1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutsche Telekabel , ehem. Versatel

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von BloodyNL, 31. März 2012.

  1. BloodyNL
    Offline

    BloodyNL Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. September 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo ,

    ich muss demnächst von SAT auf Kabel umstellen. Hat jemand erfahrung mit diesem Anbieter, was für Karten und welche CAID haben die?

    LG BloodyNL
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.034
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    wenn ich mir deren angebot ansehe beziehen die alles von kabelkiosk, siehe hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    mache viele anbieter für großvermieter
     
    #2
  4. killer1982
    Offline

    killer1982 Ist oft hier

    Registriert:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Deutsche Telekabel , ehem. Versatel

    Eine frage habe selber Kabel Deutschland und eine g02 Karte mein Freund war auch Kabel Deutschland Kunde wurde jetzt auf deutsche Tele Kabel umgestellt ist ein cardsharing möglich weiß einer ob die caid im Netz gespeichert ist

    hoffe ihr könnt helfen
     
    #3
  5. TheHuman
    Offline

    TheHuman Newbie

    Registriert:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Deutsche Telekabel , ehem. Versatel

    Ich habe auch seit ca 2 Jahren DTK als Kabelanbieter (umgestellt vom Vermieter von damals KD), was, meiner Ansicht nach, mittlerweile besser ist als KD,
    da hier momentan mehr eingespeist wird und um SD zu gucken, brauche ich keine Karte zum entschlüsseln,
    d.h. Kabel in die TV-Dose und in den TV und RTL & Co in SD gucken. Was das preislich ausmacht kann ich nicht sagen.
    Es werden auch die meisten Sky HD Sender, einige HD+ Sender und das ganze Kabelkioskzeugs eingespeist.
    Allerdings alles über die CONAX Verschlüsselung mit caid 0b00 evtl auch 09c4 (weiß nicht so genau hab da kein Abo)

    Ich nutze ein Sky Komplett-Abo mit ner P01 Karte mit Oscam auf ner Dreambox.
    Caid ist 1702. HD Sender werden auf 1833 getunnelt.
    CS zu KD ist nicht möglich, da KD die caids 1702 & 1833 nicht mehr im Netz hat!
    Von KD zu DTK sollte aber gehen. Zumindest, was die caid 1722 und 1834 hat!


    Hoffe das beantwortet deine Frage (falls noch nicht zu spät)

    mfg
    TheHuman
     
    #4
  6. killer1982
    Offline

    killer1982 Ist oft hier

    Registriert:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Deutsche Telekabel , ehem. Versatel

    Nutze cccam was müsste ich also eintragen
     
    #5

Diese Seite empfehlen