1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Debian - Update

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von kindl, 25. August 2011.

  1. kindl
    Offline

    kindl Ist oft hier

    Registriert:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    127.0.0.1
    Hi,

    ich würde gern mein system debian 6.0.1 (ipc 11.3) updaten.

    Ist dies ohne probleme möglich und sollte ipc vorher deinstalliert werden?

    Unter ubuntu (osiris-cs) gab es nach dem updaten immer probleme.

    Es geht mir lediglich darum, debian mal zu aktualisieren...probleme gibt es ansonsten keine.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Debian - Update

    du solltest dir nen backup von deinen ipc configs anfertigen und dann kannst du das update machen,

    falls es hinterher probleme geben sollte kannst du ipc einfach nochmal drüber installieren als "update"
     
    #2
    kindl gefällt das.
  4. kindl
    Offline

    kindl Ist oft hier

    Registriert:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Debian - Update

    Nach ausführen von [apt-get update && apt-get upgrade] bekomme ich die meldung:
    "es müssen ca 56mb an dateien geladen werden" ...
    "sie haben nicht genug platz in /var/cache/apt/archives/"

    Trotz ausführen von [apt-get clean] keine änderung.

    Hat jemand 'nen plan?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2011
    #3
  5. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Debian - Update

    führe mal

    df

    aus

    und poste mal die ausgabe der konsole
     
    #4
  6. kindl
    Offline

    kindl Ist oft hier

    Registriert:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Debian - Update

    Dateisystem 1KâBlöcke Benutzt Verfügbar Ben% Eingehängt auf
    /dev/sda1 3631524 738088 2708964 22% /
    tmpfs 249516 0 249516 0% /lib/init/rw
    varrun 249516 52 249464 1% /var/run
    varlock 249516 0 249516 0% /var/lock
    udev 245120 168 244952 1% /dev
    tmpfs 249516 0 249516 0% /dev/shm
    tmpfs 20480 8 20472 1% /tmp
    tmpfs 10240 0 10240 0% /var/tmp
    tmpfs 102400 24620 77780 25% /var/log
    tmpfs 10240 136 10104 2% /var/emu/tmp
    tmpfs 51200 0 51200 0% /var/cache/apt/archives

     
    #5
  7. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Debian - Update

    dein temporäres filesystem wo die apt files landen ist voll deswegen die meldung

    versuch das mal:

    gehe nach root
    erstelle dort ein neues verzeichnis namens aptcache

    cd /
    mkdir aptcache

    und dann das hier:


    apt-get -o Dir::Cache::Archives=/aptcache upgrade

    probier mal ob er das macht
     
    #6
    RoterBaron und kindl gefällt das.
  8. kindl
    Offline

    kindl Ist oft hier

    Registriert:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Debian - Update

    Hat funktioniert.

    Debian ist jetzt auf 6.0.2 aktualisiert.

    Der physikalische speicher ist jetzt aber fast voll...einen reboot habe ich noch nicht gemacht.
     
    #7
    Crnagora94 gefällt das.
  9. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Debian - Update

    du solltest das erstellte verzeichnis

    aptcache

    nun löschen, dann solltest du auch ein bisschen mehr platz haben :)

    aber generell würde ich dir zu einer größeren speicherkarte oder einem usb stick raten für das debian!
     
    #8
  10. kindl
    Offline

    kindl Ist oft hier

    Registriert:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Debian - Update

    Die speicherauslastung der cf-card liegt bei 20%.
     
    #9
  11. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Debian - Update

    nachdem du den aptcache geleert hast?

    aber trotzdem sind 512MB reichlich wenig! siehste ja was der aptcache alleine frisst
     
    #10
  12. kindl
    Offline

    kindl Ist oft hier

    Registriert:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Debian - Update

    Der arbeitsspeicher hat 512 mb ram.
     
    #11
  13. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Debian - Update

    :DDD:DDD:DDD da hab ich mich ja glatt verglotzt :D sorry :)
     
    #12
  14. kindl
    Offline

    kindl Ist oft hier

    Registriert:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Debian - Update

    Das angelegte verzeichnis "aptcache" habe ich gelöscht.
    Ich werde heute nacht mal 'nen reboot machen.
    Momentan geht es nicht, da der server am laufen ist und ich niemanden ärgern möchte. :emoticon-0122-itwas
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2011
    #13
  15. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Debian - Update





    & Never reboot or change a running System :)

     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2011
    #14
  16. kindl
    Offline

    kindl Ist oft hier

    Registriert:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Debian - Update

    Nach reboot wieder alles im "grünen" bereich.

    @RoterBaron

    Danke für deinen, durchaus konstruktiven beitrag zum thema.
     
    #15

Diese Seite empfehlen