1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Die 4 Common Interface - Zuordnung in Geräteliste in DM8000HD

Dieses Thema im Forum "Dreambox 8000 HD" wurde erstellt von Stev, 10. Januar 2013.

  1. Stev
    Offline

    Stev Hacker

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,

    hab mal etwas tiefer in den Geldbeutel gegriffen und mir auch (endlich:emoticon-0137-clapp) eine 8000er geleistet. (kein Clone)
    Eigentlich habe ich nur eine Frage zum eröffneten Thema:

    Die internen Cardreader werden mit /dev/sci0 und /dev/sci1 konfiguriert , soweit ich weiß.
    Wie werden die 4 Common-Interface konfiguriert? Kann darüber leider keine Info im installierten OoZoon finden.

    Mir geht's darum, ich habe mal vor 1 Jahr ein Unicam/Unicrypt Modul mit Programmer gekauft. Wenn ich das in
    die Front-CI's stecke, wird mir nur unter Einstellungen/CommonInterface ein Gerät MAX5.25 angezeigt, aber
    keine Info über Schnittstellen-Zuordnung als /dev/... usw.

    Danke, Gruß, Stev

    Weil ich grad bei bin, kennt jemand zufällig den Telnet-Befehl zum auslesen des ATR Wertes über DCC ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: Die 4 Common Interface - Zuordnung in Geräteliste in DM8000HD

    Module die im Common Interface stecken können nicht mit einer SoftCam angesprochen werden....
     
    #2
    laila-no1 gefällt das.
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.329
    Zustimmungen:
    9.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Die 4 Common Interface - Zuordnung in Geräteliste in DM8000HD

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    die CI module werden einfach eingesteckt , und funktioniren ohne irgend welche cfg.
    wenn du CI module nutzen wilst , brauchst du nicht mal ein emu cam - einfach CI modul mit karte rein , und selbst mit orginalem soft funktionieren dann deine karten

    mit CI modulen kann man kein CS machen
     
    #3
    laila-no1 gefällt das.
  5. Stev
    Offline

    Stev Hacker

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Die 4 Common Interface - Zuordnung in Geräteliste in DM8000HD

    Danke euch beiden für die Info.
    Das ist richtig, dass man nur das Unicam stecken, Karte rein, und es mit der S02 hell wird, ohne konfig.

    Trotz alledem, ist es doch im Allgemeinen üblich, dass JEDE Hardware eine Adressierung hat, in welcher
    Form auch immer, ob nun als reale, oder virtuelle wie z.B. USB2Serial, virt.COM, o.ä., selbst dann ist
    der Hardware eine Adresse zugeordnet.
    Ich möchte mal kurz beschreiben, was ich experimentiert habe :emoticon-0127-lipss :
    Die 2 int. Reader werden mit /sci0 und /sci1 angesprochen. Hab mir gedacht, trage mal in der CCcam
    einfach zusätzlich 4 Geräte ein:CARD READER: /sci2, sci3, sci4, sci5, dann Neustart gemacht.

    Das Resultat war, dass unter /Einstellungen, die Option "CommonInterface-Providerzuordnung" nicht
    mehr verfügbar war. Einträge wieder raus, und alles war wie vorher.
    Nun gut, egal, wenns nicht geht, dann gehts eben nicht, schade. Wollte ja nur mal bisserl experimentieren. :clapping:

    Gruß
     
    #4

Diese Seite empfehlen