1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dig. Receiver vs. Kabel D./Telekom

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Vanessa_2010, 11. August 2011.

  1. Vanessa_2010
    Offline

    Vanessa_2010 Ist oft hier

    Registriert:
    11. April 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallöchen :hell

    Hab mal eine kurze Frage an die Spezis ;) Und zwar:

    Wenn man einen (Full HD) LCD hat, is es sinnvoll, einen digitalen TV Anschluss zu haben..
    Jetz wirb doch u.a. Telekom/Kabel Deutschland, etc... mit ihren tollen digitalen TV-Programmen!
    Kriege ich die "gleichen" Programme (und vorallem die gleiche digitale Qualität), wenn ich meine TV-Programme via digitalen Receiver empfange?

    Hoffe ihr versteht meine Frage :emoticon-0142-happy


    Grüße!!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. black.death
    Offline

    black.death VIP

    Registriert:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    963
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Angstmachermeister in der vierten Generation
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Dig. Receiver vs. Kabel D./Telekom

    Moin Vanessa_2010,

    deine Frage kann man in verschiedene Richtungen sehen... ich versuche es mal.

    Du brauchst für Kabelfernsehen ein Abo.

    Wenn Du die Digitalen Programme von KabelDeutschland/Telekom sehen willst brauchst Du auch einen Receiver / Digitalen Tuner in welcher Art auch immer.

    Meinst Du jetzt einen Dig. Receiver für Sateliten-Empfang ?

    Ob auf Satelitenempfang die gleichen Programme empfangbar sind wie bei den genannten Kabel-Fernsehen-Anbieter ?
    Ja, bis auf die Bezahlfernsehen-Angebote wie Sky & Co.

    Wenn Du nicht Sat meinst... also ob Du auch ohne Abo mit einem Kabel-Receiver/Tuner wie auch immer aus der Wohnungs-Kabel-Dose empfangen kannst, muss ich Dir sagen, nein... nicht ohne Abo.

    Oder Du kennst einen der Cardsharing betreibt... und mit Dir sein Abo teilt.


    Was willst Du nun erreichen?
    Digitales Kabelfernsehen ohne Abo ? Digitales Sat-Fernsehen ohne Abo ?


    Gruß black.death
     
    #2
  4. Vanessa_2010
    Offline

    Vanessa_2010 Ist oft hier

    Registriert:
    11. April 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dig. Receiver vs. Kabel D./Telekom

    Oh, sorry, habe ich vergessen zu sagen.

    SAT (digital Receiver)..

    D.h. ich will über SAT digitales Bild für meinen LCD. Jetzt ist nur die Frage, ob über Kabel D./Telekom, od. es da noch andere (evtl. preisgünstigere und ohne Vertrag) Möglichkeiten gibt....
     
    #3
  5. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dig. Receiver vs. Kabel D./Telekom

    Bleibe bei Sat,wenn du keine monatlichen Gebühren zahlen willst.:)
    Außerdem musst du dich nicht mit lizensierten Receivern,zig verschiedenen Smartcards,CI+ Modulen rumärgern...
     
    #4
  6. Vanessa_2010
    Offline

    Vanessa_2010 Ist oft hier

    Registriert:
    11. April 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dig. Receiver vs. Kabel D./Telekom

    Ja ok, aber dann sind ja leider PayTV-Sender nicht dabei :(
    Und CS kommt bei mir leider nicht in Frage....

    Und ansich, ist ein (Full)HD-Receiver vom Bild empfehelnswert, oder tut es ein normaler digitaler SAT R. auch?

    Axo, noch ne Frage :)
    Mit einem normalen (Full)HD-Kabel-Receiver kriegt man doch nur digitales Bild rein.. Empfängt er dann auch mehr Kanäle als normal über TV-Kabel od. bringt er ledeglich ein digitales Bild?
     
    #5
  7. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Dig. Receiver vs. Kabel D./Telekom

    mehr Kanäle werden auch nicht hell,aber im Moment ist mit dem richtigen Kabelresi alles über UM offen
     
    #6
  8. Vanessa_2010
    Offline

    Vanessa_2010 Ist oft hier

    Registriert:
    11. April 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dig. Receiver vs. Kabel D./Telekom

    Kabelresi = Kabelreceiver ? :)

    und was ist UM?
     
    #7
  9. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dig. Receiver vs. Kabel D./Telekom

    UM=Unitymedia (Kabelanbieter in Hessen+Nordrhein-Westfalen)
     
    #8

Diese Seite empfehlen