1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem dbox2 startet nicht

Dieses Thema im Forum "Nokia" wurde erstellt von master-robin, 28. November 2011.

  1. master-robin
    Offline

    master-robin Newbie

    Registriert:
    17. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    ich bräuchte mal Hilfe mit einer dbox2, die ich wieder nutzen möchte.
    Sie ist schon geflasht und hat ein Neutrino Image drauf.
    Wenn ich sie einschalte, fängt sie an zu booten, bleibt aber dann mit der Anzeige "booting" stehen, der Balken ist kurz vorm Schluß.
    Ich hab versucht, die Box mit dem Bootloader auszulesen, konnte aber kein Image erstellen (weil sie nicht fertig bootet?).
    Den protokollierten Bootvorgang, den ich aus dem Bootmanager kopiert habe, häng ich mal dran.

    Wäre sehr nett, wenn mir jemand helfen könnte, denn ich hab von Linux weniger als keine Ahnung.:emoticon-0106-cryin


    [zapit] tune retry 2
    tdebug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 67.79 BogoMIPS
    debug: BMon V1.2 mID 01
    debug: feID dd gtxID 0b
    debug: fpID 5a dsID 01-6d.25.43.07.00.00-8c
    debug: HWrev 09 FPrev 0.81
    debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08
    WATCHDOG reset enabled
    dbox2:root> debug:
    BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)
    debug:
    debug: Transmitting BOOTP request via broadcast
    debug: Given up BOOTP/TFTP boot
    boot net failed


    Flash-FS bootstrap loader (v1.5)


    Found Flash-FS superblock version 3.1
    Found file /root/platform/nokia-dbox2/kernel/os in Flash-FS
    debug: Got Block #0044


    will verify ELF image, start= 0x800000, size= 202996
    verify sig: 262
    Branching to 0x40000




    PPCBoot 1.1.6 (TuxBox) (Aug 5 2002 - 09:06:03)


    CPU: PPC823ZTnnB2 at 67.100 MHz: 2 kB I-Cache 1 kB D-Cache
    Watchdog enabled
    Board: DBOX2, Nokia
    I2C: ready
    DRAM: 32 MB
    FLASH: 8 MB
    Scanning JFFS2 FS: . done.
    LCD: ready
    FB: loading - ready
    In: serial
    Out: serial
    Err: serial


    Options:
    1: Console on null
    2: Console on ttyS0
    3: Console on framebuffer
    Select (1-3), other keys to stop autoboot: 0
    ...............................................................
    Un-Protected 63 sectors
    ### FS (cramfs) loading 'vmlinuz' to 0x100000
    ### FS load compleate: 582941 bytes loaded to 0x100000
    ## Booting image at 00100000 ...
    Image Name: dbox2
    Image Type: PowerPC Linux Kernel Image (gzip compressed)
    Data Size: 582877 Bytes = 569 kB = 0 MB
    Load Address: 00000000
    Entry Point: 00000000
    Verifying Checksum ... OK
    Uncompressing Kernel Image ... OK
    Linux version 2.4.19 (tuxbox@linux) (gcc version 3.1) #1 Die Aug 6 13:53:36 CEST
    2002
    Wer Kernel nachmacht, oder faelscht, oder nachgemachte, oder falsche in Umlauf b
    ringt, wird mit alexW-Images nicht unter Basisimage 1.6 bestraft. Skars :)


    On node 0 totalpages: 8192
    zone(0): 8192 pages.
    zone(1): 0 pages.
    zone(2): 0 pages.
    Kernel command line: root=/dev/mtdblock2 console=ttyS0
    Decrementer Frequency = 251625000/60
    mpc8xx-wdt: active wdt found (SWTC: 0xFFFF, SWP: 0x1)
    mpc8xx-wdt: keep-alive trigger activated (PITC: 0x2000)
    Console: colour dummy device 80x25
    Calibrating delay loop... 66.56 BogoMIPS
    Memory: 30928k available (1016k kernel code, 360k data, 64k init, 0k highmem)
    Dentry cache hash table entries: 4096 (order: 3, 32768 bytes)
    Inode cache hash table entries: 2048 (order: 2, 16384 bytes)
    Mount-cache hash table entries: 512 (order: 0, 4096 bytes)
    Buffer-cache hash table entries: 1024 (order: 0, 4096 bytes)
    Page-cache hash table entries: 8192 (order: 3, 32768 bytes)
    POSIX conformance testing by UNIFIX
    Linux NET4.0 for Linux 2.4
    Based upon Swansea University Computer Society NET3.039
    Initializing RT netlink socket
    Starting kswapd
    devfs: v1.12a (20020514) Richard Gooch (rgooch@atnf.csiro.au)
    devfs: boot_options: 0x1
    JFFS2 version 2.1. (C) 2001, 2002 Red Hat, Inc., designed by Axis Communications
    AB.
    i2c-core.o: i2c core module
    i2c-proc.o version 2.6.1 (20010825)
    CPM UART driver version 0.03
    ttyS00 at 0x0280 is a SMC
    ttyS01 at 0x0380 is a SMC
    pty: 256 Unix98 ptys configured
    eth0: CPM ENET Version 0.2 on SCC2, 00:50:9c:41:6f:99
    D-Box 2 flash driver (size->0x800000 mem->0x10000000)
    Using word write method
    Creating 7 MTD partitions on "D-Box 2 flash memory":
    0x00000000-0x00020000 : "BR bootloader"
    0x00020000-0x00040000 : "flfs (ppcboot)"
    0x00040000-0x00600000 : "root (cramfs)"
    0x00600000-0x00700000 : "emu (jffs2)"
    0x00700000-0x00800000 : "var (jffs2)"
    0x00020000-0x00800000 : "flash without bootloader"
    0x00000000-0x00800000 : "complete flash"
    NET4: Linux TCP/IP 1.0 for NET4.0
    IP Protocols: ICMP, UDP, TCP, IGMP
    IP: routing cache hash table of 512 buckets, 4Kbytes
    TCP: Hash tables configured (established 2048 bind 4096)
    NET4: Unix domain sockets 1.0/SMP for Linux NET4.0.
    VFS: Mounted root (cramfs filesystem) readonly.
    Mounted devfs on /dev
    Freeing unused kernel memory: 64k init
    init started: BusyBox v0.60.2 (2002.08.17-23:19+0000) multi-call jffs2_scan_ino
    de_node(): Data CRC failed on node at 0x000600dc: Read 0x9669ab79, calculated 0x
    6fedbb20
    [i2c-8xx]: mpc 8xx i2c init
    i2c-core.o: adapter registered as adapter 0.
    [i2c-8xx]: adapter: 0
    i2c-core.o: driver FOR_PROBE_ONLY registered.
    i2c-core.o: driver unregistered: FOR_PROBE_ONLY
    i2c-core.o: driver FOR_PROBE_ONLY registered.
    i2c-core.o: driver unregistered: FOR_PROBE_ONLY
    event: init ...
    i2c-core.o: driver i2c saa7126 driver registered.
    i2c-core.o: client [i2c saa7126 chip] registered to adapter [](pos. 0).
    i2c-core.o: driver i2c audio/video switch driver registered.
    i2c-core.o: client [CXA2092] registered to adapter [](pos. 1).
    i2c-core.o: driver DBox2 Frontprocessor driver registered.
    i2c-core.o: client [DBox2 Frontprocessor client] registered to adapter [](pos. 2
    ).
    AVIA: $Id: avia_core.c,v 1.30 2002/05/06 02:18:18 obi Exp $
    der moment ist gekommen...
    i2c-core.o: driver DBox2-CAM registered.
    CAM: attaching CAM at 0x6e
    i2c-core.o: client [DBOX2-CAM] registered to adapter [](pos. 3).
    CAM: attached to adapter
    write 1 event's ...
    write 1 event's ...
    mice: PS/2 mouse device common for all mice
    BusyBox v0.60.2 (2002.08.17-23:19+0000) multi-call binary


    Usage: busybox [function] [arguments]...
    or: [function] [arguments]...


    BusyBox is a multi-call binary that combines many common Unix
    utilities into a single executable. Most people will create a
    link to busybox for each function they wish to use, and BusyBox
    will act like whatever it was invoked as.


    Currently defined functions:
    [, ash, busybox, cat, chgrp, chmod, chown, clear, cp, date, dd,
    df, dmesg, du, echo, env, false, find, grep, gunzip, gzip, halt,
    hostname, ifconfig, init, kill, killall, klogd, ln, ls, mkdir,
    more, mount, mv, nslookup, ping, ps, pwd, reboot, reset, rm, rmdir,
    route, sed, sh, sleep, sync, syslogd, tail, tar, test, touch,
    true, umount, uname, uptime, vi, wget, which, xargs, yes, zcat


    lcd.o: init lcd driver module
    lcd.o: found KS0713/SED153X lcd interface on 1
    avia_gt_core: $Id: avia_gt_core.c,v 1.20A 2002/10/14 01:20:23 tmbinc Exp $
    avia_gt_core: autodetecting chip type... AViA GTX found
    avia_gt_gtx: $Id: avia_gt_gtx.c,v 1.14B 2002/12/17 20:32:03 gbox Version Exp $
    avia_gt_dmx: $Id: avia_gt_dmx.c,v 1.92 2002/08/22 13:39:33 Jolt Exp $
    avia_gt_core: masking unhandled irq reg 1 bit 11
    avia_gt_core: masking unhandled irq reg 1 bit 13
    avia_gt_dmx: Successfully loaded ucode V0.14
    avia_gt_dmx: RISC mem map size: 2048
    avia_gt_gv: $Id: avia_gt_gv.c,v 1.21 2002/07/21 15:16:22 waldi Exp $
    avia_gt_gv: set_input_size (width=720, height=576)
    avia_gt_pcm: $Id: avia_gt_pcm.c,v 1.14 2002/06/07 18:06:03 Jolt Exp $
    avia_gt_capture: $Id: avia_gt_capture.c,v 1.21 2002/08/06 13:06:30 wjoost Exp $
    avia_gt_pig: $Id: avia_gt_pig.c,v 1.27 2002/08/06 13:06:30 wjoost Exp $
    avia_gt_ir: $Id: avia_gt_ir.c,v 1.18 2002/06/07 18:06:03 Jolt Exp $
    avia_gt_core: Loaded AViA eNX/GTX driver
    Init VES1893
    Network LCD-Driver $Id: lcdd.cpp,v 1.51 2002/07/10 16:29:08 LazyT Exp $


    [lcdd] time-skin not found -> using default...
    [lcdd] weekday-skin not found -> using default...
    [lcdd] date-skin not found -> using default...
    i2c-core.o: driver VES1893 DVB demodulator registered.
    i2c-core.o: client [VES1893] registered to adapter [](pos. 4).
    [lcdd] month-skin not found -> using default...
    [lcdd] load config
    [FONT] initializing core...avia_gt_core: masking unhandled irq reg 0 bit 6
    VES1893: attaching VES1893 at 0x10 to adapter


    [FONT] adding font /share/fonts/micron.ttf...OK (Micron/Regular)
    [FONT] Intializing font cache...
    [FONT] FTC_Face_Requester (Micron/Regular)
    avia_gt_napi: $Id: avia_gt_napi.c,v 1.89 2002/06/11 20:35:43 Jolt Exp $
    avia_gt_napi: warning, misaligned queue 0 (is 32a00, size 10000), aligning...
    avia_gt_vbi: $Id: avia_gt_vbi.c,v 1.15 2002/07/02 09:31:22 LazyT Exp $
    avia_gt_vbi: got demux C-Cube - AViA eNX/GTX
    $Id: sectionsd.cpp,v 1.126 2002/05/15 10:00:55 dirch Exp $
    caching 504 hours
    events are old 60min after their end time
    [camd] 1.CMD-Class 0xE0
    [camd] no card is in slot #2
    [camd] no card is in slot #1
    [camd] no card is in slot #2
    [camd] no card is in slot #1avia_gt_fb: $Id: avia_gt_fb_core.c,v 1.33 2002/07/19
    22:59:21 waldi Exp $
    avia_gt_gv: set_input_mode (mode=2)
    avia_gt_gv: set_input_size (width=720, height=576)
    avia_gt_gv: set_input_mode (mode=2)
    avia_gt_gv: set_input_size (width=720, height=576)
    avia_gt_gv: set_input_mode (mode=2)
    avia_gt_gv: set_input_size (width=720, height=576)
    Console: switching to colour frame buffer device 82x32
    avia_gt_fb: fb0: AViA eNX/GTX Framebuffer frame buffer device


    [camd] card_country:
    [camd] card_number:
    [camd] card_version: ffff
    CXA2092 found
    CXA2092 found
    $Id: zapit.cpp,v 1.193N 2003/01/21 21:46:20 gbox Version Exp $


    [zapit] Using /var/keys/camd for Emu mode.
    [camd] no card is in slot #2
    [camd] no card is in slot #1
    [getservices.cpp] going to parse satellite Astra 19.2E
    [getservices.cpp] going to parse satellite Eutelsat 13.0E
    [zapit] reading Bouquets .................................................
    [zapit] Found 50 bouquets.
    [zapit] channels have been loaded succesfully
    Controld $Id: controld.cpp,v 1.58 2002/05/08 16:21:43 McClean Exp $


    [controld] Boxtype detected: (01, 1, 1, Nokia)
    set event: 00000009
    [nhttpd] Neutrino HTTP-Server starting..
    [neutrino] NeutrinoNG : v 1.309.154 2003/01/22 22:20:44 gbox Version
    [neutrino] New Options : [-key] (Keyeditor) [-gbox] (gboxMenu)
    [neutrino] [-noshutdown] (behaviour for router)
    [neutrino] [-softcam] (Softcam Settings)
    [neutrino] [-cug] (Keyeditor+gboxMenu+Softcam)




    ####################################################################
    ## ##
    ## gbox Menu V 1.54 2003 ##
    ## ##
    ## !!! Not for SALE and any commerical use !!! ##
    ## ##
    ## Thanks to all developers who make this happen. ##
    ## ##
    ## Be fair - No payTV without subscription. ##
    ## ##
    ####################################################################




    [neutrino] frameBuffer Instance created
    [neutrino] vcrControl Instance created
    1024k video mem
    avia_gt_gv: set_input_mode (mode=2)
    avia_gt_gv: set_input_size (width=720, height=576)
    [neutrino] enable flash
    [neutrino] Software update enabled
    [neutrino] gbox Menu / gbox Info / Keyeditor/ Softcam enabled !
    IP : 192.168.123.179
    Netmask : 255.255.255.0
    Broadcast: 192.168.123.255
    Gateway :
    CVCRControl registered new serverdevice: 0 ngrab
    [neutrino] menue setup
    [CHTTPUpdater] HTTP-Basepath:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    [CHTTPUpdater] Image-Filename: cdk.cramfs
    [CHTTPUpdater] Version-Filename: cdk.cramfs.version
    [neutrino] control event register
    [neutrino] sectionsd event register
    [neutrino] zapit event register
    [neutrino] timerd event register
    [CFrontend::getEvent] timeout
    [zapit] tune retry 0
    [CFrontend::getEvent] timeout
    [zapit] tune retry 1
    [CFrontend::getEvent] timeout
    [zapit] tune retry 2
    [CFrontend::getEvent] timeout
    [zapit] tune retry 3
    [CFrontend::getEvent] timeout
    [zapit] tune retry 4
    [CFrontend::getEvent] timeout
    zap failed!
    initial zap failed - rezap
    [CFrontend::getEvent] timeout
    [zapit] tune retry 0
    [CFrontend::getEvent] timeout
    [zapit] tune retry 1
    [CFrontend::getEvent] timeout
    [zapit] tune retry 2
    [CFrontend::getEvent] timeout
    [zapit] tune retry 3
    [CFrontend::getEvent] timeout
    [zapit] tune retry 4
    [CFrontend::getEvent] timeout
    zap failed!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dbox2 startet nicht

    nen AlexW inkl gbox ???

    im log is da kein direkter Fehler ersichtlich... mmh... da Du das ja anscheinend ewig nimmer benutzt hast, isses wohl am Einfachsten sich mal was Aktuelles zu flashen
     
    #2
  4. master-robin
    Offline

    master-robin Newbie

    Registriert:
    17. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    AW: dbox2 startet nicht

    Danke für Deine Antwort.
    Denke auch, daß neues Image flashen richtig wäre. Mein Problem ist nur, daß ich keine Ethernet-Verbindung zur Box herstellen kann.
    Zwei Fragen dazu:

    Ich hab ja versucht, mein Image mit dem Bootloader auszulesen, ging aber nicht (seriell). Müßte das gehen und ich hab nur nen Fehler gemacht? Soweit ich das bisher verstanden habe, sind doch irgendwelche Codes drin, die ich mir raussichern müßte, weil es die in den Images nicht gibt, weil sie unter Copyright von Betanova sind oder so?

    Zweite Frage: Geht Image flashen auch nur mit seriellem Kabel? Und gibt es auch Images mit SoftCam, ich frag das nur, weil ziemlich viel hell war, als ich die Box umbauen ließ. Sky geht nicht, ich weiß. Ist mir auch wurscht. aber CH oder AU wär nett, kriegt man ja leider offiziell nicht als Deutscher.

    Ich glaub, das waren mehr als zwei Fragen, sorry. :emoticon-0138-think

    Wäre nett, wenn Du mir helfen könntest.

    Danke schonmal im Voraus.:thank_you:
     
    #3
  5. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dbox2 startet nicht

    wie jetzt keine Netzwerkverbindung - ist die Schnittstelle bei Dir kaputt?

    das wäre schon übel, es gibt zwar die Möglichkeit nur per seriell zu flashen, doch das ist schwieriger & dauert ewig

    theoretisch sollste die ucodes sichern, naja die sind eh in fast jedem image enthalten & auch im Netz auffindbar, so ganz schlimm ist es also nciht, wenn Du an das image nicht mehr rankommst :)
     
    #4
  6. master-robin
    Offline

    master-robin Newbie

    Registriert:
    17. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    AW: dbox2 startet nicht

    Ähh gute Frage, ich weiß nicht ob die Schnittstelle kaputt ist. ich hab die Box über nen Router verbunden, weil ich gelesen hab, daß es mit Crossover oft Prob gibt (und weil ich grad keins zur Hand hatte :emoticon-0105-wink:).

    Die IP, die in der Box eingetragen ist, liegt nicht im selben Adressbereich wie der Router (sollte doch trotzdem gehen, oder???) hab sie angepingt, kam aber nix.

    Ist der Netzwerktreiber der Box aktiv? Sieht man das anhand meines geposteten LOG's?

    Schon wieder so viele Fragen:emoticon-0124-worri.

    Danke Dir
     
    #5
  7. sammy909
    Online

    sammy909 Spezialist

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Oldenburg
    AW: dbox2 startet nicht

    Hi, hier ist eine Anleitung.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -) Nullmodemkabel brauchst du nicht unbedingt.
     
    #6
  8. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dbox2 startet nicht

    ... dafür dann aber ne Netzwerkverbindung :)

    also die IP sollte schon im selben Adressbereich liegen, sonst gibt der router Deine Anfragen ganz einfach ins INet weiter, dazu isser ja da

    beim flashen isses eigentl nicht unbedingt nötig nen cross-over zu verwenden, schaden tut`s natürl auch nicht, geht aber eben auch über den router
    ein Nullmodem würd ich Dir schon empfehlen, ganz einfach aus den Grund, dass Du damit siehst, was von Anfang an passiert

    & keine Angst vor der falschen IP - beim Start von bootmanager oder Hallenberg wird die IP der Box eh durch das Programm neu gesetzt
     
    #7
  9. master-robin
    Offline

    master-robin Newbie

    Registriert:
    17. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    AW: dbox2 startet nicht

    @sammy 909

    danke für den Link, hab im Mom den Bootloader aufm PC. Wenn ichs damit nicht hinkriege, probier ichs mal mitm Hallenberg.

    @marcus.past

    Gut, dann isses ja klar. Dann muß ich mein Crossover suchen, denn die IP vom Router zu ändern kann ich mir verkneifen.
    Geht das mitm Bootmanager dann relativ automatisch, oder gibts was besonderes zu beachten?
    Achja, was fürn Image würdest du mir denn empfehlen, so ichs denn dann hinkriege, das in etwa dem entspricht was ich im Mom draufhabe( so mit Softcam und so)?

    PS.: ich liebe es, wenn ich Leute um mich habe, die sich so excellent auskennen, kompensiert irgendwie meine eigene Ahnungslosigkeit:whistle2:
     
    #8
  10. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dbox2 startet nicht

    nee... brauchste kein cross ... geht auch via router, wenn das jeweilige flash-tool übernimmt, bekommt die Box von dem ne neue IP, die auch passt

    tja... schwierig, musste die entscheiden - zunächst Enigma oder Neutrino & bei letzterem gibts auch noch nen Haufen... ich würd da, da ich das kenn das NG bevorzugen
    dort muss übrigens nicht unbedingt alles drauf sein, viel wird da eh nimmer helle, es reicht ne CC oder scam und nen paar Kekse (dies alles kann man aber nachträglich per ftp tauschen oder kopieren), wenn Du keine Karte hast
     
    #9
  11. master-robin
    Offline

    master-robin Newbie

    Registriert:
    17. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    AW: dbox2 startet nicht

    Mann, ist das blöd :emoticon-0179-headb

    Ich hab in den settings bei dboxII IP brav die IP der dbox eingegeben. Man muß ja die IP vom PC eingeben. Muß einem doch gesagt werden.
    Anyway, jetzt war Ping erfolgreich; "BootP server started, Port 67"; "TFTP server started, Port 69"; "Boot Vorgang erkannt, warte auf Auslesen an Port 27910".

    Tja, das sagt sie zu mir. Bei abgeschaltetem RASP Server (heißt der so?).
    Wenn ich ihn einschalte, kommt ein PopUp "Couldn't start packet-driver (C1,)?!"

    Hammse mal n Tip?????????

    (Ich weiß, ich kann nerven, sorry:pardon:)

    Oder kann ich einfach n neues Image draufbügeln und verzichte auf die Sicherung des Alten?

    Edit: Quatsch, natürlich muß die Adresse der dbox rein, ich hab den PC selbst angepingt
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2011
    #10
  12. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dbox2 startet nicht

    der Fehler beim Packet-Treiber rührt meist von der Netzwerkkarte her - haste dort auch nur noch eine einzige aktiviert?

    wenns da nen Fehler gibt, haut auch meist das neu flashe nicht hin, also schau Dir erstmal das Netzwerk an
     
    #11
  13. master-robin
    Offline

    master-robin Newbie

    Registriert:
    17. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    AW: dbox2 startet nicht

    So, jetzt hab ich ein Uralt-Notenbuch (PII, 300MHz ;-))) und die dbox über einen Switch verbunden.
    Netzwerkkarte auf 10MB Halfduplex eingestellt. Ping vom PC zur dbox funktioniert jetzt einwandfrei.
    Brauch ich noch irgendwas für den Bootmanager, oder kann ich im ComTerminal irgendwas eingeben, um zu überprüfen, ob die Netzwerkverbindung funktioniert?
    z.B. einen Ping Befehl für die dbox zum PC, keine Ahnung, wie der Befehl dafür unter Linux heißt?

    Weil, Auslesen an Port 27910 funktioniert immer noch nicht

    ich bin fast am Verzweifeln:emoticon-0106-cryin
     
    #12
  14. master-robin
    Offline

    master-robin Newbie

    Registriert:
    17. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    AW: dbox2 startet nicht

    Ha, wer lesen kann ist im Vorteil. Tuxbox Wiki rules.
    Per Telnet (was immer das auch ist) komm ich auf die Box:dance3:.

    Jetzt hab ich zum Image auslesen wie beschrieben, folgendes eingegeben:
    cat / dev/mtd/4 > /tmp/flash.img und auch
    cat / dev /mtd/4 > /tmp/flash.img
    Die Box sagt aber nur "no such file or directory"

    sind die Leerzeichen falsch gesetzt oder irgendwelche Parameter oder wie oder was?

    Ich brauch dringend nen Crash Kurs für Linux:read:
     
    #13
  15. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dbox2 startet nicht

    ohne Leerzeichen wird da nen Schuh draus, wenn Du das schon machen willst...

    also /dev/mtd/4
     
    #14
  16. master-robin
    Offline

    master-robin Newbie

    Registriert:
    17. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    AW: dbox2 startet nicht

    Erstmal Danke, mit ohne Lesezeichen (;-) ) scheints geklappt zu haben. Jedenfalls kam keine Fehlermeldung im Telnet.
    Hab dann versucht per FTP drauf zuzugreifen. Im tmp Ordner hab ich dann auch ein flash.img gefunden. Ist 1024 KB groß.
    Kann es das sein?
    Mit Bootmanager klappts Image auslesen aber immer noch nicht. Irgendwas schein ich falsch zu machen.

    Muß die Box selbst booten, oder muß sie vom Bootmanager gebootet werden?

    Soll heißen: muß Sie über den eigenen ppc Boot starten, oder vom ppc Boot des Bootmanagers (ich hoffe, ich drück mich einigermaßen richtig aus)?

    Achso, ich hab auch probiert, beim Reset der Box per Tasten, die Pfeiltaste weiter gedrückt zu halten. Danach wartete der Bootmanager auf eine Eingabe.
    Ich hab dann einfach mal "boot" eingegeben, was scheinbar auch richtig war, denn irgendwas war anders; sie versuchte zu booten, lief aber irgendwo in ner Endlosschleife, soll heißen, sie versuchte offensichtlich zu booten, klappte aber nicht.

    Kann auch gerne die Logs vom ComTerm posten.

    Kann man eigentlich Images auch per FTP uploaden? Das erscheint mir im Mom für einen "Windows-Jünger" einfacher, oder täuscht das?

    Viele Fragen, ich weiß. Aber ich hoffe, mir kann trotzdem geholfen werden.

    Vielen Dank schon mal :thank_you:
     
    #15

Diese Seite empfehlen