1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Dateien auf RAM auslagern wie bei Igel?

Dieses Thema im Forum "Pogoplug" wurde erstellt von neogeo21, 17. Oktober 2013.

  1. neogeo21
    Offline

    neogeo21 Freak

    Registriert:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    habe im Moment einen Igel als Oscam Server am Laufen. Jetzt bin ich gerade dabei einen Pogo dafür fit zu machen. (jetzt gibts ja Osemu)

    Meine Frage: Der Pogo besitzt ja nur 256 MB RAM, bei meinem Igel sind es 1 GB. Macht es da Sinn, Dateien auf den RAM auszulagern, um die Schreibzyklen auf dem Stick zu verringern oder wird mir der RAM überlaufen?

    Das Auslagern hat beim Igel mit 1GB gut funktioniert.

    Wie habt ihr das gelöst, bzw. welche Erfahrungen hat ihr da?

    mfg

    Neogeo21
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lct
    Offline

    lct Spezialist

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Dateien auf RAM auslagern wie bei Igel?

    Hallo,
    kann dir nur sagen, was mir empfohlen wurde.
    per PUTTY:
    i os ENTER
    tmp2ram.sh ENTER
    logomini.sh ENTER ( bin mir nicht mehr sicher ob die so heißt ;-) )

    das sollte es gewesen sein.
    ansonsten frag die netten Leute vom Board hier.
    gruss
     
    #2
    neogeo21 gefällt das.
  4. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dateien auf RAM auslagern wie bei Igel?

    Falls IPC darauf laufen soll, so wird in der aktuellen Version tmp2ram.sh sowie logmini.sh standardmäßig beim Setup installiert.
     
    #3
    neogeo21, al-x83 und jensebub gefällt das.

Diese Seite empfehlen