1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Sommer wird heiß: Die smart beach tour 2013 ab Sonntag live auf Sky

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 29. Mai 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    • Die Finalspiele des ersten smart super cups am Sonntag ab 15.00 Uhr live und exklusiv auf Sky
    • Olympiasieger Julius Brink startet mit seinem neuen Partner Sebastian Fuchs in Hamburg

    Unterföhring, 29. Mai 2013 – 1200 Tonnen Sand, vier Courts, 1500 Tribünenplätze: Hamburg ist bereit für den ersten smart super cup der Saison. Von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, spielen die besten deutschen Beach-Volleyball-Teams auf der Harbuger Schlossinsel um den zweiten Titel der smart beach tour 2013. Sky überträgt erstmals die Finalspiele der Damen und Herren am Sonntag ab 15.00 Uhr live auf Sky Sport HD 1 und Sky Sport.

    Jonas Reckermann, Sky Experte: "Ich freue mich riesig auf meinen ersten Einsatz als Sky Experte und das Kommentieren mit Simon Südel. Wir sind bereit und heiß auf den Sommer. Gemeinsam mit den Athleten und dem Organisationsteam werden wir Voll-gas geben und auch mit dem Wettergott noch ein ernstes Wort reden!"

    Neben dem Olympiasieger und Sky Experten Jonas Reckermann ist auch die zweifa-che Beach-Volleyball-Europameisterin Sara Goller für Sky im Einsatz. Sie wird vor Ort als Field-Reporterin ihre Ex-Kolleginnen und –Kollegen interviewen. Komplettiert wird das Sky Team von Moderatorin Esther Sedlaczek und Kommentator Simon Südel.

    Brink/Fuchs gehen in Hamburg an den Start
    Neben Olympiasieger Julius Brink und seinem neuen Partner Sebastian Fuchs spielen unter anderem die Lokalmatadoren Dollinger / Windscheif vom Hamburger SV sowie das brasilianische Wild-Card-Team Harley / Benjamin bei den Herren um den Titel des ersten smart super cups 2013. In der Frauenkonkurrenz starten die beiden Nationalteams Walkenhorst / Ludwig (Hamburger SV) und Borger / Büthe (MTV Stuttgart). In-ternationales Flair bringt ein Damenteam aus den Niederlanden nach Hamburg: Sanne Keizer und Marleen von Iersel, Weltranglistenplatz 8, spielen auf der Harburger Schlossinsel mit um den Titel.

    Über die smart beach tour
    Die smart beach tour ist die ranghöchste nationale Beach-Volleyball-Serie. Mit einem Preisgeld von insgesamt 250.000 € zählt die smart beach tour zu den drei höchstdotierten Beach-Volleyball-Serien weltweit. Bei insgesamt vier smart beach cups und vier smart super cups sammeln die Teams wichtige Ranglistenpunkte, u.a. für die Qualifikation zu den Deutschen smart Beach-Volleyball-Meisterschaften, die von 30. August bis 1. September in Timmendorfer Strand ausgetragen werden. Mehr Infos unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder facebook.com/smartbeachtourtv.

    Quelle: Sky
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen