1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

Dieses Thema im Forum "Diablo WIFI/LAN/GSM" wurde erstellt von spanson, 12. Oktober 2009.

  1. spanson
    Offline

    spanson Newbie

    Registriert:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    auf eine Frage konnte ich bislang keine Antwort finden:
    Ich überlege mir eine Diablo Wifi zu holen, allerdings geht's hier zur Zeit etwas drunter und drüber. Seit der neuesten Underworld kann der Diablo Wifi ja auch als Server eingesetzt werden.

    Funktioniert das auch ohne Receiver ?

    Sprich kann ich das CAS Interface welches ich ja offenbar ohnehin zwangsweise kaufen muss (korrigiert mich wenn das nicht stimmt), dazu nutzen um das Diablo Wifi mit Strom zu versorgen ?

    Oder "vergisst" das Diablo Wifi z.B. die WLAN Einstellungen sobald es mal keinen Strom hat und braucht einen Receiver um diese wieder zu machen?Ein CAS Interface an einem USB-Handyladegerät hat ja kein Menü.

    Soll nur eine im vergleich zum PC Stromsparende übergangslösung sein für 2-4 Wochen.. Wäre ja sonst zu schade um das Modul gibt ja billigere serverfähige Geräte.

    Danach soll das Diablo Wifi als Client weiterbenutzt werden, andere Geräte die ich als Server kaufen würde müsste ich danach wieder loswerden. (Daher helfen mir Alternativlösungen mit Dbox2 oder Fritzbox nicht. Verkaufe halt nicht gerne bei ihh-bäh. Und im Laden wieder Zurückverkaufen bringt in der Regel gar keine Knete..)

    Danke !
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

    Wie ich dir schon wo anders geschrieben habe, es geht nicht als Server cccam.

    Und so wie du dir es vorstellst geht es leider auch nicht.
     
    #2
  4. httpneo
    Offline

    httpneo Freak

    Registriert:
    8. August 2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

    Das Wifi geht schon im CAS wenn es am PC hängt und die Software läuft.
    Ich konnte dann ins CI Menü wie am Receiver und es hat sich auch mit dem WLAN verbunden.

    Aber wie killiantv es schon sagte, dass Wifi geht nicht als Server und mir ist auch nix anderes bekannt.
     
    #3
  5. roklu
    Offline

    roklu Ist oft hier

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

    Das WiFi wurde positiv als "Cardserver" getestet: mit
    -> Gammacard und mit
    -> arena-Karte.
    Dazu muss sich das WiFi in einem Receiver-CI-Slot befinden, die entsprechende Karte muss sich im "normalen" Smartcardreader des WiFi befinden, der Receiver muss eingeschaltet sein und als Cardserver-Emu muss im Diablo WiFi-> gbox aktiv und konfiguriert sein. Der Zugriff als Client erfolgte ebenso über gbox. Hat klaglos funktioniert.

    Aber:

    Leider gibt es nur negative Testergebnisse sowohl mit S02-Karte als auch mit NDS-V13-Karte, wobei allerdings die letzten mir bekannten Tests schon länger zurück liegen.
     
    #4
    spanson gefällt das.
  6. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

    Und dann die F: line in die CCCAM.CFG ?????
     
    #5
  7. roklu
    Offline

    roklu Ist oft hier

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

    K.A. - getestet wurde ja mit -> gbox über eine -> CWSHARE.CFG, die im Verzeichnis -> Emu/gbox anzulegen ist. Und sowohl M-Line und D-Line kommen in die rein...
     
    #6
  8. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

    Jo mit gbox soll es gehen, aber nicht mit CCCAM !!!

    Habs aber selber nicht getestet, da nix gbox am laufen.
     
    #7
  9. Berger1
    Offline

    Berger1 VIP

    Registriert:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

    Nun, habe versucht das Diablo WiFi am CAS Interface zu betreiben, aber leider ohne Erfolg. Das Diablo WiFi wird auch nur als solches erkannt, solange "Diablo CAM" im CAS Interface Studio angewählt wurde.

    Wie soll denn das an einem USB-Ladegerät funktionieren?

    Bislang funktioniert es auch nur als CCcam Client (nicht als Server) mit einer einzigen c: Line.
     
    #8
  10. roklu
    Offline

    roklu Ist oft hier

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

    Gemeint war hiebei wohl die "Funktion" unter -> Utilities -> Common Interface Host. Damit wird das Wifi schon erkannt und auch die Karte, die sich darin befindet. Und über -> WLAN ist mE dann auch ein "Zugriff" anderer WiFi-Clients auf dieses WiFi denkbar, welches als Cardserver mit gbox läuft...Ob das tatsächlich funktioniert, habe ich nicht getestet..., weil ->

    niemand wird ein WiFi derart "ungenützt" im CAS3+ drin stecken lassen wird, denn das Cas3+ kann ja als externer Cardreader im Phönix/Smartmouse-Modus sowieso auch ganz ohne WiFi eingesetzt werden..(und somit iVm entsprechendem PC-Programm...als Cardserver - dann mit USB- UND serieller Verbindung zum PC)
     
    #9
  11. Berger1
    Offline

    Berger1 VIP

    Registriert:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

    Die Antwort auf den Betrieb des CAS3+ an einem USB Handyladegerät war wohl eher als Antwort auf die Frage von spanson gedacht.

    In der Tat wird das Diablo WiFi unter Common Interface Host angesprochen als wenn es sich in einem CI-Slot des Receivers befinden würde. Ebenso wird eine IP vergeben und ein "Connected" (als Client) gemeldet. Nur eine Konfiguration als Server ist generell nicht möglich, da das Diablo WiFi ja "nur" eine Art CAM Emulationen (keine vollwertigen CCcam, GBox usw.) bereitstellt.

    Jegliche Serverfunktion mit GBox kann ich damit nicht bestätigen. Wer dies allerdings "positiv und selbst" getestet hat möge sich melden.
     
    #10
    kiliantv gefällt das.
  12. roklu
    Offline

    roklu Ist oft hier

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Diablo Wifi als Server ohne Receiver möglich ?

    Die "generelle" gbox-Server-Konfiguration befindet sich im WiFi schon in der verschlüsselten gbox.bin im Verzeichnis Emu/gbox.
    Es muss daher nur mehr die cwshare.cfg sowohl für das Wifi als Server zusätzlich in dem Verzeichnis Emu/gbox angelegt werden als auch bei z. B. einem Wifi, das dann als Client verwendet werden soll. Das funktioniert grundsätzlich auch - getestet mit den oben angeführten Karten.

    Und @ spansion hat idZ gefragt:

    "Funktioniert das auch ohne Receiver ?

    Sprich kann ich das CAS Interface welches ich ja offenbar ohnehin zwangsweise kaufen muss ... dazu nutzen um das Diablo Wifi mit Strom zu versorgen?"

    Das hat mE nix mit "USB-Ladegeät" zu tun sondern ist konkret die Frage -> "Ist das WiFi als Cardserver im CAS3+ möglich..."
     
    #11

Diese Seite empfehlen