1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das ist nicht die Formel 1, die wir sehen wollen

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 18. April 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.188
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Sky Experte Marc Surer zur Reifenthematik: „Das ist nicht die Formel 1, die wir sehen wollen“

    · Das komplette Rennwochenende vom Großen Preis von Bahrain ab Freitagmorgen live und in HD auf Sky
    · Die Einstimmung auf das Formel-1-Wochenende am Donnerstag ab 18.00 Uhr Sky Sport News HD

    Auch beim dritten Rennen des Jahres waren die Reifen das bestimmende Thema. Allen voran kritisierte Weltmeister Sebastian Vettel, dass derzeit das Reifen-Management der entscheidende Faktor geworden sei.

    Sky Experte Marc Surer bringt die derzeitige Situation im Interview mit sky.de auf den Punkt: „Wenn Jenson Button sich aus Angst um seine Reifen nicht gegen ein Überholmanöver wehrt, muss man sagen: Das ist nicht die Formel 1, die wir sehen wollen.“

    Die Lösung des Problems wäre seiner Meinung nach aber einfach: „Bisher gab es ausschließlich mit den ‚Supersoft’-Reifen Probleme. Ich würde nicht sagen, dass Pirelli mit der Mischung völlig daneben liegt, aber in China hätte es eine Nummer härter gebraucht. Den Chefs bei Pirelli wird es auf Dauer bestimmt nicht gefallen, wenn immer von ‚Reifen-Desaster’ in den Zeitungen geschrieben wird. Sie werden versuchen, einen Kompromiss zu finden. Aus meiner Sicht würde es schon ausreichen, wenn man die Reifenwahl vor dem Rennen anders gestaltet.“

    Das ganze Interview mit Marc Surer ist unter sky.de/formel1 abrufbar.

    Das komplette Rennwochenende in Bahrain live auf Sky
    Sky zeigt ab Freitagmorgen vom kompletten Rennwochenende in Manama live und in HD. Vom 1. und 2. Freien Training berichtet Sky ab 8.55 Uhr bzw. 12.55 Uhr. Das 3. Freie Training findet am Samstagmorgen um 9.55 Uhr statt. Am Samstag überträgt Sky ab 12.50 Uhr das Qualifying. Im Vorjahr sicherte sich hier Sebastian Vettel die Pole Position und konnte anschließend auch das Rennen gewinnen. Am Freitag und Samstag sehen Sky Kunden alle Live-Übertragungen auch auf Sky Sport HD 1.

    Am Sonntag berichtet Sky ab 13.00 Uhr (Sky Sport HD 2) vom Großen Preis von Bahrain. Ursula Hoffmann begrüßt die Zuschauer aus dem Studio von Sky Sport News HD. Vor Ort sind Sky Reporterin Tanja Bauer in der Boxengasse des Bahrain International Circuit sowie Sky Experte Marc Surer und Sascha Roos, die das Rennen in Manama kommentieren. Während des Rennens und des Qualifyings haben Sky Kunden die Auswahl aus mehreren frei wählbaren Optionskanälen haben.

    Die Fans zu Hause können über Twitter (#F1Sky, @Sky_Tanja, @SaschaRoos) sowie unter facebook.de/DeinSkySport und facebook.de/SkySportNewsHD auch an diesem Rennwochenende wieder mitdiskutieren. Die besten Beiträge werden in die laufende Berichterstattung integriert.

    Die Formel 1 auf Sky Sport News HD bereits ab Donnerstag
    Sky Sport News HD stimmt die Fans bereits ab Donnerstag, 18.00 Uhr, auf das Rennwochenende in Manama ein und versorgt die Zuschauer mit den aktuellen Informationen aus der Formel 1. Darüber hinaus überträgt der 24-Stunden-Sportnachrichtensender die Fahrer-Pressekonferenz im Vorfeld des Grand Prix von Bahrain am Donnerstag live.

    Quelle: Sky
     
    #1
    eckbert0815 gefällt das.

Diese Seite empfehlen