1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos DiscoPLUS & mobiles Internet

Dieses Thema im Forum "discoPLUS" wurde erstellt von p!xeldealer, 4. Juli 2011.

  1. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer Chef Mod

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da es bei DiscoPLUS im Juni das Angebot gab, bei Buchung der 200MB-Internet-Flatoption einen Monat kostenlos surfen zu können (sonst 7,50€/Monat), hatte ich mir mal Mitte Juni so eine DiscoPLUS-Karte bestellt.

    Ich wollte mal probieren, ob diese Karte in meinem O2-Surfstick (ZTE MF190, im vergangenen Jahr für 15€ incl. 5 Tagesflats bei Saturn erworben) funktioniert.

    Bereits nach 3 Tagen kam die Karte, 4,95€ waren vom angegebenen Konto abgebucht worden und 5,-€ Telefon-Startguthaben waren auf der Karte. Soweit ein fairer Deal. Dazu gab es noch die Ankündigung, dass ich im nächsten vollen Kalendermonat (also Juli) zusätzlich 25,-€ Bonusguthaben zum Telefonieren und SMSen gutgeschrieben bekäme (was inzwischen auch der Fall war!).

    Doch nun zum mobilen Internet, wofür ich die Karte primär nutzen wollte: Eigentlich hatte ich mich darauf eingestellt, meinen O2-Surfstick mit Simlock erst patchen zu müssen, damit er mit dieser Karte funktioniert. Umso größer war meine Überraschung, dass er sich ohne Probleme ins Netz einwählte und sofort mit HSPA-Bandbreite nutzbar war. Offensichtlich handelt es sich nur um einen Netlock und da DicoPLUS das O2-Netz nutzt, ist das also kein Problem.
    Die zweite positive Überraschung stellte sich nach ein paar Tagen Nutzung ein, als ich feststellte, dass nach mehr als 200MB Traffic immer noch volle HSPA-Bandbreite funktionierte (sofern örtlich verfügbar).
    Inzwischen habe ich herausgefunden, dass erst der Juli als erster voller Monat gewertet wird (also der beworbene Gratismonat) und die 2 Wochen im Juni kulanterweise unlimitiert und kostenlos waren - also ein zusätzlicher Bonus im Bestellmonat - das nenne ich großzügig!

    Da ich auch bereits seit gut 1,5 Jahren eine DiscoTEL-Karte zu meiner vollsten Zufriedenheit zum Telefonieren nutze, kann ich die Angebote dieses Anbieters (Etelon) durchaus empfehlen.

    Die Option Internetflat kann nach den Angaben auf der Internetseite bis einen Tag vor Monatsende wieder gekündigt werden. Ob das tatsächlich so funktioniert, werde ich voraussichtlich mal Ende des Monats testen und dann hier berichten.

    p.s.: Das Angebot mit dem Gratis-Surfmonat besteht bei DiscoPLUS inzwischen nicht mehr. Allerdings gibt es sowas momentan noch bei DiscoTEL smart. Bei den verschiedenen Etelon-Angeboten gibt es für Neukunden jeden Monat andere Aktionen mit zusätzlichen Telefon-, SMS- oder Surfguthaben.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer Chef Mod

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DiscoPLUS & mobiles Internet

    Wie versprochen ein kurzes Update: Ich habe am 30.07. um 23:55 im Online-Servicebereich (->Persönlicher Bereich ->Tarifoptionen & Dienste) die Option Handysurfpaket 200MB deaktiviert (indem ich statt dessen die Option GPRS by Call aktiviert habe). Die Änderung war ab 01.08. gültig und somit wurden auch keine 7,50€ für die Internetflat abgebucht.
    Man muss natürlch darauf achten, dann nicht mehr mit dieser Karte ins Internet zu gehen, sonst wird's teuer (0,49 €/MB).
    Im nächsten Monat werde ich voraussichtlich testen, ob die erneute Aktivierung der Internetoption ebenso problemlos funktioniert.
     
    #2

Diese Seite empfehlen