1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenrate Update, erneut herbe Verluste für SCT

Dieses Thema im Forum "XXX-Sender News" wurde erstellt von kiliantv, 3. April 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.037
    Zustimmungen:
    15.705
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Datenrate Update, erneut herbe Verluste für SCT

    Die Lockvogelangebote bei SCT sind nun ausgelaufen. Die Datenrate erreicht ein neuen Negativ Rekord. Der Verlauf der Datenrate erinnert doch sehr dem Verlauf der meisten Aktien. Die kennen auch nur eine Richtung, und zwar nach unten.

    Aber fangen wir mit den Gewinnern an. Die 3 größten Gewinner kommen diesmal vom SexonTV Paket. Crystal mit einem Plus von 38%. Damit hat der Shemale Sender das beste Bild, ob das bei den Abonnenten so gut ankommt ? Silver legt um knapp 30% zu, das ist der mit den Italo und deutschen Filmen. Der US Vertreter, Gold legt nicht ganz soviel zu, hier sind es nur 17%. Aber es ist nicht wirklich eine Steigerung, denn die zusätzliche Datenrate wurde bei SexonTV Diamond geklaut. Auf Platz 4, der heimliche Star der letzten 3 Monate. Heimlich still und leise, klettert Dorcel TV immer weiter nach oben. Mit 2,54 Mbit hat der Sender nun den 2. Platz nach Private Spice erreicht. Hier ist der Datenrate verlauf das genaue Gegenteil von SCT.

    Und nun zu den Verlierern, da gibt’s mal wieder ne Menge bekannte Namen. Größter Verlierer und das mit 64% ist SexonTV Diamond. Der Werbesender läuft nur noch auf Sparflamme, damit die anderen Sender nicht ganz so schlecht aussehen. Aber ein Minus von 64% ist schon einmalig. Aber das gute daran, so haben die anderen Sender mehr Bandbreite. Eigentlich könnte man den Sender auch komplett streichen. Conto TV hat nach dem Frequenzwechsel auch Federn lassen müssen. Hier beträgt das Minus 45%.

    [SCT Downunder] Und nun wie schon angekündigt, zu den auslaufenden Lockvogel Angeboten. Alle 3 SCT Sender erleben Verluste von 21%. Das liegt daran, das man mal wieder den Hals nicht voll bekommt. Da wurden aus 3 nun 5 Sender. Und nun bekommt jeder der 5 ein kleineres Stück vom Kuchen. Alle 3 oder besser alle 5 Sender haben somit einen neuen Negativ Rekord Erreicht. Von 2,2 auf 1,3 Mbit in 3 Monaten. So schnell war damals nicht mal bei SexonTV. Aber genau dieses Fiasko haben wir ja bereits vorhergesagt. Denn bisher ist es jedes Mal so abgelaufen, leider.

    Und nicht zu vergessen, die Sexview Sender. Auf Platz 6-10 trifft man mal wieder auf diese. Die Verluste liegen zwischen 4 und 11 %.

    Und nun zum direkten Abo / Paket Vergleich. Die Gewinner sind die Abos, die Dorcel beinhalten. Also die SexonTV Abos und die Inxworld Abos. Hier geht es 3-5% Aufwärts. Mit 3% kann das Sexview 4+ Paket zulegen. Der letzte Gewinner ist das XXL Dorcel Abo. Aber die Dorcel Gewinne werden von XXL fast aufgebraucht. Es bleibt nur ein mageres Plus von 1% übrig.

    Größter Verlierer, war ja nicht scher zu erraten, das SCT Abo, hier ging es um 21% runter. Neben SCT gab es nur noch einen weiteren Verlierer, und das ist mal wieder Sexview. Zwar nur um 1%, aber wenn man bedenkt, auf welchen Niveau wir sind, ist das schön erschreckend. Mit 1,10 Mbit pro Sender hat man wieder den bisherigen Tiefsten Stand erreicht. Ein Aufwärtstrend ist hier also nicht in Sicht.

    Das Fazit des Monats ist alles andere als gut. Denn außer Dorcel gab es ja nicht wirklich Gewinner. Mogelpackungen und Lockvogelangebote sehen immer nur auf den ersten Blick gut aus. Die meist negativen Überraschungen kommen später. Sexview schlecht, SCT wird immer schlechter, SexonTV schummelt, nur Inxworld mit leicht positiver Tendenz.

    Die Datenrate aller erfassten PayTV Erotik Sender hat sich um -4.06 % verschlechtert. Der Durchschnittswert liegt nun bei 1.44 Mbit je Sekunde. Der Top Sender ist weiterhin Private Spice, und hat mit 2.72 Mbit rund 88.89 % mehr Datenrate.

    Die Datenrate aller erfassten FTA Erotik Sender hat sich um -0.89 % verschlechtert. Der Durchschnittswert liegt nun bei 1.62 Mbit je Sekunde. Der Top Sender ist weiterhin Neun Live, und hat mit 4.02 Mbit rund 148.15 % mehr Datenrate

    Nun der Direktvergleich aller Abos
    ---------------------

    1.99 Mbit/s | +0,02 | +0,76% | XXL + Dorcel TV
    1.67 Mbit/s | +0,07 | +4,38% | Inxworld 4er
    1.67 Mbit/s | +0,06 | +3,48% | Inxworld 5er
    1.62 Mbit/s | +0,08 | +5,43% | Sex on TV Light
    1.62 Mbit/s | +0,08 | +5,43% | Sex on TV Extra
    1.55 Mbit/s | +0,05 | +3,54% | Sex on TV Ultra
    1.43 Mbit/s | +0,05 | +3,61% | Sex on TV
    1.34 Mbit/s | -0,37 | -21,44% | Satisfaction
    1.10 Mbit/s | -0,01 | -0,83% | Sex View 12 Plus
    1.09 Mbit/s | +0,03 | +2,82% | Sexview 4 Plus

    Quelle: saterotik
     
    #1

Diese Seite empfehlen