1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von rabedu, 27. Juli 2009.

  1. rabedu
    Offline

    rabedu Spezialist

    Registriert:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    435
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich habe mal das probiert,scheint zu funktionieren

    Das Ablaufdatum ist jetzt weg,unter Windows Aktivierung steht jetzt " Status nicht verfügbar"


    Demo-Versionen von Vista, Win 7 und auch Windows Server 2008 lassen sich in wenigen Minuten zu Vollversionen umwandeln.

    Zitat:
    1. Aktivierungsmechanismen

    Die Aktivierung von Windows ist ein Mechanismus, mit dem Microsoft sein Betriebssystem vor unautorisierter Nutzung schützen möchte. Die Aktivierung soll im Grunde genommen sicherstellen, dass eine Testversionen von Windows lediglich in dem von Microsoft definierten Zeitrahmen genutzt werden kann.

    Beispiel: Eine Testversion von Windows ist zunächst nur 30 Tage uneingeschränkt lauffähig, wenn sie ohne Produktkey installiert wurde. Danach muss der Anwender das Sytem mit dem Befehl ----> slmgr -rearm reaktivieren. Der Testzeitraum verlängert sich hierdurch um weitere 30 Tage. Aber nach der 4. Reaktivierung ist auch hier Sense - ab dem 121. Tag geht nichts mehr. Windows fängt den Anwender ab und fordert auf einen Key einzugeben.

    Der Windows-Schutz ist mangelhaft umgesetzt. Ein Simpler 3-Dateien-Trick hebelt den Mechanismus aus. Lediglich 3 Dateien muss man umbenennen und schon ist die Zwangsaktivierung wirkungslos, ist die zeitliche Limitierung des Testzeitraumes beseitigt ist die Windows-Demo technisch gesehen eine Vollversion .

    Es werden hierbei keinerlei Manipulationen am System oder MS-Code vorgenommen.

    So ab hier bewegen wir uns wohl ausserhalb der Legalität aber da viele Zeitschriften diesen Trick schon in Printausgaben gebracht haben sollte dies auch online in dieser Form gestattet sein.

    1. Dienst abschalten

    Die Windows-Produkt-Aktivierung ist dem Dienst SPP-Benachrichtigungsdienst zugeordnet. Dieser muss abgeschaltet werden - Das geht über die Dienste Verwaltung.

    Systemsteuerung - System und Wartung - Ein Klick auf "Verwaltung" gefolgt von einem Doppelklick auf "Dienste" öffnet die Dienste-Verwaltung. Dort wird der Dienst " SPP-Benachrichtigungsdienst angezeigt. In den Konfigurationseinstellungen des Dienstes auf der Registerkarte "Allgemein" lässt sich sich SPP-Benachrichtigungsdienst im DropdownMenue bei "Starttyp" deaktivieren.

    2. Dateizugriffsrechte ändern.

    Um Veränderungen vorzunehmen muss sich der Administrator erst die nötigen Zugriffsrechte aneignen. Die relevanten Dateien befinden sich im Verzeichnis " C:\Windows\System32" . Die Dateien heissen : "slui.exe", "sppsvc.exe" und "sppuinotify.dll"

    Um die Rechte für die Datei slui.exe zu ändern, klickt man mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählt im Kontextmenue "Eigenschaften". Auf der Registerkarte "Sicherheit" klickt man auf die Schaltfläche "Erweitert" . Auf der Registerkarte "Besitzer" klickt man auf die Schaltfläche "Bearbeiten" . Nun lässt sich der Besitzer ändern.

    In der Rubrik " Besitzer ändern nach" ist der Name "Administratoren" zu markieren und die Wahl mit "Ok" zu bestätigen. Sicherheitsmeldung ebenfalls mit OK bestätigen . Ein Weiteres "Ok" und man befindet sich wieder in den Datei-Eigenschaften.

    Die Zugriffsrechte für die Datei lassen sich über die Schaltfläche "Bearbeiten" verändern. Dazu markiert man in der Rubrik "Gruppen oder Benutzernamen" dein Eintrag " Administratoren".

    Bei "Berechtigungen für Administratoren" ist unter "Zulassen" die Option "Vollzugriff" zu aktivieren. Die anderen Zugriffsarten werden darauf automtisch aktiviert. Ein "OK" speichert die Einstellungen. Folgende Meldung mit "JA" beantworten damit Zugriffsrechte für die Datei automatisch angepasst werden.

    Entsprechend verfährt man mit den Dateien sppsvc.exe und der sppuinotify.dll

    Letzter Schritt: Dateien umbenennen

    Die 3 obigen Dateien müssen nun für das System unbrauchbar gemacht werden . Das Erreichen wir durch simples Umbenennen.

    Zunächst machen wir die Datei-Endungen der drei Dateien sichtbar, unter der Registerkarte "Ordneroptionen". Die Ordneroptionen befinden sich im Explorer-Menue "Extras" .

    Unter "Ansicht" ist bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen" das Häckchen . zu entfernen. Mit "OK" bestätigen.

    Im System32 Ordner lassen sich nun die 3 Dateien umbenennen. Wir ersetzen die Endungen *.exe und dll einfach in *.old.​
     
    #1
    castello06, samako, Homie_One und 5 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Homie_One
    Offline

    Homie_One Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    Vielen, vielen Dank für deine tolle Arbeit! Habe schon mehrere POST von dir gesehen und mir haben alle gefallen, aber dieser hier Sprengt den Rahmen.

    Ich habe es ausprobiert und scheint wirklich zu funktionieren! Hoffe das ich trotzdem alle wichtigen Updates bekomme, nicht das welche nicht installiert werden können, weil die 3 Dateien nicht zu finden sind.

    Haben die überhaupt damit was zu tun?

    Danke für Typen wie dich, die solange Ausprobieren bis es klappt, danke nochmal!
     
    #2
  4. Lars2008
    Offline

    Lars2008 Newbie

    Registriert:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    RC zur Vollversion?

    Entschuldigung, aber meinst du damit dass die Testversion z.b. RC dann nicht abläuft? hoffe ich nämlich
     
    #3
  5. Homie_One
    Offline

    Homie_One Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    @Lars2008

    Scheint so das es nicht abläuft, Windows update funzt ja alles!

    Aber da ich mein Windows 7 Home Premium eh noch nicht freigeschaltet bekomme, muss ich auf diese Maßnahme zurück greifen, die wohl ganz gut funzt!

    Die 30 Tage Testzeit ist weg, läuft also nicht ab und das Evaluationdatum oder wie das heißt ist ja auch nicht da, also denke ich das es lange, lange laufen wird!

    P.S. Hast du noch eine RC? Die RTM ist doch schon längst draußen und die läuft mit diesen Trick hier auch nicht ab!
     
    #4
  6. Lars2008
    Offline

    Lars2008 Newbie

    Registriert:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    RC hab Ich!

    Ja, ich habe RC und ich weiß aber auch dass es schon RTM gibt und ich versuche das schon die ganze Zei runterzuladen und zwar kostenlos. Muss noch gucken ob das was ich aktuell versuche auch klappt! Wenn nicht, bräuchte ich da nen anderen Link.
     
    #5
  7. Homie_One
    Offline

    Homie_One Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    @Lars2008

    Hast eine PN, guck mal rein!
     
    #6
  8. robsta
    Offline

    robsta Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    naja gut ist es aber es werden keine Updates erfolgen !

    Es kann auch zu Problemen mit andere Software führen !

    Es ist auch keine Vollversion sondern es wird nur alles geblockt.

    Seid gestern hat Microsoft aber einen Patch veröffenlicht der alles wieder aktiviert und dir sagt das es eine Windows kopie ist :)
     
    #7
  9. Lars2008
    Offline

    Lars2008 Newbie

    Registriert:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    Ey Danke für die PN! Ich ahbe diesen link: den du empfolen hast gleich ausprobiert aber dieser war wohl dochnicht der richtige. Ich werde noch einmal zu der seite gehen und eine andere version nehmen, denn in dieser version waren es verschiedene Parts, aber nur der aller erste hat funktioniert. Die anderen nichtmehr.
     
    #8
    enoone gefällt das.
  10. Lars2008
    Offline

    Lars2008 Newbie

    Registriert:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    Jetzt habe ich die RTM version *JUHUUUUUUUUUUUUUUUUU*
     
    #9
  11. Lars2008
    Offline

    Lars2008 Newbie

    Registriert:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt läuft es zwar nicht ab, aber wenn ich jetzt z.b. die Systemsteuerung öffne, dann kommt Ständig eine meldung, dass Windows nicht überprüft werden konnte! das nervt furchtbar, das muss man immer wegklicken!
     
    #10
  12. mikre
    Offline

    mikre Newbie

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    hallo ,
    schlechte nachricht ,
    ich hab das alles gemacht ja aber es endet und bei dem key ,
    is es nicht verfügbar was soll ich machen?:(
     
    #11
  13. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad Chef Mod

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    Wieso nimmst Du nicht einfach eine "Vollversion", die sich von selber aktiviert, aus dem Board???

    Davon gibt es doch zu Genüge in diesem Bereich!!!
     
    #12
  14. Nashman
    Offline

    Nashman Freak

    Registriert:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Fischtown City
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    Hat er recht je nachdem was du für System hast. Kannst du dir doch eine win7 Version runterladen.
     
    #13
  15. mikre
    Offline

    mikre Newbie

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    ja mai von wo genau hier???
    und ein bsp. ?
    und ich hab schon win7 , aber das problem ist es kann ablaufen!

    und noch was , meinche sagen man kannst als vollversion downloaden aber ,
    manche sagen man muss den minclient in 7100 ändern und noch welche die sagen in 7000 und manche 7000 is die zahl für die beta :emoticon-0138-think
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2009
    #14
  16. Nashman
    Offline

    Nashman Freak

    Registriert:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Fischtown City
    AW: Demo-Versionen von Win 7 in Vollversion umwandeln

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    weil ich ja nicht weiß was für eine Version du suchst und brauchst. ist in diesem Bereich

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    zu finden.
    Gruß Nashman
     
    #15

Diese Seite empfehlen