1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Digitalumstellung: Euronics verschenkt 10.000 Single-LNBs

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von josef.13, 18. Mai 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.628
    Zustimmungen:
    15.217
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Digitalumstellung: Euronics verschenkt 10.000 Single-LNBs

    Im Rahmen der Euronics-Kampagne „Wir digitalisieren Deutschland“ verschenkt der Euronics-Fachhandel nach dem Motto „Nicht nur fragen kostet nix“ 10.000 LNBs (Low Noise Block Converter) für den digitalen Sat-Empfang. Dies teilte Deutschlands größte Verbundgruppe im Markt für Consumer Electronics am 18. Mai mit.

    Euronics-Fachhändler erhielten durch die Marketingaktion eine optimale Vorlage, um Kunden für das Thema Analogabschaltung zu sensibilisieren und sich als kompetenter Ansprechpartner und Spezialist für eine reibungslose Umrüstung zu profilieren. Im Mittelpunkt steht das Rundum-sorglos-Paket von Euronics: beste Beratung, beste Produkte und beste Installation vor Ort, teilte die Genossenschaft mit.

    Um einen kostenlosen LNB zu bekommen, müssen Endkunden bis zum 30. Juni 2011 den entsprechenden Coupon aus aktuellen Euronics-Beilagen ausgefüllt im Laden abgeben. Den Coupon könne man auch auf der Homepage

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    herunterladen, hieß es. Die 10.000 digitalen Single-LNBs werden von der Euronics-Zentrale gesponsert. Eine Funkspotkampagne und diverse Pressemeldungen begleiten die Aktion.

    Die Euronics-Kampagne „Wir digitalisieren Deutschland“ besteht aus zahlreichen Maßnahmen, mit denen Mitglieder die Verbraucher für das Thema Analogabschaltung sensibilisieren und fachkundig begleiten können. Hierzu zählen Schulungen und Informationen sowie verschiedene Marketingaktivitäten zum Thema – etwa eine Hotline für Verbraucher, spezielle Beilagen für Händler oder ein lokales Maßnahmenpaket, aus dem die Händler auswählen können, teilte die Verbundgruppe mit.

    Quelle: INFOSAT
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen