1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dbox2 mit MasterCRD - Probleme!

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von jojo1411, 30. Juni 2009.

  1. jojo1411
    Offline

    jojo1411 Newbie

    Registriert:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,
    Habe hier eine DBox2 mit MasterCRD als externen Cardreader am laufen. Als Emu läuft CCcam, wo in der config auch der MasterCRD als
    SERIAL READER : /dev/tts/0
    eingetragen ist. Sonst nichts!

    Im Grundsatz läuft alles auch, doch es treten einige Probleme mit dieser Konstellation auf:


    1. Die Karte wird vom MasterCRD erst nach mehrmaligen rein und raus (ca. 50x) erkannt (schnelles Blinken der LeseLED). Dies muss nach jedem neustart des Emus, bzw ändern der cccam.cfg gemacht werden, was der Karte sicher nicht sehr gut tut.

      Gibt es dafür abhilfe, bzw. evt. ein trick wie die Karte schneller erkannt wird?
      Ist das bei jedem externen Cardreader so?
    2. Wenn ich im CCcam Webinterface auf "Entitlements" drücke, werden zwar die Informationen der Karte angezeigt, aber die Karte wird danach wieder nicht erkannt.
    3. Die Box startet nicht mit eingeschobener Karte im MasterCRD.

      Habe ich hier schon öfter gelesen aber bis jetzt noch keine Möglichkeit gefunden, die Dbox in dem Zustand zu starten. Gibts da evt. doch eine?
    Wenn die Probleme an meinem MasterCRD Cardreader liegen, könnt ihr mir einen besseren empfehlen (für N3 und NDS)? Habe schon viel positives vom Smargo gehört, der aber nur USB anschluss besitzt - Dbox nicht.
    Habe hier noch eine Eumex 300ip mit Freetz Software in Benutzung. Hat jemand erfahrung ob der Smargo hierauf läuft?

    So, viele Fragen. Vielleicht kann sie ja jemand beantworten. Danke :)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. AZK24
    Offline

    AZK24 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    1.867
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    ARGE
    Ort:
    ALCATRAZ
    AW: Dbox2 mit MasterCRD - Probleme!

    Master CRD ist sehr gut geeignet..auch für D-Box2...
    schaumal hier..vielleicht hilft dir

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. jojo1411
    Offline

    jojo1411 Newbie

    Registriert:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Dbox2 mit MasterCRD - Probleme!

    Also laufen tut ja auch alles. Das ist nicht das Problem!
    Das Problem mit dem mehrmaligen rein und raus der Karte bis sie erkannt wird steht dort auch beschrieben, aber keine Lösung dazu.
    Es ist ja so, das der Reader die Karte schon nach einem Emu-Reset oder einem einfachen editieren der CCCam.cfg nicht mehr erkennt. Meine Karte hat am Chip schon regelrechte Kratzspuren durch das ständige rein- und rausgeschiebe.
    Ist das ein problem der Dbox2, des Cardreader oder des CCCam??
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2009
    #3
  5. jojo1411
    Offline

    jojo1411 Newbie

    Registriert:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Dbox2 mit MasterCRD - Probleme!

    Hat hier keiner eine Antwort?
     
    #4
  6. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Dbox2 mit MasterCRD - Probleme!

    Doch hat hier jemand eine Antwort, die möchtest du aber evtl. nicht gern lessen.

    Bau dir ein MC ein, nutze Newcs zum lessen der Karte oder kauf dir eine Dream!
    Ich weiss, aber in dem Thread hat es bisher noch keiner geschaft das stabil zum laufen zu bringen! Das bestätigst du ja jetzt um so mehr.

    Letzte einfachere Variante, nutze Newcs zum lessen der Karte im Master CRD.
     
    #5

Diese Seite empfehlen