1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DigitALB HD - Aufklärung

Dieses Thema im Forum "DigitAlb" wurde erstellt von Pharaoh, 5. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pharaoh
    Offline

    Pharaoh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. März 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    The Watcher
    Ort:
    Deutschland
    Mir ist aufgefallen, dass viele Fragen die hier im DigitALB Berreich gestellt werden sich -mehr oder weniger- wiederholen. Eins von diesen Fragen ist, wieso die HD(High Definition) Kanäle nicht freischaltbar z. B. mit der M2+ oder sogar Originalkarten, sind.

    01.
    Viele haben es schon geschrieben: Für eine HD Freischaltung ist eine KAON Receiver von nöten. Die Verbindung zwischen Receiver und Karte nennt man Paarung. Somit ist das problemlose Zappen(Fernsehen) auf den HD Kanälen möglich. Das gleiche Prinzip ist aber nicht mit anderen HD Receivern möglich.

    02.
    Die Karte(durch den Receiver) sendet in einem Algorithmus(Losungsverfahren) immer wieder Daten an den DigitALB Server über das vorhandene Satellitensystem. Dies läuft wie ein Firmwaredownload nur das diesmal sehr kleine Pakete(Daten) an diesen Empfänger gesendet werden. Der DigitALB Server überprüft diese Pakete und lässt, je nach Richtigkeit, den Zugang durch. Somit erhaltet Ihr den Zugriff auf das geschehen im Fernseher. Wir reden an dieser Stelle von einem entschlüsselten System.

    03.
    Bei den HD Kanälen läuft es "eigentlich" Identisch zu. In diesem Fall wird aber dem Daten aus der Karte, noch eine von KAON hinzugefügte Datei angehängt. Durch diesen vom KAON Receiver erstellten Anhang, erhaltet Ihr den Zugriff auf die HD Kanäle. Der DigitALB Server bestätigt die Richtigkeit und öffnet euch das MPEG-4 Bild auf euren LCD/Plasma Fernseher. Diese Datei was das KAON Gerät anhängt, hängt mit der Produktbezeichnung. Das heißt, von Werk aus bei KAON integriert.

    04.
    Eine freischalten der HD Kanäle ist und wird nur mit einem KAON Receiver machbar sein. Es ist kein EMU oder Key Problem. Es geht einfach darum, dass der DigitALB Server auf die Pakete von KAON angewiesen ist um, das Freizeichen zuversenden.
    Nocheinmal: Ob Diablo oder M2+, beide haben die Zugriffe auf diesen DigitALB Server, aber nicht die Berrechtigung auf das HD Material zuzugreifen.


    Gruß,
    Pharaoh :read:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. März 2009
    #1
    marsasharecccam2, arena, mena und 3 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. murati
    Offline

    murati Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. März 2008
    Beiträge:
    7.708
    Zustimmungen:
    4.372
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Reitten
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: DigitALB HD - Aufklärung

    Hallo Pharaoh,ich Danke dir für den tollen Beitrag :good:,ich werde das mal oben festhalten...
    daher machen wir hier zu...
     
    #2
    Pharaoh gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen