1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem DM 500s mit Netzwerkspeicher verbinden?

Dieses Thema im Forum "DM 500 / DM 600 / DM 7xxx Clones" wurde erstellt von maikn70, 26. Januar 2012.

  1. maikn70
    Offline

    maikn70 Hacker

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    Wie schon in der Überschrift beschrieben suche ich eine Möglichkeit meinen Netzwerkspeicher auf welchen opennas mit minidlna läuft, an meiner DM500s Clone zu mounten. Auf meiner 500er Clone ist das Gemini 4.7Image drauf. Habe schon versucht in Automount die Daten vom Nas einzutragen aber wenn ich über den Dateibetrachter gehe sehe ich in der automount zwar das Freigegebene NAS aber leider kann ich auf keinen meiner Filme zugreifen.
    Hat jemand einen Plan wie ich das hinbekomme das ich auf mein NAS aufnehmen kann und Filme abspielen? Oder sollte ich ein anderes Image nutzen?

    Danke schon im vorraus für eure Hilfe.


    Habe jetzt das Evolution 2.7 drauf und habe über Freigaben versucht das Nas zu Mounten . Habe smb ausgewählt als ip habe ich die eingegeben unter der mein Nas im Netzwerk erreichbar ist als username und Passwort habe ich das eingegeben welches ich für putty sowie FTP Zugriff nutze als Client dir habe ich die Freigabe vom nas welche mnt/Maik/ ist genommen und das andere dir Verzeichnisse habe ich das der dm500 mnt/hdd genommen . Aber wenn ich auf Mount gehe kommt immer failed. Jemand nen plan?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Januar 2012
    #1

Diese Seite empfehlen