1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DirectX 11 für Windows Vista erschienen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von camouflage, 28. Oktober 2009.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Microsoft hat DirectX 11 nun auch für Windows Vista zum Download freigegeben.[/FONT]


    [FONT=&quot]In Windows 7 ist DirectX 11 bereits enthalten. Nun hat Microsoft die neue DirectX-11-Version in Form eines Plattform-Updates auch für Windows Vista zum Download bereit gestellt. Vorausgesetzt werden ein installiertes SP2 für Windows Vista und eine DirectX11-fähigeGrafikkarte. Zusätzlich ist DirectX 11 auch für Windows Server 2008 verfügbar.[/FONT]

    [FONT=&quot]

    [/FONT]

    [FONT=&quot]Zu den Verbesserungen von DirectX 11 zählen unter anderem die bessere Nutzung von Multi-Core-CPUs und die Unterstützung von DirectCompute (Compute Shaders). Microsoft erläutert

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die im Plattform-Update enthaltenen Änderungen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Das bringt DirectX 11:[/FONT]
    [FONT=&quot]Zu den neuen Funktionen gehört etwa "Tessellation". Hierbei werden bereits unterteilte 3D-Flächen vom Grafikkarten-Prozessor (GPU) in eine Vielzahl weiterer Polygone aufgelöst. Das Ergebnis ist, zumindest in der Theorie ein etwa 100 Mal höherer Detaillevel als bei normalen Direct3D-10.1-Spielen. Der Clou dabei ist, dass die Funktion ohne Belastung des restlichen Systems ausschließlich von der Grafikkarte erledigt wird.[/FONT]
    [FONT=&quot]Das bringt DirectX 11 außerdem: Außerdem unterstützt DirectX 11 aus Windows 7 das sogenannte "multithreaded rendering". Damit kann eine 3D-Fläche parallel von mehreren Prozessorkernen gerendert werden. Das Shader Model 5 aus DirectX 11 mit dem die sogenannten "Computer Shader" eingeführt werden, sorgt zudem dafür, dass die GPU auch ganz normale Rechenaufgaben übernehmen kann. Normalerweise ist dafür der Hauptprozessor (CPU) zuständig.[/FONT]
    [FONT=&quot]Das Plattform-Update für Windows Vista und Windows Server 2008 ist über Windows Update verfügbar und steht zusätzlich auch zum manuellen Download bereit.[/FONT]
    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT]
     
    #1
    hermie und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen