseqc Schalter P.168-V2 (8 LNB's)
    Tuner B: Technisat Multytenne (mit eingebautem Schalter)

    Wird das möglich sein?

    Danke!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kathiandy
    Offline

    Kathiandy Ist oft hier

    Registriert:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DM 8000 Diseqc Frage

    Hi,

    ich habe zwar keine Erfahrung mit Deinen Antennen. An meiner DM8000 habe ich jedenfalls zwei völlig unterschiedliche Schüsseln dran (1x Astra only, einfach/1x Diseqc1.2-Motorschüssel).
    Die interne Umschaltung/Verwendung des jeweils richtigen Tuners läuft ohne Probleme.

    Greetz Kathiandy
     
    #2

Diese Seite empfehlen