1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenrate April 2009 – XXL Rekordtief

Dieses Thema im Forum "XXX-Sender News" wurde erstellt von kiliantv, 5. Mai 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Datenrate April 2009 – XXL Rekordtief

    Hier wie jeden Monat gewohnt, die Änderungen der Datenrate der Erotik Sender. Im April gab es neue Rekorde, positive wie negative. Aber diesen Monat gibt es einen Sender, der seine Datenrate mehr als verdoppelt hat.

    Wie gewohnt beginnen wir mit den Top Sendern. Mit atemberaubenden 134% legt SexonTV Diamond zu. Hört sich zwar gut an, aber im Endeffekt ist das nur ein Blender Angebot. Denn das was bei Diamond mehr wurde, fehlt nun bei den restlichen SOTV Sendern. Mit „nur“ 10 Prozent kann Sexview Hardcore zulegen. Aber auch hier kein Grund zur Freude, genaueres weiter unten im Text. Kommen wir nun zu einem echten Gewinner. Der Gewinner des letzten Monats, Dorcel TV konnte weiter zulegen. Mit einem Plus von 3% erreichte der Sender einen neuen Rekordwert. Mit 2,6 Mbit hat man nun fast das Niveau von Platz 1 erreicht, und ist Private Spice damit gefährlich nahe gekommen.

    Bei den Verlieren stechen die restlichen SexonTV Sender ins Auge. Crystal, Classic und Silver geben zwischen 10 und 20% ab. Mit rund 1,4 Mbit erreichen die Sender wieder die bisherigen Tiefststände. Früher hatten Silver und Crystal immer mehr Datenrate als die restlichen Sender. Und nun zum Negativen Abspeckt des Monats. Der Erotik Sender XXL gibt auch diesen Monat wieder stärker nach. Auf 12 Monatssicht hat sich die Datenrate nun halbiert. Von ehemals 2,4 auf nun nur noch 1,2 Mbit. Auf den weiteren Plätzen folgen die üblichen Verdächtigen, 4 Sexview Sender.

    Das ganze hat natürlich auch wieder Auswirkungen auf die Abos. Welche das sind, werden wir in den folgenden Abschnitten klären. Fangen wir mit den Gewinnern an, von denen es nur 3 gibt. Die 2 Inxworld Pakete profitieren von den Gewinnen bei Dorcel TV. Dritter Gewinner ist das so gut wie eingestellte 4+ Paket. Es konnte um 1% zulegen.

    Bei nur 3 Gewinnern bleiben natürlich viele Verlierer übrig. Den größten Verlust verzeichnete das XXL/Dorcel Abo. Der Dorcel Gewinn reichte nicht aus, da die XXL Verluste 6 mal so groß sind. Mit 6% geht es hier nach unten. Aber da der Vorsprung so groß war, behält das Abo weiterhin den Spitzenplatz. Die SexonTV Sender geben 1% nach, die Satisfaction Sender knapp 2%. Bleibt nur unser ewiges Sorgenkind übrig. Richtig, wir sprechen von Sexview. Aber auch diesen Monat gibt es nix positives zu berichten. Mit 1,09 Mbit und einem Verlust von knapp 1% dürfte man wieder das Rekordtief erreicht haben.

    Das Fazit des Monats, mal wieder fallen die Erotik Sender aus England und Italien Negativ auf. Sparen Sparen und nochmals Sparen, auf Kosten der Kunden lautet hier das Motto. Wann hört das Endlich auf ? Zum Glück gibt es ein paar Sender, die genau das Gegenteil machen, und zwar die Qualität erhöhen. Leider sind solche Sender die Ausnahme. Die Qualität hat sich somit auch im letzten Monat weiter verschlechtert. Frei nach dem Motto, schlimmer geht’s immer.


    Die Datenrate aller erfassten PayTV Erotik Sender hat sich um -0.8 % verschlechtert. Der Durchschnittswert liegt nun bei 1.43 Mbit je Sekunde. Der Top Sender ist weiterhin Private Spice, und hat mit 2.72 Mbit rund 90.21 % mehr Datenrate.

    Die Datenrate aller erfassten FTA Erotik Sender hat sich um -1.86 % verschlechtert. Der Durchschnittswert liegt nun bei 1.55 Mbit je Sekunde. Der Top Sender ist weiterhin DSF, und hat mit 3.76 Mbit rund 142.58 % mehr Datenrate.


    Nun der Direktvergleich aller Abos
    ---------------------
    1.88 Mbit/s | -0,11 | -5,29% | XXL + Dorcel TV
    1.70 Mbit/s | +0,03 | +2,10% | Inxworld 4er
    1.69 Mbit/s | +0,02 | +1,68% | Inxworld 5er
    1.60 Mbit/s | -0,02 | -0,93% | Sex on TV Light
    1.60 Mbit/s | -0,02 | -0,93% | Sex on TV Extra
    1.55 Mbit/s | 0,00 | -0,19% | Sex on TV Ultra
    1.40 Mbit/s | -0,03 | -2,37% | Sex on TV
    1.32 Mbit/s | -0,02 | -1,74% | Satisfaction
    1.11 Mbit/s | +0,02 | +1,14% | Sexview 4 Plus
    1.09 Mbit/s | -0,01 | -0,61% | Sex View 12 Plus

    Quelle: saterorik
     
    #1
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Jader1
    Offline

    Jader1 Guest

    AW: Datenrate April 2009 – XXL Rekordtief

    Jo das ist schlicht weg eine Frechheit in Zeiten von Hdtv uns noch so ein beschi....Bild vor zusetzen...gerade zu lächerlich wer dafür auch noch Geld zahlt.....
    und was noch schöner ist die analoge Abstrahlung lassen sie weiter laufen .
    1 SEnder pro Transponder jo da könnte man 3 Hdtv Sender drüberlaufen lassen.....oder einen in Bluray Quali wenn man sich das Vorstellt ,der Hammer.....
     
    #2

Diese Seite empfehlen