1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diablo 3: Blizzard zeigt erstmals das Interface

Dieses Thema im Forum "Games und Konsolen News" wurde erstellt von TheUntouchable, 31. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Die Entwickler aus dem Hause Blizzard haben heute neue Screenshots zum kommenden Rollenspiel "Diablo 3" gezeigt. Darauf ist erstmals die Benutzeroberfläche des Titels zu sehen.

    Wie man den Bildern entnehmen kann, wird es im Inventar zukünftig drei Bereiche geben. für kleine und große Gegenstände sowie für Quest-Objekte. Damit will man das nervige "Inventory-Tetris" vermeiden, das man unter anderem aus dem zweiten Teil kennt.

    Jeder Gegenstand wird im Inventar nur noch einen Platz belegen - erst im Laufe des Spiels kann man es mit Hilfe größerer Taschen erweitern. Damit orientiert man sich am bewährten System aus "World of Warcraft". Auf den Bildern ist zudem ein Teil des Fähigkeitenbaums eines Barbaren zu sehen - auch dieser erinnert mit seiner Dreiteilung an das bekannte Online-Rollenspiel.

    Blizzard will bei Diablo 3 dafür sorgen, dass die Spieler wesentlich mehr Möglichkeiten haben, sich "kreativ" ihrer Gegner zu erwehren. Mit Hilfe der Havok Physik-Engine, deren gleichnamiger Hersteller mittlerweile zu Intel gehört, soll "die interaktive Umgebung" als Waffe eingesetzt werden können. Unter anderem sollen die Gamer Fallen stellen, zerstörbare Objekte verwenden und Hindernisse zum eigenen Vorteil nutzen können.

    WinFuture.de Bildergalerie:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (32 Bilder)

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen