1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutschland: YouTube sperrt (fast) alle Musikvideos

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von TheUntouchable, 31. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Der Streit zwischen dem Videoportal YouTube und der Verwertungsgesellschaft Gema hat Folgen. Da der bisherige Vertrag heute ausläuft, sperrt YouTube nahezu alle populären Musikvideos für deutsche Nutzer.

    Die Gema verlangt von den Betreibern des Videoportals mehr Geld für die Verwendung der Musik. Laut dem YouTube-Manager Patrick Walker soll man 12 Cent für jeden Abruf eines Musikvideos zahlen, berichtet '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    '. Da die Gema 60.000 deutsche Mitglieder hat und über eine Million Rechteinhaber aus aller Welt vetritt, dürften nahezu alle populären Musikvideos betroffen sein.

    YouTube will am heutigen Dienstagabend damit beginnen, alle Musikvideos zu sperren, die von der Auseinandersetzung betroffen sein könnten. Zunächst werden die von den Musik-Labels selbst eingestellten Inhalte blockiert, anschließend folgen die Kopien der Nutzer. Insgesamt soll der zeitaufwändige Prozess mehrere Tage dauern.

    Sollte YouTube weiterhin Musikvideos anbieten, die von der Gema geschützte Aufnahmen beinhalten, könnte dies zu hohen Nachzahlungen führen. "Wir müssen die Musikvideos allein schon aus Gründen der Vorsicht blockieren, weil zunächst einmal der Gema-Tarif im Raum steht und sich dadurch nicht tragbare wirtschaftliche Risiken ergeben", erklärte Walker.

    Die Gema streitet ab, jemals 12 Cent von YouTube verlangt zu haben. "Wir haben YouTube 1 Cent pro Stream angeboten. Die Verhandlungen sind bislang daran gescheitert, dass YouTube nicht bereit war und ist, die Forderungen der Gema nach mehr Transparenz hinsichtlich des genutzten Musikrepertoires zu erfüllen", sagte die Gema-Sprecherin Bettina Müller gegenüber Spiegel Online.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. speedlink
    Offline

    speedlink Hacker

    Registriert:
    29. August 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Im Digital Elit
    AW: Deutschland: YouTube sperrt (fast) alle Musikvideos

    Typisch Deutschland!
    Mehr kann man dazu nicht mehr sagen.
     
    #2
  4. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Deutschland: YouTube sperrt (fast) alle Musikvideos

    Diese elende geldgeile Gema, macht nur weiter so. Aber was heisst bitte Transparenz, reicht es denen nicht, dass sie die 1 Cent pro Stream bekommen? Soll Youtube etwa rausrücken was alles auf ihren Servern ist, so dass man gleich mal kassieren kann und am Besten vllt wohl noch mit IP von demjenigen, der es reingestellt hat? Wenn ein Video nicht angeschaut wird kostets auch keine Gema. Sorry Gema, ich finde es schon ok dass ihr 1 Cent pro Stream nehmt, die Künstler arbeiten genauso wenig wie ich für umsonst, aber wenn mit Transparenz das gemeint ist was ich geschrieben hab, dann hab ich dafür 0 Verständnis und eurem Laden gehört auch endlich mal die Schranken gezeigt.
     
    #3
  5. Kalso
    Offline

    Kalso Board Guru

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Deutschland: YouTube sperrt (fast) alle Musikvideos

    Falsch! Erst informieren bitte, bevor man mit Stammtisch gesülze argumentiert. Die britische Gema PRS hat bereits vorher dafür gesorgt, dass die Britten auch ausgeschlossen wurden.
     
    #4
  6. speedlink
    Offline

    speedlink Hacker

    Registriert:
    29. August 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Im Digital Elit
    AW: Deutschland: YouTube sperrt (fast) alle Musikvideos

    Das weis ich!
    Auch in China ist es ganz verboten!

    Darum gehts auch nicht. Es geht darum das es typisch ist für Deutschland , aus jedem bischen dreck Geld zu machen. GEMA genauso ein verein wie die GEZ!

    Ps: Das hat nichts mit Stammtisch gesülze zutun! Frechheit ist das mehr nicht! Aber wir können es eh nicht ändern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2009
    #5
  7. carrboni
    Offline

    carrboni Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Deutschland: YouTube sperrt (fast) alle Musikvideos

    Versteh das ganze Getue um You Tube nicht, da kriegt man doch nur Augen Krebs und vom Gehör Krebs ganz zu schweigen. Dann schon lieber :kez_03::kez_03::kez_03::kez_03: VUZE HD. Also wenns GEMA oder GEZ Spass macht dann bitte sperrt auf YOU TUBE soviel IHR wollt. Qualität gibts wo anders genug --- und da haben die keinen Zugriff oder Mittspracherecht.

    PS.: Wenn jemand Rechtschreibfehler findet jeglicher ART --- kannste behalten -- einfach runterschlucken und mau..... halten.
     
    #6

Diese Seite empfehlen