1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Digital Devices und MTD mit Deltacam und ein Tuner

Dieses Thema im Forum "DeltaCam" wurde erstellt von zt333, 30. September 2013.

  1. zt333
    Offline

    zt333 Newbie

    Registriert:
    25. September 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Zwar ist das nur teilweise Deltacam spezifisch, aber da ich das Deltacam mit DD Hardware nutze passt es vielleicht doch hier: kann man mit DD Hardware mehrere Sender auf einer Frequenz (Kabel TV) gleichzeitig mit einem Tuner entschlüsseln, oder gibt das die DD API nicht her ? Und wenn ja: welche Aufnahme SW nutzt das ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. holzfred
    Offline

    holzfred Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Digital Devices und MTD mit Deltacam und ein Tuner

    Hallo,

    DD Hardware kann das. Ich nutze das mit dvblink auf dem Server mit der octopus und dem flex. ci. Das ganze funktioniert aber auch nativ im MCE. Je nach Sender klappen bei mir vier gleichzeitige streams auf einem Sender oder verschiedenen des selben Kanals. Die RTL Gruppe zeigt hier aber artefakte. Bei den HD von Pro 7 kommt es bei mir zu Artefakten beim schlüsselwechsel.




    Via tapatalk
     
    #2
  4. zt333
    Offline

    zt333 Newbie

    Registriert:
    25. September 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Digital Devices und MTD mit Deltacam und ein Tuner

    Geht das wirklich auf einem Tuner, wenn die Sender auf dem gleichen Kanal liegen ? Ich habe auch 4 Tuner und bei Verwendung mehrerer Tuner klappt das auch mit den bekannten 10s Fehlern bei manchen Kombinationen (NDS Problem). DVBViewer und vcr.net kann das nur mit mehreren Tunern. Bei dem von mir genutzten vcr.net gibt es einen Parameter "Anzahl gleichzeitiger Entschlüsselungen", wenn man den auf z.B. 2 setzt versucht das Programm beide Aufnahmen auf einem Tuner zu starten. Eine der Aufnahmen ist dann 0 Bytes groß. Die Frage ist jetzt ob das am Programm oder an der DD Hardware liegt.
     
    #3
  5. holzfred
    Offline

    holzfred Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Digital Devices und MTD mit Deltacam und ein Tuner

    Sorry. Mein Fehler. Ein Tuner. Ich ging davon aus dass es sich um einen doppeltuner handelt. Da weiß ich es nicht ob bei der Belegung nur eines einzigen Tuners auf dem selben Kanal mehrere streams geöffnet werden können.


    Via tapatalk
     
    #4
  6. Bleeding
    Offline

    Bleeding Spezialist

    Registriert:
    13. August 2013
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    590
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Digital Devices und MTD mit Deltacam und ein Tuner

    Mit dem High-Level SID API, das momentan alle Applikationen nutzen (DVBLink, DVBViewer, WMC Plugin usw.), kann man nur einen Service pro Tuner setzen und somit entschlüsseln. Mehr gibt der Treiber nicht her. Will man also 2 Services auf demselben Transponder entschlüsseln, muss die Applikation dafür separate Tuner öffnen.

    Es gibt aber noch ein Low-Level API. Da muss die Applikation dann MTD selber implementieren, sprich die TransportStreams von den Tunern empfangen und die zu entschlüsselnden Services in einen temporären TransportStream mischen, welcher dann über das API an das CI geschickt wird. Die CA PMT muss dann natürlich auch von der Applikation erstellt werden. Selbige kann somit auch mehrere Services pro Tuner erlauben. Allerdings ist das ganze MTD sehr komplex. Es gibt meines Wissens auch keine Applikation, die das selber implementiert, sondern überlässt es (mit den bekannten Einschränkungen) lieber dem DD-Treiber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2013
    #5
    zt333 gefällt das.

Diese Seite empfehlen