1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Vierte schmeißt sein Programm um - neue Sitcom ab August

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Skyline01, 9. Juli 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Das Vierte schmeißt sein Programm um - neue Sitcom ab August

    Der TV-Sender Das Vierte geht ab Mitte August mit einem neuen Programmkonzept an den Start: Mit wöchentlichen Dokumentationen, der Informationssendung "Neues aus der Medizin", dem wöchentlichen Talk "Berggespräche" und der eigen produzierten Sitcom "Ein Haus voller Töchter" wird künftig sowohl der Sendeplatz um 14.30 Uhr, montags bis freitags, als auch um 17.30 Uhr, montags bis sonntags, neu gestaltet.

    Das teilte der Sender am Freitag mit. Die Sitcom "Ein Haus voller Töchter" läuft am 19. August um 20.15 Uhr an. Ab dann steht der Donnerstagabend mit jeweils vier Episoden in Folge ganz im Zeichen der Familienunterhaltung.

    "Ein Haus voller Töchter" ist eine halbstündige Sitcom, die die Geschichte von einem alleinerziehenden Vater (Moritz Lindbergh) mit fünf Töchtern zwischen fünf und siebzehn Jahren erzählt. Die Frau hat ihn verlassen, so dass der Familientherapeut seine Familie alleine versorgen muss. Als ob diese Herausforderung nicht schon groß genug wäre, bleiben ihm noch die Patienten aus, seine Sekretärin (Viola von der Burg) geht ihm auf die Nerven und der Großmutter (Grit Boettcher) fallen auch nur fiese Sticheleien ein. In weiteren Hauptrollen sind Götz Otto als Oligarch Michael Birkin sowie Nadja Petri als seine Frau Tessa Birkin zu sehen.

    Auf dem 17.30-Programmplatz am Donnerstag zeigt Das Vierte künftig Dokumentationen: Los geht es ebenfalls am 19. August mit der halbstündigen Dokumentation "Geheimnisvolles Australien". Auch am Samstag zeigt Das Vierte ab 17.30 Uhr eine Dokumentation: In "Abenteuer Ozean" sind Einblicke in die vielfältige Meereswelt und Bilder aus den unentdeckten Tiefen des Ozeans zu sehen.

    Mit der Sendung "Berggespräche" startet Das Vierte am Freitag, 20. August, ab 17.30 Uhr einen "Wander-Talk": "Berggespräche" entführt prominente Persönlichkeiten in die Welt der Berge. Einen Tag lang sind die beiden wechselnden Moderatoren Jasmin Devi und Philipp Jelinek jeweils mit ihren Gästen in Wanderregionen Europas unterwegs - von den Dolomiten Südtirols über die Alpen Österreichs, die deutschen Mittelgebirge bis zu den Sanddünen Sylts.

    Ratgeber-Sendung zum Thema Medizin

    Mit dem Format "Neues aus der Medizin" zeigt Das Vierte ab dem 15. August immer sonntags ab 17.30 Uhr eine halbstündige Medizin-Sendung. In der Ratgeber-Sendung geht es rund um das Thema Medizin sowie aktuelle Entwicklungen in der deutschen Gesundheitspolitik. Moderiert wird das Magazin von Klaus Wiesinger.

    Quelle: satundkabel.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen