1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk default gateway

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von acer70, 3. August 2011.

  1. acer70
    Offline

    acer70 Newbie

    Registriert:
    29. September 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT
    guten morgen liebe kollegen,
    ich lese mich die letzten paar tage und wochen schon wund und finde nicht die richtige antwort auf mein problem mit der fritzbox. ich betreibe eine 7170 als cs-server im lan, d.h. sie ist mit dem lan-if im netzwerk und hat die ip 192.168.1.9 und die firewall hat die ip 192.168.1.1. die fritzbox ist also bei mir nicht als inetrouter im einsatz sondern nur normales netzwerk device. das cs im lan funktioniert natürlich in der konfiguration einwandfrei, die fritzbox weiss mit den internen ip´s was anzufangen. nun zu meinem eigentlichen problem: fürs inet-cs muss ich in der fritzbox über telnet immer eine default route eingeben die so lautet: route add default gw 192.168.1.1 lan. ich lasse aber meine fritzbox jeden montag um 03.00 uhr früh automatisch rebooten und somit verliert sie die default route und ich muss sie wieder manuell über telnet reinklopfen. das ist nicht recht komfortable. gibt es eine möglichkeit die deafult route persistent einzugeben ? oder in welchem file stehen die routen, damit ich dieses editieren kann? oder vielleicht kann ich wärend des rebootens mit einem abschließenden script die default route automatisiert einfügen ? ich wäre euch um jeden ratschlag dankbar den ich ausprobieren könnte.
    vielen dank im voraus für eure hilfe.
    lg
    acer70
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. acer70
    Offline

    acer70 Newbie

    Registriert:
    29. September 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT
    AW: default gateway

    hallo,

    so nach langem suchen hab ich es endlich geschafft :wacko1:. ich habe hier in dem forum die lösung gefunden.
    lg
    acer70
     
    #2
  4. beton
    Offline

    beton Freak

    Registriert:
    20. April 2012
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Rhein-Main
    schön, dass hier irgendwo im Forum die Lösung versteckt ist.

    Kann sie bitte jemand auch hier explizit nennen ?
     
    #3
    Pilot gefällt das.
  5. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hallo beton,

    ich habe keine Ahnung, welche Lösung @acer70 gefunden hat, aber es gibt sie.
    Wenn du Fritz!Box hinter Fritz!Box betreibst kannst du dich an diese Anleitung halten ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Hier wird mit einer fest vergebenen IP auf Seiten der zweiten Fritz!Box gearbeitet.
    Es geht aber auch, indem sich die zweite Fritz!Box per DHCP eine Adresse bezieht und hierzu gehört nicht nur die eigentliche IP, sondern auch Subnetzmaske, Gateway usw.
    Anschließend mußt du in deiner Fritz!Box, welche die IP vergibt noch einstellen, dass bei diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IP-Adresse zugewiesen wird. Zufinden unter
    Heimnetz -> Netzwerk -> in der Liste deine zweite Fritz!Box suchen -> Bearbeiten
    und dann "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IP-Adresse zuweisen." aktivieren.

    Grüße

    Kermit
     
    #4

Diese Seite empfehlen