1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Demi Moore in Klinik - Medikamentenmissbrauch

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 26. Januar 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Die Trennung von Ashton Kutcher steckt die Schauspielerin offenbar noch schlechter weg, als gedacht. Ihre Kräfte sind völlig am Ende, Demi alarmierte kurz vor Mitternacht den Notruf. Wie ein Sprecher des Notrufs bestätigte, wurde Demi fast eine halbe Stunde in ihrem Haus in Beverly Hills, Los Angeles, behandelt, bevor sie sich freiwillig in eine Klinik bringen ließ.

    [​IMG]

    Inzwischen veröffentlichte ihr Sprecher ein Statement: „Wegen all dem Stress in ihrem Leben, hat sich Demi professionelle Hilfe gesucht, um ihre Erschöpfung behandeln und sich gesund pflegen zu lassen. Sie erwartet, dass es ihr bald wieder besser geht und ist dankbar für die Unterstützung ihrer Familie und Freunde.“

    Eine US-Website zitiert Quellen, die behaupten, dass Demi Medikamente missbraucht habe. Das wollte ihr Sprecher bislang nicht kommentieren. Angeblich sei eine Freundin bei Demi gewesen, als sie zu zittern begann.

    Bereits vor der Bekanntgabe ihrer Scheidung, begann Demi immer mehr abzumagern. Zuletzt sah man sie am 14. Januar auf dem roten Teppich - beim Cinema For Peace Event.

    Demnächst sollte sie im Film „Lovelace“, der vom Leben des Porno-Stars Linda Lovelace handelt, eine Rolle übernehmen. Kurz nach ihrer Einlieferung in eine Klinik, erklärte ihr Sprecher, dass „Frau Moore an diesem Projekt nicht länger beteiligt ist“.

    UPDATE: Demi Moore soll anders als es offiziell heißt, nicht nur erschöpft, sondern ernsthaft krank sein. „Sie brach nach einem epileptischen Anfall zusammen“, berichtet eine Quelle. Danach habe sie den Notdienst alarmiert. Weiter heißt es: „Demi wird wegen Magersucht behandelt und auch wegen anderer (gesundheitlicher) Probleme, die ihren Anfall ausgelöst haben. Sie hat in letzter Zeit nicht auf ihre Gesundheit geachtet und ist stark abgemagert.“

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen