1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Mercedes-Benz Championship 2008 täglich live auf Premiere

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von kiliantv, 11. September 2008.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.029
    Zustimmungen:
    15.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Die Mercedes-Benz Championship 2008 täglich live auf Premiere

    - Donnerstag bis Sonntag rund 16 Stunden Live-Berichterstattung von Gut Lärchenhof
    - Bernhard Langer, Martin Kaymer, John Daly und Titelverteidiger Sören Hansen am Start

    München, 10. September 2008. Premiere überträgt als offizieller TV-Partner die Mercedes-Benz Championship 2008 täglich live und exklusiv im deutschen Fernsehen. Von Donnerstag, 11. September, bis Sonntag, 14. September, berichtet der Münchner Abo-Sender insgesamt rund 16 Stunden aus dem Golf Club Gut Lärchenhof. Moderator Irek Myskow meldet sich erstmals am Donnerstag, 11. September, um 14.00 Uhr von der Anlage vor den Toren Kölns. Carlo Knauss und Gregor Biernath kommentieren das Geschehen bei dem hochkarätig besetzten European-Tour-Turnier. Das von Bernhard Langer und seinem Bruder Erwin organisierte Turnier verspricht Golf auf höchstem Niveau. Durch das "Winners only"-Prinzip sind ausschließlich aktuelle Turniersieger sowie die besten Professionals der Europa- und Weltrangliste für die Mercedes-Benz Championship qualifiziert.

    Neben Gastgeber Bernhard Langer gehen mit Michael Campbell (Neuseeland), John Daly (USA), Retief Goosen (Südafrika) und Paul Lawrie (Schottland) vier weitere Major-Sieger an den Abschlag. Auch der derzeit beste deutsche Golfprofi auf der European Tour, Martin Kaymer, sowie Marcel Siem und Sven Strüver starten bei dem mit zwei Millionen Euro dotierten Turnier. Für fünf Spieler ist die Mercedes-Benz Championship gleichzeitig Generalprobe. Titelverteidiger Sören Hansen (Dänemark), Miguel Angel Jiménez (Spanien), Robert Karlsson (Schweden), Graeme McDowell (Nordirland) und Oliver Wilson (England) schlagen nächste Woche beim Ryder Cup für das europäische Team ab. Premiere zeigt das Duell um die bedeutendste Mannschaftstrophäe des Golfsports zwischen den USA und Europa vom 19. bis 21. September ebenfalls live und exklusiv im deutschen Fernsehen.

    Auch ohne Abonnement können alle Golf-Interessierten die Mercedes-Benz Championship 2008 und den Ryder Cup live verfolgen. Premiere zeigt beide Turniere unter vod.premiere.de als Live-Stream im Internet.

    Live-Sendezeiten:
    Donnerstag, 11. September, 14.00 - 18.00 Uhr
    Freitag, 12. September, 14.00 - 18.00 Uhr
    Samstag, 13. September, 13.30 - 17.30 Uhr
    Sonntag, 14. September, 13.30 - 17.30 Uhr
     
    #1

Diese Seite empfehlen