1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Das neue iPad: Apple nach wie vor deutlicher Tablet-Marktführer

Dieses Thema im Forum "Tablet / Pads News und Gerüchte / Allgemeiner Talk" wurde erstellt von chris, 5. Mai 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zur Weihnachtszeit konnte Apple die Rekordanzahl von 15,43 Millionen iPad 2 absetzen, in den ersten drei Monaten dieses Jahres waren es immerhin 11,8 Millionen Geräte. Kurz vor dem iPad 3 Verkaufsstart zögerten viele Kunden mit dem Tablet Kauf, seit dem neuen iPad spürt Apple deutlich eine erhöhte Nachfrage.

    Zum Ende der Woche hat die IDC ihre jüngsten Tablet-Zahlen veröffentlicht. Zwar sanken die iPad-Verkaufszahlen wie oben beschrieben vom Weihnachtsquartal zum letzten Quartal um ca. 20 Prozent, doch konnte Apple beim Marktanteil von 54,7 Prozent auf 68 Prozent springen.

    Der Zuwachs bei den Marktanteilen kommen nicht ohne Grund. Das Amazon Kindle Fire wurde im Weihnachtsgeschäft ca. 4,8 Millionen Mal verkauft, im letzten Quartal waren es nur 750.000 Geräte.

    Im Jahresvergleich stiegen die Tabletverkäufe um 120 Prozent, im Vergleich zum Weihnachtsquartal sanken die Gesamtzahlen um 38 Prozent. Erst kommt das neue iPad 3, dann kommt lange Zeit nichts.

    Quelle: MACERKOPF
     
    #1

Diese Seite empfehlen