1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Diskussionsthread - Was wird von Goliath erwartet? Was entwickelt DMM?

Dieses Thema im Forum "Dreambox Neuigkeiten" wurde erstellt von luckybyte, 1. Juli 2012.

  1. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    Wie auch hier schon berichtet wurde wird die Produktion der Dreambox 8000 von DMM eingestellt.
    Groß und breit wird

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Aber selbst aus dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird der neugierige User nicht viel schlauer.

    Was wird Goliath genau sein? Was wird Goliath können?
    Eine auf Linux basierender Twin- oder gar Quad-Tuner mit der perfekten Einbindung Web-basierender Dienste wie HbbTV und anderen Web-Portalen?
    Oder ist vielleicht mit diverser Software gar die Simulation einiger Spielekonsolen möglich?
    Oder wird es "nur" eine Weiterentwicklung der Dream 8000 sein?

    Was denkt ihr?

    Lucky
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. blitz911
    Offline

    blitz911 Newbie

    Registriert:
    6. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Diskussionsthread - Was wird von Goliath erwartet? Was entwickelt DMM?

    Hallo!

    Die Herstellung der Dream 8000HD einzustellen, ist nur konsequent. Die Box war noch nie technisch voll in der HDTV-Welt von heute angekommen.
    Allein der als Ergänzung angebotene DVD-Brenner ist und war bei HDTV-Dateien von größer 9 GB ein Anachronismus. Natürlich konnte man sich behelfen, die Daten per LAN auf den PC, und dann archivieren auf FP oder Blu-ray. Erst jetzt mit dem O.E. 2.0 klappt es mit dem Einbau eines Blu-ray Brenners. Aber seit O.E. 2.0 wird der Flash-Speicher außer bei der 7020HD zu klein und der Prozessor für HbbTV zu langsam.
    Deshalb muss eine neue technische Basis her.
    Für das Spitzenprodukt stelle ich mir folgende Details vor:
    Mind. 2-3 wechselbare Doppeltuner (Reelbox Avantgarde III) für DVB-S2 oder DVB-C/T
    Gigabit-LAN
    Schnelleres WLAN (sehr wichtig). Viele User können keine LAN-Leitungen quer durch die Wohnung legen.
    HbbTV (brauche ich nicht, aber viele User wollen es)
    Flashen aller Images über USB-Sticks
    Kompatibilität mit NTFS-formatierten Festplatten
    Blu-ray Brenner einbaubar
    Schnellerer Prozessor mit Dual-Core
    Mehr Flash, mehr RAM

    Das wars zunächst.
    LG
    blitz911
     
    #2
    DigiPolak gefällt das.

Diese Seite empfehlen