1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutschland pirscht sich an Italien ran

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Saxon Lassiter, 18. September 2009.

  1. Saxon Lassiter
    Offline

    Saxon Lassiter Ist oft hier

    Registriert:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Spezialist im Blech verbiegen
    Ort:
    BRD
    Die deutschen Klubs haben nach dem ersten Spieltag der europäischen Wettbewerbe in der UEFA-Fünf-Jahres-Wertung Boden auf die Drittplatzierten Italiener gut gemacht.


    Deutschland hat nach dem 1. Spieltag der Gruppenphase in der Champions League und der Europa League in der Fünf-Jahres-Wertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) Boden auf den Drittplatzierten Italien gutgemacht. Die Italiener holten in der laufenden Saison 4,142 Punkte, die Bundesliga trotz der 0:3-Niederlage des Hamburger SV bei Rapid Wien und des enttäuschenden 1:1 von Hertha BSC Berlin gegen FK Ventspils 4,583 Zähler. Damit beträgt der Rückstand der Deutschen derzeit noch 2,345 Punkte.
    Das erklärte Ziel, im Gesamtklassement Italien vom lukrativen dritten Platz zu verdrängen - der Dritte hat vier Champions-League-Starter statt drei - liegt damit immer noch im Bereich des Möglichen, wenngleich die Italiener noch alle sieben Mannschaften im Rennen haben, Deutschland alle sechs. Außer diesen beiden Ländern sind nur noch Spanien (7/7) und der 23., Österreich (4/4), mit allen im Sommer an den Start gegangen Mannschaften in den Europapokalen vertreten.
    Der vierte Platz von Deutschland ist ungefährdet, der Vorsprung auf Frankreich beträgt fast acht Punkte.

    quelle:dsf
     
    #1

Diese Seite empfehlen