1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Debian Installation kein Update möglich

Dieses Thema im Forum "Debian" wurde erstellt von Fabien2004, 17. Februar 2013.

  1. Fabien2004
    Offline

    Fabien2004 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hab meinen Igel das zweite mal mit Linux debian 2.6.32-5-686 aufgesetzt und streng nach Handbuch, nach der Vergabe einer Festen IP ist es nicht möglich weiter updates zu downloaden, keineNetzwerkverbindung( kann den Hostname nicht auflösen). Die Einstellungen der Netzwerkkonfiguration hab ich schon X mal überprüft, momentan trete ich auf einer Stelle und komm nicht weiter. IP ist statisch. Hat jemand eine Lösung oder Ansatz. Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Debian Installation kein Update möglich

    Hi,

    genau hier (feste IP Vergabe) wird der Fehler wahrscheinlich auch liegen.
    Welche Fehlermeldung bekommst du denn, wenn du versuchst ein Update durchzuführen?
    Poste am besten mal die Ausgabe von ifconfig und zusätzlich auch was du in der /etc/network/interfaces eingestellt hast.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.326
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Hi,

    der installierte Kernel passt so auch nicht zu Deinem System. 686 ist leider verkehrt, das kann später zu Problemen mit Oscam bzw. Cccam führen.
     
    #3
    Fabien2004 gefällt das.
  5. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    5.863
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    hi,

    falls deine Einträge in der /etc/network/interfaces korrekt sind,
    Code:
    # The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback
    # The primary network interface
    allow-hotplug eth0
    # DHCP
    #iface eth0 inet dhcp
    # STATIC
    auto eth0
    iface eth0 inet static
    address 192.168.2.111  [COLOR=Red]<-- neue IP Adresse[/COLOR]
    netmask 255.255.255.0
    gateway 192.168.2.1  [COLOR=Red]<--- dein Router[/COLOR]
    würde ich bei einer festen IP-Vergabe noch einen nameserver in die resolv.conf eintragen.

    zB.

    nano /etc/resolv.conf und Enter drücken

    nameserver 192.168.2.1 <--- Dein Router
    Wenn fertig dann schliessen und speichern. [Strg]+[x], dann [y] und [ENTER]

    -> Netzwerk neustarten:

    /etc/init.d/networking restart und Enter drücken

    gruß janni1
     
    #4
    Fabien2004, DocKugelfisch und sumsi gefällt das.
  6. Fabien2004
    Offline

    Fabien2004 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    Danke erst mal für die Antworten. Die Fehlermeldung nach dem Update sieht wie folgt aus:
    Feh

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    squeeze/updates/main perl-modules all 5.10.1-17squeeze4
    Verbindung mit security.debian.org:80 kann nicht aufgebaut werden (212.211.132.250). - connect (101: Das Netzwerk ist nicht erreichbar) [IP: 212.211.132.250 80]
    Feh

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    squeeze/updates/main perl i386 5.10.1-17squeeze4
    Verbindung mit security.debian.org:80 kann nicht aufgebaut werden (212.211.132.250). - connect (101: Das Netzwerk ist nicht erreichbar) [IP: 212.211.132.250 80]
    Feh

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    squeeze/updates/main proftpd-basic i386 1.3.3a-6squeeze6
    Verbindung mit security.debian.org:80 kann nicht aufgebaut werden (212.211.132.250). - connect (101: Das Netzwerk ist nicht erreichbar) [IP: 212.211.132.250 80]
    Feh

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    squeeze/main libcap2 i386 1:2.19-3
    Verbindung mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kann nicht aufgebaut werden (141.76.2.4). - connect (101: Das Netzwerk ist nicht erreichbar)
    Feh

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    squeeze/main libdb4.7 i386 4.7.25-9
    Verbindung mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kann nicht aufgebaut werden (141.76.2.4). - connect (101: Das Netzwerk ist nicht erreichbar)
    Feh

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    squeeze/main libfile-copy-recursive-perl all 0.38-1
    Verbindung mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kann nicht aufgebaut werden (141.76.2.4). - connect (101: Das Netzwerk ist nicht erreichbar)
    Feh

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    squeeze/main update-inetd all 4.38+nmu1+squeeze1
    Verbindung mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kann nicht aufgebaut werden (141.76.2.4). - connect (101: Das Netzwerk ist nicht erreichbar)
    E: Konnte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nicht herunterladen: Verbindung mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kann nicht aufgebaut werden (141.76.2.4). - connect (101: Das Netzwerk ist nicht erreichbar) ifconfig: eth0 Link encap:Ethernet Hardware Adresse 00:e0:c5:48:b4:22
    inet Adresse:192.168.2.111 Bcast:192.168.2.255 Maske:255.255.255.0
    inet6-Adresse: fe80::2e0:c5ff:fe48:b422/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metrik:1
    RX packets:27611 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:7626 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
    RX bytes:3426929 (3.2 MiB) TX bytes:2739964 (2.6 MiB)
    Interrupt:11 Basisadresse:0xe400
    lo Link encap:Lokale Schleife
    inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
    inet6-Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metrik:1
    RX packets:1142 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:1142 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
    RX bytes:95928 (93.6 KiB) TX bytes:95928 (93.6 KiB) nano /etc/network/Interfaces # This file describes the network interfaces available on your system
    # and how to activate them. For more information, see interfaces(5).
    # The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback
    auto eth0
    iface eth0 inet static
    adress 192.168.2.111
    netmask 255.255.255.0
    gateway 192.168.2.1
    # The primary network interface
    #allow-hotplug eth0
    #iface eth0 inet dhcp

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Einträge sehen so aus wie du sie dargestellt hast, auch der Namenserver ist eingetragen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Februar 2013
    #5
  7. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    5.863
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    hi
    etc/network/Interfaces bei dir
    Code:
    # and how to activate them. For more information, see interfaces(5).
    # The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback
    auto eth0
    iface eth0 inet static
    adress 192.168.2.111
    netmask 255.255.255.0
    gateway 192.168.2.1
    # The primary network interface
    #allow-hotplug eth0
    #iface eth0 inet dhcp

    etc/network/interfaces bei mir

    Code:
    # The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback
    # The primary network interface
    [COLOR=#ff0000]allow-hotplug eth0[/COLOR]
    # DHCP
    #iface eth0 inet dhcp
    # STATIC
    auto eth0
    iface eth0 inet static
    a[COLOR=#ff0000]d[/COLOR]dress 192.168.2.111  
    netmask 255.255.255.0
    gateway 192.168.2.1

    Vieleicht liegts ja daran?

    gruß
    janni1
     
    #6
    Fabien2004 gefällt das.
  8. Fabien2004
    Offline

    Fabien2004 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    Nach der Änderung bekomme ich wieder eine Warnmeldung. root@debian:~# /etc/init.d/networking restart
    Running /etc/init.d/networking restart is deprecated because it may not enable a gain some interfaces ... (warning).
    Reconfiguring network interfaces...done.
     
    #7
  9. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    5.863
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    hast du den Eintrag
    auto eth0
    immer noch in der /interfaces drin
    Wer mittels /etc/network/interfaces seine Netzwerkkonfiguration bearbeitet hat, sollte immer an eine Kleinigkeit denken. Wenn man mittels
    /etc/init.d/networking restart

    seine Netzwerkkonfiguration übernehmen will, kann einem folgende Meldung überraschen:
    # /etc/init.d/networking restart
    Running /etc/init.d/networking restart is deprecated because it may not enable again some interfaces ... (warning).
    Reconfiguring network interfaces...

    und man bekommt keine Netzwerkverbindung mehr mit dem System. Ärgerlich bei Servern in einem Rechenzentrum.
    Um dies zu verhindern, sollte man "auto eth0" in die Datei /etc/network/interfaces mit eintragen. Dies sieht dann z.B. so aus:



    [TD="class: line-numbers"]1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11[/TD]

    # The primary network interface
    auto eth0
    allow-hotplug eth0
    iface eth0 inet static
    address 192.168.0.20
    netmask 255.255.255.0
    network 192.168.0.0
    broadcast 192.168.0.255
    gateway 192.168.0.1
    dns-nameservers 192.168.0.1
    dns-search google.de
    Der Grund ist, das /etc/init.d/networking das Programm "ifup -a" verwendet. Dieses startet nur Netzwerkinterfaces die mit "auto" gekennzeichnet sind
    poste am besten noch mal den Inhalt von /etc/network/interfaces

    edit: bist du denn sicher das du wieder keine Verbindung bekommst, diese Warnung ist eignendlich noch kein Fehler!

    gruß
    janni1
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2013
    #8
    Fabien2004 gefällt das.
  10. Fabien2004
    Offline

    Fabien2004 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    Herzlichen Dank noch mal, die Einstellungen waren korrekt, manchmal solle man auch Meldungen ignorieren. Mit den Updates klappt es jetzt, und zu Zeit wird gerade IPC installiert. Ich warte jetzt mal ab was passiert. Wenn noch Probleme auftreten sollten melde ich mich noch mal. Gruß Fabien2004
     
    #9
    janni1 gefällt das.
  11. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    5.863
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    Vielen Dank für die Rückmeldung!
    na dann, viel Spass mit IPC

    gruß
    janni1
     
    #10
    Fabien2004 gefällt das.
  12. Fabien2004
    Offline

    Fabien2004 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    Vielleicht kannst du mir noch mitteilen, wohin das Oscam binari, und die Oscam configs kommen. Gruß Fabien2004
     
    #11
  13. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    5.863
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    /var/emu/oscam --->oscam-bin z.B oscam.x86
    /var/etc---> configs z.B. oscam.conf, oscam.server, oscam.user usw.
    aber das macht ipc automatisch beim Einrichten

    edit: also einfach
    [wget ipc.pebkac.at/ipc/ipcsetup.sh]
    [bash ipcsetup.sh]
    und es kommt alles an die richtige Stelle

    gruß
    janni1
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2013
    #12
    Fabien2004 gefällt das.
  14. Fabien2004
    Offline

    Fabien2004 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    Kannst du mir noch mitteilen wohin das Oscam binari, und die Oscam configs kommen. Gruß nochmal Fabien2004
     
    #13
  15. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    5.863
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    hab ich doch :D:emoticon-0122-itwas

    gruß
    janni1
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2013
    #14
  16. Fabien2004
    Offline

    Fabien2004 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Debian Installation kein Update möglich

    Sorry, wer lesen kann ist im Vorteil.

    Fabien 2004
     
    #15

Diese Seite empfehlen