1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Debian Frage

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von ancofima, 10. September 2009.

  1. ancofima
    Offline

    ancofima Spezialist

    Registriert:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo an alle
    Ich habe vor meinen Alten Pc als Server umzurüsten aber ich habe überhaupt keine Erfahrung mit Debian etc. daher wollte ich euch fragen ob ihr mir sagen könnt das wenn ich meinen PC füe Debian umrüsten will damit er als Server agiert ob ich dann eine TV-Karte dafür brauche oder ob es reicht das der PC am Netzwerk hängt , und dann würde ich noch gerne wissen ob mein Alter PC gut genug dafür ist:

    AMD Athlon 2000+
    512MB DDR-Ram
    ON Board Grafikkarte
    On Board -Lan

    Und wenn es geht das ihr mir eventuell eine Link geben könnt wo ich eine Schtitt für Schritt Anleitung finde.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. SEG74
    Offline

    SEG74 Hacker

    Registriert:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Debian Frage

    Hallo.

    TV-Karte wird nur benötigt wenn du auch was "sehen" möchtest. Deine angegebene Hardware reicht locker. Bei mir macht das ein P3-128MB-Ram...

    Ich schreib dir hier mal den 1. Teil meiner SETUP-Anleitung nieder:

    Code:
    Kurzbeschreibung zur Installation von Debian 5.0.2 (Lenny) zur Nutzung von CCcam.
     
    Hardwarevorraussetzung (gering): CPU: Pentium3, RAM: 128MB-Ram, Harddisk: 10GB.
     
    Debian 5 Lenny - Download (ca. 150MB):
    http://www.debian.org/CD/netinst/ (i386 wird in den meisten Fällen die richtige sein :-)
     
    ISO Datei brennen, und Installation starten.
     
    Partitionierung:
     
    Separate Partition für /home /usr /var /tmp auswählen
     
    Packete wählen (mehr wird nicht benötigt):
         Base System
         Webserver
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Nach Fertigstellung des Setups gehts weiter mit:
     
    Debian auf akutellen Stand bringen:
         apt-get update && apt-get upgrade
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Statische IP-Adresse einstellen:
         nano /etc/network/interfaces
     
    INHALT mit diesen Zeilen ersetzen (Adressen anpassen!):
       auto eth0
       iface eth0 inet static
       address 192.168.1.225
       netmask 255.255.255.0
       broadcast 192.168.1.255
       gateway 192.168.1.1
       
    Netzwerk neustarten mit:
       /etc/init.d/networking restart
     
    Netzwerkkonfiguration ansehen mit:
       ifconfig
     
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    SSH Server installieren (sicherer als FTP) (als Zugriffsprogramm unter Windows wird PUTTY und WinSCP verwendet)
         apt-get install openssh-server
     
    ( ..ab jetzt kann vom Windows-PC, per PUTTY bzw. WinSCP auf das Linux System zugegriffen werden !)
     
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Samba (Client) installieren: (falls Backup auf Windows Share gewünscht wird)
         apt-get install sambafs
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Webmin installieren: (Optional, nicht notwendig !)
    1. Download:
         cd /tmp
         wget [URL]http://prdownloads.sourceforge.net/webadmin/webmin_1.480_all.deb[/URL] 
     
    2. Installieren der Pakete die Webmin benötigt:
         apt-get install perl libnet-ssleay-perl openssl libauthen-pam-perl libpam-runtime libio-pty-perl libmd5-perl 
     
    3. Setup ausführen
         dpkg --install webmin_1.480_all.deb
     
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
     
    ---> Fertig, nun gehts weiter mit der CCcam Installation, siehe "2-cccam-setup.txt"
     
    TIP:
    Alles weitere kann nun vom Windows-PC aus per PUTTY und WINSCP erledigt werden.
    
     
    #2

Diese Seite empfehlen