1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

Dieses Thema im Forum "Allgemeiner Talk" wurde erstellt von meister85, 26. November 2012.

  1. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hier können Fragen zum

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gestellt werden.

    Anregungen und Verbesserungen sind auch willkommen :good:
     
    #1
    DocKugelfisch und Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. BoerseMoerse
    Offline

    BoerseMoerse Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    Von mir diesmal nicht ! ;-) Saubere Arbeit !

    LG BM
     
    #2
    meister85 gefällt das.
  4. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    Echt top!
    Saubere Arbeit!
     
    #3
    meister85 gefällt das.
  5. Donitalo
    Offline

    Donitalo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. März 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    Da sag ich nur, Daumen hoch

    mfg,Don
     
    #4
    meister85 gefällt das.
  6. tomekkk
    Offline

    tomekkk Ist oft hier

    Registriert:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    Ich bedanke mich auch. Top arbeit !

    Aber eine Frage hätte ich noch. Und zwar zur oscam.whitelist

    Diese liegt bei mir in var/etc als Datei. Ebenso kann man in jedem Reader unter "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " etwas eintragen. Wo besteht jetzt der Unterschied, ob ich die Datei "oscam.whitelist" anlege/bearbeite oder es im jeden Reader eintrage ?

    Kann ich zur "whitelist" zusätzlich auch die "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " benutzen um noch genauer zu filtern ?

    In diesen Thread

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sind die Werte für die whitelist. Für Austria Sat steht dort folgender Wert:

    und
    Wenn ich die jetzt im Reader eintrage, trenne ich die beiden einfach durch ein ";" ?

    Das ganze würde dann so aussehen:

    oder

    Oder ist das ein Fehler in der Anleitung und es sollte einmal 0D05 und 0D95 heißen ?

    Edit:

    Habe jetzt in jedem Reader (lokal) die Werte für "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " und "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " eingetragen. Es läuft alles einwandfrei. Zusätzlich ist die "oscam.whitelist" konfiguriert. Sollte ich diese jetzt lieber leeren/löschen oder ist das nicht doppelt gemoppelt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2013
    #5
  7. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    Hi,

    mit der ECM Whitelist filterst du Falschanfragen direkt am Reader, die du bei dir lokal hast (Physische Reader). Die oscam.whitelist hält diese Fehlanfragen von deinen Proxyreadern fern (nicht Phyische Reader).

    Hast du also sowohl lokale Reader als auch Proxies in Betrieb, dann verwende beide Filtermöglichkeiten.

    Grüße
    Bombadil
     
    #6
    hwmmc, tomekkk und Pilot gefällt das.
  8. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    Man kann auch und sollte sogar in Proxies mit dem Parameter ecmwhitelist filtern.
    Der CS-Partner gegenüber wird es dir danken.
    ... hier mal ein Bsp.:
    Code:
    ecmwhitelist = 0D05:9C; 1702:93; 093B:B7,51; 09CD:B7,51; 183D:91; 0BAA:67,6C,7C; 0500@023800:2A; 0500@032500:2A; 0500@040810:30; 0500@040820:2A; 0500@041700:2A,3E; 0500@042700:34,43,44,4D,48,52,57,5C,61,66; 1722:93,54; 1834:89; 0100:31,64,67,7B; 1830:92; 1843:89; 0500@043800:35,39,3A,3E,34,43,44,46,48,4D,4E; 
    
    ... auch eine ecmheaderwhitelist sollte man auch in Proxies verwenden!
    Code:
    ecmheaderwhitelist = 0919:8070B4000001,8170B4000001; 093B:8070B4000001,8170B4000001; 09CD:8070B4000001,8170B4000001; 1702:803090C7,813090C7,807090C7,817090C7; 1833:803086078400,813086078400; 183D:80308ED3,81308ED; 09C4:8170B0,8070B0,817098,807098,817053,807053,80709D,81709D; 1722:807051C9,817051C9,807090C9,817090C9,807090C7,817090C7; 1810:803086078400,813086078400; 1830:80308F07,81308F07; 1834:803086078400,813086078400; 1843:803086078400,813086078400; 0100@00006A:800061006A,810061006A,803061006A,813061006A; 0100@00006C:800061006C,810061006C,803061006C,813061006C; 0100@000068:8030610068,8130610068; 1803:80308F078D,81308F078D; 0D00@0000C0:8070C081FF0000BB8098,8170C081FF0000BB8098,8070BC81FF0000B78098,8170BC81FF0000B78098,80708181FF00007C8060,81708181FF00007C8060,80708481FF00007F8060,81708481FF00007F8060
     
    #7
  9. tomekkk
    Offline

    tomekkk Ist oft hier

    Registriert:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    Und wozu ist dann die oscam.whitelist ? Bombadil hat geschrieben das die für die Proxys ist. Du sagst jetzt, das ich auch direkt im Proxy ein Eintrag machen sollte. Bin jetzt bisschen verwirrt... Hab jetzt alle 3 Optionen am laufen (Parameter ecmwhitelist und ecmheaderwhitelist + oscam.whitelist) und es funktioniert alles. Habe bei mir im Server keine Proxys drinn, nur 4 lokale Karten. (Es könnte aber mal paar Proxys dazukommen)

    Kann ich es so lassen, oder ist die oscam.whitelist jetzt überflüssig (und verbraucht nur unnötig performance) ?
     
    #8
    hwmmc gefällt das.
  10. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    Des öfteren sind die Karten der Proxies unterschiedlich,
    nicht jeder hat alles oder komplett im Share.
    Darum sollte man beides nutzen, um noch gezielter zum Ergebnis zu kommen.
    Nur mal ein Bsp.:
    Du hast eine (ältere) Penthouse Karte Ident 042700.
    Im Share befinden sich auch noch (ältere) SCT Karten Ident 042700.
    Um diese Karten zu unterscheiden, verwendet man beides (Global und im Reader).
    Wäre es nur Global würde die Anfrage für SCT auch zum Penthouse Reader geschickt
    und dieser antwortet dann meistens mit "not found" oder "rejectet SID".
    Beim ECMheader ist es nur im Reader zu verwenden,
    wenn dann "not found" kommt mit richtiger SID Anfrage für die Karte, dann zieht der Filter.
     
    #9
    tomekkk, Pilot und bombadil gefällt das.
  11. tecfreak
    Offline

    tecfreak Hacker

    Registriert:
    13. September 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    Ich hätte da noch ergänzend einen Punkt zu den ganzen Filter-Regeln.

    Oscam Filter - weniger ist meist mehr!

    Wir haben nun die Möglichkeit unsere Filter auf die verschiedensten Arten zu definieren bzw. dies sogar an mehreren Stellen zu tun. Oft werden diese Filter jedoch unnötigerweise mehrfach definiert, was selten einen Sinn ergibt und oscam nur unnötigt beschäftigt. Dadurch nimmt jedes ECM-Request mehr Rechenzeit/Systemresourcen in Anspruch und benötigt je nach System und dessen Auslastung ein wenig mehr an Zeit um verarbeitet zu werden.

    Grundsätzlich haben wir zwei Stellen an denen wir filtern können - bei den Readern (oscam.server) und bei den User-Accounts (oscam.user).

    1. Bei physischen Readern (locals) weiß oscam bereits welche CAID und ProviderID dieser Reader bedient da es diese Info von der Smartcard selbst bekommt. CAID oder Ident (CAID+ProviderID) in der Reader Konfiguration zu definieren macht deshalb in den allermeisten Fällen keinen Sinn bzw. ist einfach unnötig.
    Sind am Reader auch noch positive Services definiert (samt CAID und ProviderID falls nötig), so kann man sich die Angabe der CAID oder Ident erst recht sparen und das gilt in dem Fall auch für Proxy-Reader.

    2. Sonderfall Proxy-Reader:
    Bei Readern welche das cccam Protokoll nutzen erhalten wir von der Gegenseite eine share-list übermittelt in der die einzelnen Smartcards mit der Angabe von CAID und ProviderID und, je nach cccam-server (gilt ab cccam 2.2.0 und bei cccam-ext) der Gegenseite und dessen Konfiguration, auch die positiven und negativen Services gelistet sind. Hier setzen wir nur dann Filter, wenn wir bestimmte Smartcards der Gegenseite in unseren eigenen share nicht aufnehmen möchten oder wir wissen, dass eine bestimmte Smartcard nicht alle Services bedient (kein Vollabo) und wir Anfragen verhinder möchten die eh nicht beantwortet/verarbeitet werden können.

    3. Für andere Protokolle ist die Angabe von CAID(s) und ggf. ProviderID(s) empfehlenswert bzw. besser gesagt zwingend. Sonst würde oscam in dem Fall seine Anfragen einfach "auf Verdacht" losschicken.

    4. Filter welche wir bei den Readern definiert haben müssen nicht nocheinmal beim User definiert werden, außer wir wollen weiter einschränken als es schon durch die Reader-Filter geschieht.
    Werden z.B. die Services bei den Readern bereits korrekt gefiltert/behandelt, dann müssen wir dies bei den Usern nur dann machen, wenn weitere Beschränkungen nötig sind und ein bestimmter User z.B. bestimmte Services oder Smartcards (CAIDs) nicht nutzen darf.

    5. Bei services müssen wir uns überlegen was mehr Sinn macht - negative oder positive services definieren bzw. ob das denn überhaupt nötig ist.
    Bei Sky z.B. haben wir neben den dauerhaft gebuchten Sendern auch noch PPV Sender. Da ist es sinnvoller und vor allem resourcenschonender nur die Sender als negative Services zu definieren, welche von unserer Smartcard nicht bedient werden. So erhalten wir einen recht kurzen Filter die oscam bei jeder Anfrage abarbeiten muss. Bei Verwendung von positiven services müsste oscam dagegen jedesmal eine weitaus längere Liste abarbeiten und das muss nicht sein. Dabei muss man aber bedenken, dass auch ORF auf die Sky Smartcards buchbar ist und wir in dem Fall auch diese Sender in die negative Service-Liste mit aufnehmen sollten.

    Beispiel:

    Sky # (Alle Services des Vollabos)
    Code:
    [sky]
    caid                          = 1702
    provid                        = 000000
    srvid                          =  0008,0009,000A,000B,000C,000D,000E,0010,0011,0013,0014,0015,0016,0017,0018,0019,001A,001B,001C,001D,0021,0022,0023,0024,0025,0026,0027,0029,002A,002B,0032,0034,001E,0037,0038,0039,003A,003C,003D,003E,003F,0040,0041,0042,0043,0044,0069,006A,006B,006C,006E,006F,0070,0071,0072,0074,0075,0076,0077,007A,007B,007C,007D,007E,007F,0080,0081,0082,0083,0084,00A8,00DD,00DE,00DF,00FC,00FD,00F2,0106,0107,0110,0111,011A,011B,0124,0125,012E,012F,0138,0139,0142,0143,014C,014D,0156,0160,016B,0175,0201,0203,0204,0206,07FF,2EFE,3331,4461,4462,6FF1,7001,7009,700A,6FB8
    !Sky # (Sky PPV + ORF)
    Code:
    [Sky]
    caid                          = 1702
    provid                        = 000000
    srvid                          =  003B,0012,0078,0079,00FB,00FE,0105,0108,010F,0119,0123,012D,0137,0141,014B,0201,0159,0163,016D,0079,132F,1330,32C9,32CA,32CB,32CC,32CD,32CE,32CF,32D0,32D1,32D2,32D3,32D4,4E27,33A7,33A5,332D
    6. ECM length/header Whitelist benötigen wir nur wenn irgend ein Client uns ungültige ECMs schickt die meist die falsche Länger oder einen falschen Header haben. Bei reinem homesharing wäre das z.B. total sinnfrei.

    7. Der loadbalancer, wenn aktiviert, ist an sich ein selbst lernender Filter und verhindert, dass Anfragen ständig zu Readern geschickt werden welche von diesen nicht beantwortet werden. Definierte Services hebeln diese Funktion an dieser Stelle für die jeweiligen Reader aus.

    8. Kombinationen von CAID, Ident und positiven Services sind unnötig. Haben wir z.B. positive Services definiert die nebst den einzelnen Services CAID und ProviderID enthalten, dann können wir uns die zusätzliche Angabe von CAID und Ident sparen. Bei Ident (Kombi aus CAID und ProviderID) erübrigt sich auch die zusätzliche Angabe der CAID.

    9. Weitere und spezielle Filtermöglichkeiten wären noch die cccam-hops zu erwähnen. Diese sind ein Sonderfall, denn sie können teils sogar gleich an drei Stellen definiert werden (oscam.conf, oscam.server, oscam.user).

    Die Verwendung von Groups sowie der EMM-Filter muss man an dieser Stelle denke ich mal nicht erläutern. Zu Groups sein nur soviel gesagt, dass sowohl Reader als auch User "Mitglieder" einzelner Gruppen sein können. Ob man nun jeden Reader einer Gruppe zuweist und den User den Zugriff auf die einzelnen Gruppen erlaubt oder dies umgekehrt macht ist Geschmacksache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2013
    #10
    tomekkk und meister85 gefällt das.
  12. rafaeldominio
    Offline

    rafaeldominio Newbie

    Registriert:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    I have a problem in the channels in HD caid 1802 not open




    the error is as follows: errorGroup (0 ms) - Discovery HD




    takes hard work, I'm not finding answer anywhere
    Please someone help me know !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2014
    #11
  13. cojo
    Offline

    cojo Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    10.043
    Zustimmungen:
    4.151
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    AW: Diskussionsthread zum How-To Filtermöglichkeiten in OScam

    german or English please
     
    #12

Diese Seite empfehlen