1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutschland im Halbfinale

Dieses Thema im Forum "News zur Fußball - WM/EM" wurde erstellt von phantom, 3. Juli 2010.

  1. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.922
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Was für ein geiles spiel. Wenn mir einer vor dem spiel gesagt hätte Deutschland Haut Argentinien mit 4 zu 0 weg, dann hätte ich gesagt du bist bescheuert. Ich bin im Moment auf einer Insel und hier jubelt alles. Ich find für den sieg nicht viele Worte da es einfach nur schwarz rot geil ist. Schade müller das du im Halbfinale nicht dabei sein wirst aber nicht so schlimm. Du machst uns zum Weltmeister.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #1
    Skyline01 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Heutenicht
    Offline

    Heutenicht Freak

    Registriert:
    14. April 2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Deutschland im Halbfinale

    Geiles Spiel.
    Der Maradonna sah aus wie ein bepisster Pudel.

    Schad nicht´s hätte das Maul nicht so Voll nehmen sollen.

    Gruss heutenicht


    PS. vergaß noch Dir noch ein schönen Urlaub zuwünschen
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2010
    #2
  4. Pagefox
    Offline

    Pagefox Elite User

    Registriert:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    645
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ...bald Rentner
    AW: Deutschland im Halbfinale

    ...so eine klare Überlegenheit hätte wohl so schnell niemand erwartet.

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    : wünsche Dir einen schönen Urlaub
     
    #3
  5. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Deutschland im Halbfinale

    4:0 - Deutschland führt Argentinien vor

    Was für ein famoser Auftritt. Durch ein 4:0 über den zweimaligen Weltmeister Argentinien hat die deutsche Nationalmannschaft das WM-Halbfinale erreicht. Thomas Müller, Miroslav Klose (2) und Arne Friedrich trafen für die DFB-Auswahl, die nun auf Spanien oder Paraguay trifft.

    [​IMG]

    Nicht Lionel Messi, nicht Carlos Tevez oder Javier Mascherano, nein. Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger und Miroslav Klose können die Superstars dieser WM werden. Nach dem in der Höhe schon überraschenden 4:1-Erfolg im Achtelfinale gegen England setzte die deutsche Mannschaft gegen Argentinien noch eins drauf. Dabei zeigten alle Spieler durch die Bank eine herausragende Leistung. Einziger Wermutstropfen: Thomas Müller kassierte seine zweite gelbe Karte bei diesem Turnier und muss im Halbfinale am kommenden Mittwoch (07.07.10) zuschauen. Aber: Wenn das eine Mannschaft verkraften kann, dann ist das dieses deutsche Team. Und das darf sich nun erstmal feiern lassen.

    "Das war ganz hohes Niveau", so ein hochzufriedener Bundestrainer Joachim Löw nach dem Spiel. "In der Halbzeit wussten wir, dass wir das 2:0 machen müssen, damit der Druck der Argentinier nicht zu hoch wird. Und das hat die Mannschaft wunderbar gemacht." Bastian Schweinsteigers Leistung nannte Löw "absolute Weltklasse": "Ich habe hier keinen anderen Mittelfeldspoieler mit dieser Qualität gesehen."

    Blitzstart: Schnellstes WM-Tor durch Müller

    Schon mit dem Anpfiff waren die deutschen Spieler voll da. Eingewöhnen, abtasten - das gab's nicht in Kapstadt. Stattdessen sorgte die DFB-Elf für einen Blitzstart und das schnellste Tor bei dieser WM. Podolski holte am linken Flügel einen Freistoß heraus, den Bastian Schweinsteiger in Richtung Fünf-Meterraum zirkelte. Thomas Müller schaltete am schnellsten und köpfte den Ball ins Tor. Was für ein Auftakt - und das durch den Shootingstar vom FC Bayern München, für den es bereits der vierte WM-Treffer war.

    Superstar Messi abgemeldet

    [​IMG]

    Die Argentinier waren noch gar nicht richtig auf dem Platz, so schien es. Nach dem Tor wirkten sie erst recht wie paralysiert. Weder Lionel Messi noch Carlos Tevez konnten auch nur eine gute Aktion für sich verbuchen. Schweinsteiger, Sami Khedira, Per Mertesacker und sogar Podolski deckten die Superstars im Team der "Gauchos" abwechselnd zu. Dafür ging bei den 60.000 Zuschauern jedesmal ein Raunen durch die Menge, wenn Mesut Özil oder Thomas Müller an den Ball kam. Die Mannschaft um ihren neuen "Chef" Schweinsteiger tat nun das einzig Richtige, nämlich weiter nach vorne spielen. Und wenn die "Gauchos" doch mal in die Nähe des Sechzehners kamen, räumte die bestens eingestellte deutsche Defensive alles ab.

    Deutschland war klar die bessere Mannschaft. Bis zur nächsten Torchance mussten die deutschen Fans aber bis zur 24. Minute warten: Müller fing einen schlampigen Pass von Gabriel Heinze ab, stieß halbrechts in den Strafraum und legte auf Miroslav Klose, der in seinem 100. Länderspiel aber etwas zu hoch zielte - noch.

    Hochverdiente Pausenführung für die DFB-Elf

    [​IMG]

    Erst nach rund 30 Minuten befreite sich die "Albiceleste" etwas aus der deutschen Umklammerung und versuchte, mehr Druck aufzubauen. Viel mehr als zwei schwach getretene Freistöße von Messi sprangen dabei aber nicht heraus. Zwar hatten die mitunter nickligen Argentinier in der 36. Minute den Torschrei auf den Lippen, aber gleich vier Spieler standen beim Abspiel klar im Abseits. Im Gegenzug dann gleich wieder Gefahr für das Tor von Sergio Romero: Podolskis Schuss aus rund 22 Metern ging aber knapp am langen Pfosten vorbei. Mit der hochverdienten 1:0-Führung ging es dann auch in die Pause.

    Argentinier erhöhen den Druck

    Noch im Kabinengang schworen sich die Argentinier auf die zweite Halbzeit ein. Sie hatten sich etwas vorgenommen, und das zeigten sie auch gleich. Angel di Maria feuerte aus 18 Metern - aber knapp vorbei. Die deutsche Mannschaft spielte jetzt mehr in der eigenen als in der argentinischen Hälfte - gefährlich! Doch hinten hatte die DFB-Auswahl ja auch noch Manuel Neuer. Der zeigte bei einem flachen Ball von der rechten Seite zwar eine kleine Unsicherheit, war dafür aber bei Schüssen von di Maria und Tevez zur Stelle.

    2:0 - Klose macht's und zieht an Pele vorbei

    [​IMG]

    Doch die Angriffswelle der Argentinier war nicht mehr als ein Strohfeuer - denn in der 68. Minute gab die deutsche Mannschaft die richtige Antwort. Wieder leitete Müller den Treffer ein, der sich gegen zwei Gegenspieler durchsetzte und den Ball im Liegen weiter zu Podolski spielte. Der schaute sich Gegner und Sturmpartner Klose aus, passte genau im richtigen Moment zu dem Münchner, der den Ball nur noch über die Linie zu schieben brauchte. 2:0 für Deutschland, und für Klose das dritte Tor bei dieser WM und das 13. bei Weltmeisterschaften, womit er nun sogar Pele übertrumpft hat.

    Deutschland im Rausch erhöht auf 4:0

    [​IMG]

    Und es ging weiter: Nur sechs Minuten nach dem 2:0 spazierte Schweinsteiger wieder auf der linken Seite mit dem Ball durch den Strafraum, vorbei an drei Abwehrspielern und hatte noch den Blick für den mitgelaufenen Arne Friedrich. Arne Friedrich! Der Abwehrspieler, der gerade einen Vertrag beim VfL Wolfsburg unterschrieben hat, hatte in 76 Länderspielen zuvor kein Tor erzielt, aber bei der Fußball-WM gegen Argentinien. Irre!

    Das Spiel war nun entschieden. Diego Maradona und seine Spieler glaubten nicht mehr daran, hier noch das Halbfinale erreichen zu können. Nicht gegen eine deutsche Mannschaft im Spielrausch. Und die erhöhte sogar noch auf 4:0 - wieder war es Klose mit seinem WM-Treffer Nummer 14 - so viel wie der legendäre Gerd Müller. "Ich bin sehr, sehr glücklich, vor allem mit der Leistung der Mannschaft", so der zweifache Torschütze. Den Vergleich mit "Bomber" Gerd Müller, spielte der bescheidene Angreifer aber runter: "Gerd Müller hat nur zwei Weltmeisterschaften gespielt, für mich ist es schon die dritte."

    Zwei Spiele hat Klose noch Zeit, sich alleine an die Spitze der ewigen Torschützenliste zu stellen. Wichtiger ist ihm aber der Erfolg der Mannschaft. Und für die ist mit einer solchen Leistung gegen Spanien oder Paraguay noch mehr möglich.

    Quelle: sportschau.de
     
    #4
    sumsi gefällt das.
  6. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Deutschland im Halbfinale

    [​IMG]
     
    #5
  7. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Deutschland im Halbfinale

    Heute können haben die Engländer auch was zum feiern. Schließli9ch haben sie wenigstens ein Tor gegen die Deutschen geschafft! :D



    SCHLAAAAAAAAAAAAAAAAND!
     
    #6
  8. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Deutschland im Halbfinale

    So muss es sein, kurz und schmerzlos die Gauchos nachhause geschickt.
    Noch einen Sieg bis zum Finale, noch 2 bis zum Titel, dann schaun wir mal, wer heute Abend der Gegner wird.
     
    #7
  9. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Deutschland im Halbfinale

    Ich kann es kaum beschreiben wie geil das war ....

    maradonna kann langsam seine ´sachen packen und abzug machen, der wollte unsere jungs vor paar stunden heim schicken hat ér gemeint....haha


    ps: Herbert , du bist der beste, deine news zu spiele mit bildern , wie immer einfach super
     
    #8
    Skyline01 gefällt das.
  10. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Deutschland im Halbfinale

    Kann er ja weinen wie er will. :dance3: :dance3: :dance3: :dance3:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #9
    scorpi und Skyline01 gefällt das.
  11. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.025
    Zustimmungen:
    17.040
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Deutschland im Halbfinale

    Hoffentlich ist nun endlich Ruhe mit Maradonas
    Verschwörungs- und Rachetheorien.

    Die Hand Gottes und alle seine Finger wurden ganz menschlich und äußerst kunstvoll unschädlich gemacht.

    Ein wunderbares Spiel!

    Weiter, bitte immer weiter!

    fisher
     
    #10
  12. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.922
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Da Maradona nun sicher nicht mehr in sein Land heilig ist sollte Deutschland ihm alyl gewären. So muss aber nun auch ein Maradona sich eingestehendas der glaube allein nicht reicht. Man muss auch vom fach sein.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #11
  13. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.025
    Zustimmungen:
    17.040
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Deutschland im Halbfinale

    Das kannste vergessen, sonst kokst der uns Ulis Wurschtfabrik voll.

    Aber als Co-Trainer oder green-keeper bei Loddar in Kamerun??? :dance3:
     
    #12
  14. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Deutschland im Halbfinale

    Cheffe, der kriegt doch schon Asyl auf Kuba, da ist es wärmer, der rum ist vor Ort und auch seine Zigarren kriegt er da günstig und für die Insel hat er genug Fachverstand und vielleicht schafft er es ja mit seinem Glauben auf derInsel auch noch für ein besseres Leben der Einheimischen zu sorgen
     
    #13
  15. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.025
    Zustimmungen:
    17.040
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Deutschland im Halbfinale

    Ein paar Pressestimmen:

    Internationale Pressestimmen zum WM-Viertelfinale Deutschland - Argentinien
    ARGENTINIEN:
    «Ole»: «Schweiß und Tränen. Argentinien zerschellte an der deutschen Standfestigkeit und hat sich wie vor vier Jahren im Viertelfinale verabschiedet. Dieses Mal war es schlimmer - wegen der Prügel. Das Tor Müllers nach zwei Minuten traf uns erheblich, Diego fand keine Antworten und Klose machte den Sack zu.»
    «La Nación»: «Ein schmerzhaftes Ausscheiden: Deutschland hat Argentiniens Schwächen offengelegt und der WM beraubt.»
    «Clarin»: «Die Selección verabschiedet sich gedemütigt von der WM.»
    «Ole»: «Diego, der Junge heißt Müller...»
    BRASILIEN:
    «Terra»: «Deutschland hat Maradonas Argentinien nicht zur Kenntnis genommen und heute mit einem Massaker von 4:0 in Kapstadt seine Qualifikation fürs WM-Semifinale gesichert.»
    «O Globo»: «Deutschland demütigt Argentinien mit 4:0. ... Unter dem Kommando von Schweinsteiger gewinnt die deutsche Auswahl und schickt die Hermanos (Argentinien) nach Hause. Deutschland hat das Maradona-Team verdroschen mit dem schnellsten Tor der WM. Die deutsche Seleção hat mit Autorität gewonnen und mit 4:0 Argentinien erneut im Viertelfinale eliminiert.»
    «Lance!»: «Ihr könnt nach Hause, Argentinien. Deutschland im Semifinale. Deutschland spielt nicht wie früher. Es ist schnell, zielstrebig und geschmeidig. Deutschland steht im Halbfinale als größter Favorit auf den Titel.»
    «Estado de São Paulo»: «Deutschland hat mit vier Toren den Traum Argentiniens zerstört.»
    «Folha de São Paulo»: «Mit dem effizientesten Fußball der WM schlägt Deutschland Argentinien und geht ins Halbfinale.»

    Den Jungen, der Müller heißt, hatte Maradona beim letzten Testspiel noch von der PK verdammt. ;)
     
    #14
    Mogelhieb, Skyline01 und scorpi gefällt das.
  16. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Deutschland im Halbfinale


    noch einer ?????????? :JC_hmmm:
     
    #15

Diese Seite empfehlen