1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Bakerman, 5. August 2010.

  1. Bakerman
    Offline

    Bakerman Newbie

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    Unglaublich aber wahr.Eigendlich wollte ich meine defekte Grafikkarte bei Ebay verkaufen. Sie machte damals immer mal wieder Streifen und Farbfehler. Irgendwan ging sie gar nicht mehr.Der Bildschirm blieb schwarz und ich brachte den Rechner in Reparatur. Die Grafikkarte Geforce 8800 GTX wurde gegen eine Geforce 250 GT gewechselt. Die alte Karte lag dann eine ganze Zeit bei mir rum und durch Zufall kam ich in ein Forum wo drin stand das man die Karte im Backofen (Umluft) bei 105 Grad 30 min. backen solle. Ich habe es ja nicht geglaubt, aber es kamen so viele positive Antworten und ich hatte ja nix zu verlieren.
    Also ich heute meine defekte Geforce 8800 GTX bei 110 Grad in den Backofen.(Umluft)Vorher aber noch mal in den Rechner eingebaut und gestartet. Bildschirm blieb schwarz.Rechner lief soweit hoch,nur ohne Bild.Also ab in den Backofen und nach 30 min. wieder raus. Alle zuvor abgebauten Teile die sich vielleicht verformen konnten wie Abdeckung und Ventilator wieder angebaut. Dann diese warm/heis sofort in den Rechner eingebaut und siehe da. Rechner bootet mit Bild hoch und läuft seitdem stabil.Bin mal gespannt wie lange. Also wenn ihr mal eine defekte Grafikkarte habt, dann probiert es aus. Vielleicht klappt es oder nicht, man wird sehen. Meine läuft jetzt seit ca. 4 Std. einwandfrei bei hoher Auflösung.:dance3:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2010
    #1
    Savantes gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.282
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    das kann ich mir vorstelen , heutzutage montieren zu 99,9% die maschinen die karten , es kann auch pasieren das ergend wo eine kalte lötschtele war , und bei 110° in backofen wurde sie wider flusig und hat wider die kontakte erstelt

    guter tip , werde mir für nehstes mal merken
     
    #2
  4. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    :D Sachen gibts. Ich hab ein Laptop mit defekten Grafik Chip. Da es schlecht ist den auszubauen sollte ich mal den ganzen Laptop neu Backen :D
     
    #3
  5. olaf
    Offline

    olaf MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    3.052
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Bundesland
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    Aber ich hab noch einen Laptop mit defekter Grafikkarte da.Ob man das wirklich testen kann???? :JC_hmmm: :JC_hmmm: :JC_hmmm:
     
    #4
  6. Sleeper01
    Online

    Sleeper01 Guest

    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2013
    #5
  7. Bakerman
    Offline

    Bakerman Newbie

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    Alles auf eigene Gefahr. Man kann das laptop bestimmt zerlegen. Hab ich schon mal gemacht und das Board getauscht.War ein alter Compaq nx 9005. Diese Platine hätte man vielleicht auch backen können.:emoticon-0142-happy
     
    #6
  8. Labertasche
    Online

    Labertasche Guest

    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    @phantom vielleicht nicht den ganzen Lappi aber ohne Gehäuse, Versuch ist es Wert, bevor Du einen haufen Plastik hast!! grns!!:emoticon-0141-whew:
     
    #7
  9. mischka202
    Offline

    mischka202 Stamm User

    Registriert:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Lasterfahrer
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    Phantom hat doch gar keine Zeit sein Laptop auseinander zu bauen und sich eine halbe Stunde vor den Backofen zu setzen :emoticon-0125-mmm:.
    Aber die Idee mit den kalten Lötstellen klingt logisch. Wenn meine nächste Grafikkarte streikt kann ich mich mal daran erinnern.
     
    #8
  10. Bakerman
    Offline

    Bakerman Newbie

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    Ha,ha reiner Zufall.:dance3: Die Idee hatte ein anderer. Wurde auch schon bei defekten Handys mit Erfolg angewand.
     
    #9
    1 Person gefällt das.
  11. olaf
    Offline

    olaf MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    3.052
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Bundesland
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    Nur eine Frage noch.Muss der Backofen vorgeheizt auf 105° sein und dann die Karte rein oder die Karte gleich rein und dann den Ofen erst anmachen???? :JC_hmmm::JC_hmmm::JC_hmmm:
     
    #10
  12. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.282
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    ich sehe schon die nechsten tage die ganzen neuen themen mit grafik karten

    mein backofen hat sie hart gekocht , oder gebraten , oder sie ist jetzt echt knusprig :dance3::dance3::emoticon-0136-giggl:emoticon-0136-giggl
     
    #11
    phantom und olaf gefällt das.
  13. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    Ich kann mir das alles garnicht vorstellen.Kalte Lötstellen kann man ja eigentlich ausschließen da Elektonik Lötzinn bei etwa 180°C schmilzt also bei den Temperaturen im Backofen noch nicht mal daran denkt seinen Agregatzustand zu ändern.Aber wenn es funzt ist ja ok.
     
    #12
  14. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.636
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    Ist der Backvorgang jedesmal vor dem hochfahren zu wiederholen damit die GraKa die 105° hat oder klappt das auch wenn der Rechner 1 Woche nicht in Betrieb ist :aha:
     
    #13
  15. terra7
    Offline

    terra7 Ist oft hier

    Registriert:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    Hi,
    Das mit dem backen ist doch schon ein alter Hut ( Google )

    Ich habe schon mehrere Notebook Boards gebacken ( Hp DV 6000 und 9000 )
    und Karten von Fujitsu Notebooks.
    Temp immer 130 Grad Ober u. Unterhitze 25 Min.
    Erfolg etwas 80 % , leider nicht immer von Dauer , manche 4 Wochen aber auch schon 4 Monate .
    Wichtig ist aber auch die Kühlung ( Lüfter Kupferplättchen Paste usw. )

    Xbox 360 von meinen Enkeln läuft jetzt schon bald ein halbes Jahr Problemlos.

    mfg
    Terra7
     
    #14
  16. Bakerman
    Offline

    Bakerman Newbie

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Defekte Grafikkarte im Backofen backen bei 110 C°

    @ anderl3 ,also der Backvorgang ist danach nicht jedes mal zu wiederholen,entweder es hat funktioniert oder nicht.

    @ olaf1 ,der Backofen war vorgeheizt. Wenn möglich baue aber vorher den Lüfter und die Abdeckung ab,falls sie das hat.

    Allso ich hatte vorher noch keine Erfahrung damit, wieso und warum. Ich habe es einfach ausprobiert und es hat funktioniert. Die Grafikkarte läuft heute den zweiten Tag,bisher ohne Probleme.:dance3:Gestern Abend habe ich noch 2 Stunden damit gezockt,alles ohne Fehler. Ich werde natürlich meine andere Graka nicht abgeben, man weis ja nicht wie lange die gebackene hält. Man wird immer lesen das es bei den einen klappt und bei dem anderen nicht. Probiert es einfach aus und gut ist.

    Übrigens, ich habe es bei 110 Grad gemacht. In dem Forum wo ich es gelesen habe stand 105 Grad. Andere User so wie Terra7 machen es bei 130 Grad. Ob es da einen Idealwert gibt weis ich auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2010
    #15

Diese Seite empfehlen