1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deep Standby / Hochfahren per Fernbedienung aus Deep Standby

Dieses Thema im Forum "Coolstream HD1" wurde erstellt von Türover, 1. Dezember 2009.

  1. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,

    kann man die Coolie inzwischen aus dem Deep Standby wieder wecken?

    In einem anderen Forum hat jemand behauptet, es wäre per Update gelöst, leider verschwiegen wann und wodurch.

    Ich habe im Moment das Image welches hier im Board genannt war von 03.11. drauf.

    Was mir aufgefallen ist: Vorher gab es im Haputmenü eine Shutdown Option, die ist verschwunden. Aus gutem Grund?
    Wenn ich die Coolie über die Konfiguration "Komplett Ausschalten nach..." in den Deep Standby setze, erscheint im Display "Halt..." und sie kommt per Fernbedienung nicht wieder hoch.

    Das ist insofern ärgerlich, da der Schalter ja auf der Rückseite liegt. Anders bekomme ich sie nicht "wach".
    Das ging ja bei der dbox2 schon besser, kann doch nicht so schwer sein...

    Ich habe die Box jetzt 2 Tage dran und bin eigentlich ganz zufrieden. Auch Probleme mit der Soft habe ich nicht mehr gefunden bis auf ein paar fehlende Texte in einigen Popups vielleicht. Aber das mit dem Deep Standby ist nervig. Ich will sie wegen Lüfter und Stromverbrauch nicht immer im Standby lassen.

    UPDATE:
    Und ich habe grad gemerkt: "Halt..." scheint ein Fehler zu sein? Sieht aus wie eingefroren beim Runterfahren. Weil sie ist nicht wirklich im Deep Standby, Lüfter dreht weiter, Coolie reagiert nicht. Ich glaube eher das ist ein Bug und kein Normalzustand :emoticon-0184-tmi:

    Greetings
    Türover
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bak07
    Offline

    bak07 Board Guru

    Registriert:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Deep Standby / Hochfahren per Fernbedienung aus Deep Standby

    Was ist daran so schlimm das der netzschalter hinten ist?
    Ist doch immer so-
    Wäre froh dream 800 hätte einen netzschalter.
    Nimm doch einen Steckdosenverteiler mit Ausschalter ,dann kannste doch damit ein -und ausschalten
     
    #2
  4. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Deep Standby / Hochfahren per Fernbedienung aus Deep Standby

    Hi, ich möchte aber nicht immer ganz ausschalten.
    Deep Standby wie bei der dbox2 wäre toll, welches mit der FB wieder aufzuwecken ist.

    Die dbox2 ist einige Jahre alt, das kann doch nicht so schwer sein! Das ist ein Rückschritt.

    Auch ist das Coolie Image noch längst nicht so stabil. Bleibt öfter hängen. Mangels Alternativen bleibe ich wohl dabei, aber so toll ist sie leider nicht...

    Türover
     
    #3
  5. bak07
    Offline

    bak07 Board Guru

    Registriert:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Deep Standby / Hochfahren per Fernbedienung aus Deep Standby

    Wie lange gibts die d-box2? und wie lange die Cooli ß
    Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden.
    Und wenn ich meine kathi denke ist die Cooli stabil wie die dreambox

    Da kommt doch sicher noch was.
     
    #4
  6. bak07
    Offline

    bak07 Board Guru

    Registriert:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Deep Standby / Hochfahren per Fernbedienung aus Deep Standby

    Mich ärgert das der USB Port vorne ist und das Aufnehmen über Timer mit e-sata nicht klappt und die Erkennung der platte Glückssache ist während es über USB hervorragend geht
     
    #5

Diese Seite empfehlen