1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Debian 6 auf Igel mit Hilfe von UNetbootin

Dieses Thema im Forum "ThinClients" wurde erstellt von Bacon, 26. Mai 2013.

  1. Bacon
    Offline

    Bacon Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. August 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer Lösung wie ich Debian 6 Squeeze 32 Bit mit Hilfe von UNetbootin (Installation über cf-card) installieren kann.

    Seit Debian 7 Wheezy nun stable ist, lässt sich Debian 6 nicht mehr einfach unter Distribution auswählen. Ein iso Abbild von netinst. habe ich von Version 6 nirgendes gefunden.

    Tips? Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.424
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Debian 6 auf Igel mit Hilfe von UNetbootin

    Nach kurzer Googlesuche:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    skywalkera gefällt das.
  4. hismastersvoice
    Offline

    hismastersvoice Spezialist

    Registriert:
    22. August 2012
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Debian 6 auf Igel mit Hilfe von UNetbootin

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Herunter laden und bei Unetbootin iso auswählen.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    #3
    skywalkera gefällt das.
  5. Bacon
    Offline

    Bacon Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. August 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Debian 6 auf Igel mit Hilfe von UNetbootin

    Danke, bei meiner goolgle Suche habe ich leider nur Version 7 gefunden.
     
    #4
    skywalkera gefällt das.
  6. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.424
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Debian 6 auf Igel mit Hilfe von UNetbootin

    Hier sogar die 6.0.7:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5
    Pilot und skywalkera gefällt das.
  7. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.323
    Zustimmungen:
    3.908
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian 6 auf Igel mit Hilfe von UNetbootin

    Ich habe mir mal noch eine S400 zugelegt und möchte auch lieber debian 6.0.7 nutzen. Habe mit UNetbootin die debian-6.0.7-i386-netinst auf eine Stick gepackt. Debianinstallation ist durchgelaufen. Hat fande ich länger gedauert als sonst.

    Bei Aufspielen von IPC möchte er nun noch Pakete installieren,dabei fragt er nach der Debian GNU/Linux 6.0.7 _Squeeze_ - Official i386 NETINST Binary-1 20130223-18:53. Siehe Bild

    [​IMG]

    Stick steht noch,aber das ist ja nicht Laufwerk »/media/cdrom/. Was macht man da?
     
    #6
  8. hismastersvoice
    Offline

    hismastersvoice Spezialist

    Registriert:
    22. August 2012
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Debian 6 auf Igel mit Hilfe von UNetbootin

    du must die /etc/apt/sources.list editieren
    dort ist ein Eintrag der so anfängt... deb cdrom:
    ...diesen bitte löschen

    dann fragt er nicht mehr nach der CD
     
    #7
    bombadil, rolu2 und Osprey gefällt das.
  9. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.323
    Zustimmungen:
    3.908
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Debian 6 auf Igel mit Hilfe von UNetbootin

    Das sieht gut aus.Danke dir

    Ich hatte das schon mal hier gelesen,wuste nur nicht mehr wo und in welchem Zusammenhang das war
     
    #8
  10. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: Debian 6 auf Igel mit Hilfe von UNetbootin

    Nun habe ich einen halben Tag vergeblich versucht Debian nach

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auf meinem Igel zu installieren. Leider gab es immer wieder Abbrüche nach der Installation. Spätestens beim Runterladen oder Entpacken der zusätzlichen Pakete blieb der Igel eingefrohren stehen. RAM-Module (2x512mb) habe ich schon getauscht, als CF verwende ich eine CnMemory 4GB Karte.
    Nach dem ich dann endlich den Verweis auf die 6.0.7 hier gelesen hatte, habe ich das Image runter geladen und dieses mit UNetBootin auf die CF-Karte geschrieben.

    Nun wird aber schon bei der Debian Installation nach einem CD-Rom verlangt und eine /etc/apt/sources.list wird m.E doch erst nach der Installation auf der CF zu finden sein.
    Was muss ich denn nun auswählen um Debian überhaupt installieren zu können?

    Weitere Frage: Mein Ziel ist noch IPC zu installieren und den Igel als vollwertigen NAS-Server zu verwenden. Gibt es hierzu noch ein paar Tipps welche Software ich für einen NAS-Server benötige? Kann Server und IPC parallel laufen?

    Noob Frage zu Debian: Wie kommt es das die 7.0, welche man bei UNetBootin als Distribution auswählen kann, bei der Installation recht "sparsam" daher kommt, die 6.0.7 allerdings schon bei der Installation mit einer grafischen Oberfläche aufwarten kann?

    Lucky
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2013
    #9
  11. hismastersvoice
    Offline

    hismastersvoice Spezialist

    Registriert:
    22. August 2012
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Debian 6 auf Igel mit Hilfe von UNetbootin

    @luckybyte

    Wie ich es mache...
    Die Version Netinstall nehmen und mit Unetbootin auf einen USB Stick schreiben...
    Ich nehme immer die 6er, läuft bei mir stabiler als die 7er... (Link sieh weiter oben)
    Im Igel von USBStick booten und Anweisungen folgen...

    Für einen Server brauchst du Samba, und ja du kannst beides parallel laufen lassen.
    Ich hab sogar zusätzlich schon mal einen Samba und Mailserver getestet, solltest allerdings keine 100 User gleichzeitig darauf zugreifen lassen ;)
    Festplatte per USB? War mir zu langsam da ja leider nur 2.0
    Möglichkeit 2 eine SATA-Karte in den PCI Slot... Aber dann wird der Platz im Igel schnell das Problem.

    Installation mit GUI
    Je nach den welche Version du herunter lädst, gibt es nur eineText Installation, bei anderen Images aber zusätzlich auch die grafische...
    Sowohl bei der 7er als auch bei der 6er...
    Beim Booten kommt am Anfang gleich ein Blau hinterlegtes Auswahlfeld bei dem du wählen kannst was und wie du installieren willst.

    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    #10
    Milford, luckybyte und ropa75 gefällt das.

Diese Seite empfehlen