1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dance TV HD Start auf Ende Oktober 2010 verschoben

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 27. August 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.043
    Zustimmungen:
    15.712
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Dance TV HD Start auf Ende Oktober 2010 verschoben

    Der ursprünglich für den gestrigen 26. August 2010 vorgesehene Start des niederländischen Dance- und Clubszene-Sender “Dance TV HD” wurde nun Pressemeldungen zufolge auf Ende Oktober verschoben.

    Als neuer Starttermin gilt nun der Zeitraum zwischen dem 20. und 23. Oktober 2010, da dort in der niederländischen Hauptstadt das “Amsterdam Dance Event 2010″ stattfindet. Parallel zu Start des Events möchte man so mit dem Sendestart von Dance TV HD direkt ein großes Fachpublikum ansprechen. Zudem sollen in Amsterdam auch zahlreiche Größen aus der Dance Industrie anwesend sein. Das Amsterdam Dance Event gilt als eines der wichtigsten Come-Together elektronischer Musik und ist gleichzeitig auch das umfangreichste Clubfestival der Welt.

    Aber auch weitere Gründe kommen für die Verzögerung des Sendestarts Gerüchten zufolge in Frage. So soll aufgrund fehlender Kapazitäten bei APS durch die Urlaubszeit die direkte Verbindung zwischen der Sendezentrale in Hilversum und der SES Astra Tochter APS in München, die das Playout des Senders zum Satelliten übernimmt, noch nicht hergestellt sein. Dies soll jedoch kurzfritig nachgeholt werden, so Arno van Boven, Managing Director von Dance TV.

    Es dürfte leider als so gut wie sicher gelten, dass Dance TV HD zum Sendestart sein Signal über Astra 23,5° Ost verschlüsseln wird. “Das Astra Signal ist primär für Kabelanbieter gedacht und nicht für Endkunden. Im eigenen Interesse von Dance TV HD sollten wir die unverschlüsselte Verbreitung schnell beenden” so Arno van Boven. Zudem sagte er, dass man aktuell mit einem großen niederländischen Anbieter in Verhandlung über die Einspeisung des Senders im Kabelnetz stehen würde, allerdings wollte er noch keine Namen nennen. Außerdem erteilte van Boven Gerüchten über finanzielle Gründe für die Verzögerung des Sendestarts von Dance TV HD eine klare Absage.

    In den letzten Monaten habe man bei Dance TV HD übrigens nicht herumgesessen sondern hart gearbeit, so van Boven. Bei fast allen größeren Summer Dance Veranstaltungen wurden in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Team Facilities viele Stunden HD-Material aufgezeichnet, darunter HD-Aufnahmen von Armin van Buuren, Marco V., Fedde le Grand, Sven Vath, und vielen Anderen auf bekannten Veranstaltungen wie dem “Dance Valley” im August 2010 und “A Day at the Park” im Juli 2010 in Amsterdam.

    Quelle: hdtv
     
    #1
    Borko23, JesuzG und Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. fredkampfmann
    Offline

    fredkampfmann Hacker

    Registriert:
    21. April 2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dance TV HD Start auf Ende Oktober 2010 verschoben

    [​IMG]

    Der niederländischen Dance- und Clubszene-Sender “

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ” hat zum 01. Oktober 2010 seinen Sendebetrieb aufgenommen und wird Meldungen des niederländischen Portals “Totaal TV” zufolge zumindest bis zum Jahresende 2010 noch unverschlüsselt über Astra 23,5° Ost zu empfangen sein.
    Als ursprünglichen Starttermin von Dance TV HD galt zunächst der Zeitraum zwischen dem 20. und 23. Oktober 2010, da dort in der niederländischen Hauptstadt das “Amsterdam Dance Event 2010″ stattfinden wird, scheinbar hat sich der Sender nun entschieden, früher mit seinem regulären Programm zu starten. Bis zum Jahresende 2010 will man den Kanal unverschlüsselt über Satellit übertragen, um die Programminhalte möglichst vielen Zuschauern demonstrieren zu können.
    Das Programmangebot von Dance TV HD besteht primär aus DJ-Konzerten, Interviews mit DJs, Party Reporten, Festivals (z.B. dem Dance Valley & Extrema), Fedde Le Grand TV und Defected TV. In den kommenden Monaten sollen laufend neue Programminhalte wie Live Feeds aus den besten Clubs der Welt, außerdem Reisetipps und Tipps zum Ausgehen hinzukommen.
    [​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist über Astra 23,5° Ost auf der Frequenz 12,032 GHz, Horizontal, Symbolrate 27500, FEC 9/10 in DVB-S2 / QPSK in 1440 x 1080 Auflösung unverschlüsselt zu empfangen.

    von hdtv
     
    #2
    Borko23 und Pilot gefällt das.
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.043
    Zustimmungen:
    15.712
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Dance TV HD Start auf Ende Oktober 2010 verschoben

    Dance TV hatt eine neue Homepage, und Verschlüsselung soll auch bald kommen.

    Code:
    http://www.dancetvhd.com/
     
    #3
    Borko23 gefällt das.
  5. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.199
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Dance TV HD Start auf Ende Oktober 2010 verschoben

    HD-Musiksender Dance-TV stellt Satelliten-Ausstrahlung via Astra wieder ein

    Der im vergangenen Jahr an den Start gegangene hochauflösende

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hat seine Ausstrahlung über den Satelliten Astra 23,5 Grad Ost wieder eingestellt.

    Wie der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Ende vergangeger Woche berichtete, wurde seit Sendestart kein einziger Kabelnetzbetreiber in Europa gefunden, der das Programm gegen Entgelt weiterverbreiten wollte. Astra 3B deckt den gesamten Kontinent von Spanien bis zum Schwarzen Meer ab.

    Auf der Frequenz 12.032 GHz (horizontale Polarisation, Symbolrate 27.500, FEC 9/10) waren bislang Ausstrahlungen unverschlüsselt im klassischen MPEG4/H.264-Format zu sehen. Das übliche AC3-Format komt beim Ton zum Einsatz (384 KBit/s).

    Das HD-Programm lief 24 Stunden täglich in englischer Sprache und bot neben Live-Konzerten bekannter DJs auch Talkshows und Doku-Soaps über die Techno- und Dance-Szene. Auf Astra 3B tummeln sich bereits Zuführungen für das Programm von Kabel Deutschland (KDG) und der Internet-Dienst "Astra2Connect".

    Der Kanal sitzt in Hilversum und wird

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gestemmt.

    Ob die Sendepause anhält, ist noch offen: Sollten Distributionsverträge in den kommenden Monaten erfolgreoch abgeschlossen werden, könnte die Verbreitung wieder aufgenommen werden - wahrscheinlich aber nur noch verschlüsselt.

    Von der Abschaltung sind auch TV-Zuschauer in den Niederlanden und in Belgien betroffen. Dort hatten Kabelanbieter die uncodierten Signale per Satellit in ihre Netze übernommen und verbreitet. Um die Ausstrahlung über Astra 23,5° Ost kümmerte sich bisher die SES-Astra-Tochter APS in München.

    Quelle: Sat+kabel
     
    #4
    Pretender666, Borko23 und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen