1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DM 800 will nicht meine HDD aushängenoder Intitlaiseren.

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von GianniBlaze, 28. Juni 2009.

  1. GianniBlaze
    Offline

    GianniBlaze VIP

    Registriert:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    1.040
    Punkte für Erfolge:
    113
    DM 800 will nicht meine HDD aushängen oder Initialiseren.

    Hey.....jungs....

    Ich habe ja seit 4monaten meine Dm800 + 160GB HDD.
    Habe die HDD noch nie benutzt habe bis letztens.

    Da wollte ich was aufnehmen und a meldete meine HDD das sie voll wäre und da gucke ich nach.

    Und da waren voll viele filme drauf von meinem Vorgänger die er bei Premiere aufgenommen hatte.

    so jetzt wollte ich die HDD Formatieren aber das klappt nicht.

    Wenn ich unter BP--> Gerätemaneger --> zeigt er mir meine HDD (160GB) an und meinen USB stick (1GB).

    Beides eingehängt ok.

    Aber wenn ich jetzt auf die HDD gehe und diese aushänge kommt eine Meldung und das sieht ok aus.

    so wenn ich dann auf intilaisen mache wird die HDD Formatiert aber leider wird sie dann nicht wieder eingehongen.

    Wollte es auch über DCC machen aber check das nicht.

    Gruß Gianni
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2009
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Silento
    Offline

    Silento Newbie

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: DM 800 will nicht meine HDD aushängen oder Initialiseren.

    Moin.
    Hatte das gleiche Problem auch.
    Habe herausgefunden, das man in der fstab im Ordner etc/ den mountpunkt festlegen kann.

    meine fstab:

    rootfs / auto defaults 1 1
    proc /proc proc defaults 0 0
    devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
    usbdevfs /proc/bus/usb usbfs defaults 0 0
    /dev/mtdblock/2 /boot jffs2 ro 0 0
    tmpfs /var tmpfs defaults 0 0
    tmpfs /tmp tmpfs defaults 0 0
    /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1 /media auto defaults 0 0
    /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/part1 /media/hdd ext3 defaults 0 0
    /dev/scsi/host1/bus0/target0/lun0/part1 /media/ba ext3 defaults 0 0

    nach dem einstellen habe ich die Box mit angeschlossener Festplatte neu gestartet. Sie liess sich dann problemlos einhängen und wieder aushängen.

    Hoffe es hilft dir weiter.
     
    #2

Diese Seite empfehlen