1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Debian IPC Netzwerk ist nicht mehr erreichbar.

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von Neuling2009, 15. Dezember 2013.

  1. Neuling2009
    Offline

    Neuling2009 Ist oft hier

    Registriert:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Freunde ,ich brauche Bitte eure hilfe...

    Habe bei mein Debian 6 ipc 11.3 ein neues netzwerkkarte eingesteckt und dann mein Debian wieder gestartet..
    wollte das neue Netzwerk dann konfigurieren

    befehl:
    nano /etc/network/interfaces

    auto eth0
    iface eth0 inet static
    address 192.168.x.x
    netmask 255.255.255.0
    broadcast 192.168.x.255
    gateway 192.168.x.1

    habe gedacht ich muss etho auf eth1 zuweisen weil ich ja 2 netzwerkkarten jetzt habe.

    doch beim speichern brachte er ja ne fehlermeldung und ging ja nicht zu speichern.
    nun dachte ich mir ok dann lass ich das ganze lieber aber nun ist es auf den alten Netzwerk der Debian auch nicht erreichbar.

    habe gedacht ok neues Netzwerkkarte wieder raus und einfach neustart dann geht das wieder nix ist zu machen.

    Server ist nicht mehr erreichbar.
    ich weiss nicht mehr ob ich damals ein backup erstellt habe.
    wie kann ich das jetzt nachprüfen und eventuell das wieder herstellen???
    oder was für möglichkeiten habe ich damit ich das wieder zum laufen bringe???
    komisch wenn ich in nano nachschaue ist doch alles wie es immer war,warum geht das nicht???

    Bitte hilft mir bitte das wieder zum laufen zu bringen,danke schon mal für jede hilfe..

    habe mit folgenden befehl versucht das netzwerk neu zu starten

    /etc/inid.d/networking restart

    dann kommt folgendes...

    Running /etc/init.d/networking restart is deprecated because it may not enable again some interfaces ....warning
    Reconfiguring netzwork interfaces.... ifdown:failed to open sttefile /etc/network/run/ifstate: Read-only file system
    ifup:failed to open statefile /etc/network/run/ifstate: Read-only file systemfailed


     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Debian IPC Netzwerk ist nicht mehr erreichbar.

    So wie es ausschaut ist dein Filesystem ro (Read-Only) gemountet.
    Das macht Debian nur, wenn es Fehler im Dateissystem erkennt.

    Überprüf deine Fileesystem mal mit folgendem Befehl:
    Code:
    shutdown -F -r now
     
    #2
    Neuling2009 gefällt das.
  4. Neuling2009
    Offline

    Neuling2009 Ist oft hier

    Registriert:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Debian IPC Netzwerk ist nicht mehr erreichbar.

    ist mir zu kompliziert gewesen da ein fehler zu finden,wenn man nicht weiss wo der fehler liegt...hab es neu Aufgesetzt jetzt Funkt es wieder;-)

    Aber hab da troztem mal ne frage warum kann ich keine neue Netzwerkkarte einbauen im System wird sie auch erkannt,
    aber es gibt dann probleme mit 2 Netzwerke unterstützt das Linux nicht oder wo liegt das Problem?
     
    #3
  5. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Debian IPC Netzwerk ist nicht mehr erreichbar.

    Linux unterstützt das mit Sicherheit. Wie sollten sonst die ganzen WebServer laufen?
    Wo jetzt in deinem Fall das Problem liegt, lässt von außen nur schwer sagen.
     
    #4

Diese Seite empfehlen