1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutschland erzielt SMS-Rekord - 41,3 Mrd. Kurznachrichten

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von kiliantv, 16. Mai 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.028
    Zustimmungen:
    15.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Deutschland erzielt SMS-Rekord - 41,3 Mrd. Kurznachrichten

    Die SMS ist in Deutschland so beliebt wie noch nie. Insgesamt 41,3 Milliarden Kurznachrichten haben die Deutschen im vergangenen Jahr verschickt - statistisch gesehen über 500 SMS pro Einwohner Deutschlands. Das gab der ITK-Branchenverband BITKOM am Sonntag in einer Mitteilung bekannt. Die Zahlen basieren auf aktuellen Daten der Bundesnetzagentur.

    Die Anzahl verschickter SMS hat damit zum vierten Mal in Folge ein neues Rekordniveau erreicht. 2010 wurden rund 20 Prozent mehr Kurznachrichten verschickt als im Vorjahr mit 34,0 Milliarden. Gegenüber 2006 hat sich die Anzahl verschickter SMS sogar verdoppelt. Damals wurden "nur" 20,1 Milliarden Kurznachrichten per Mobiltelefon verschickt.

    2010 wurden in Deutschland 1.300 Kurzmitteilungen pro Sekunde verschickt. Pro Minute waren es 78.000. Nach einer BITKOM-Studie besitzen 83 Prozent aller Deutschen ab 14 Jahren ein Mobiltelefon - das sind 59 Millionen Bundesbürger. Diese versenden durchschnittlich 700 SMS im Jahr.

    Der BITKOM erwartet für 2011 einen neuen Rekord: In diesem Jahr wird die Zahl der verschickten SMS nach Berechnungen des Branchenverbandes voraussichtlich auf rund 46 Milliarden steigen. "Die SMS ist kein Auslaufmodell, sondern wird als Kommunikationsmittel immer beliebter", kommentierte BITKOM-Präsident August-Wilhelm Scheer. Eine SMS sei schnell geschrieben, der Versand unkompliziert und preiswert, und ihr Mobiltelefon hätten die meisten Menschen immer dabei.

    Einen der Hauptgründe für das starke Wachstum in den vergangenen Jahren sieht der Branchenverband in der Nutzung von Mobilfunkverträgen mit einer SMS-Flatrate. Zudem können SMS netzintern oft kostenlos verschickt werden. 2009 wurden über zwei Drittel der SMS innerhalb eines Mobilfunknetzes verschickt.

    SMS (Short Message Service) steht eigentlich für den Dienst zur Übertragung der Kurznachrichten, das Kürzel hat sich aber als Bezeichnung für die Nachrichten selbst eingebürgert. Die SMS feiert im nächsten Jahr ihren zwanzigsten Geburtstag. Seit etwa 1994 unterstützen alle Mobiltelefone den Versand und den Empfang der Kurznachrichten.

    Quelle: bigscreen
     
    #1
    xetic gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Deutschland erzielt SMS-Rekord - 41,3 Mrd. Kurznachrichten

    Tja dank BASE mit SMS Flat, hat im Raum Köln/Bonn so gut wie jeder, werde ja fast nur noch SMS Nachrichten geschickt...
     
    #2

Diese Seite empfehlen