1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dan Aykroyd schreibt an Drehbuch zu "Ghostbusters 3"

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von kiliantv, 9. Oktober 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Dan Aykroyd schreibt an Drehbuch zu "Ghostbusters 3"

    Der Schauspieler Dan Aykroyd hat keine Angst vor Gespenstern und arbeitet an dem Drehbuch zum neuen "Ghostbusters"-Film. Auch erste Details zur Handlung hat der Hollywood-Star verraten.

    Bisher hatten die zwei Drehbuchautoren Lee Eisenberg ("The Office") und Gene Stupnitsky ("The Secret") an dem Script zu der neuen "Ghostbusters"-Verfilmung gearbeitet. Bill Murray, einer der Geisterjäger, hatte sich allerdings negativ über den Spielfilm "Year One - Aller Anfang ist schwer" geäußert, an dem die beiden Autoren gearbeitet hatten. Murray ließ daraufhin offen, ob er an einem weiteren Film über die Geisterjäger interessiert sei.

    "Ich glaube, er war besorgt, dass das Drehbuch zu dem neuen Film nicht den nötigen Standard erreichen würde", erklärte nun Schauspielkollege Dan Aykroyd, der gemeinsam mit Bill Murray und Harold Ramis in den zwei Vorgängerfilmen auf Geisterjagd ging, laut Branchendienst "Firstshowing" am Freitagnachmittag (Ortszeit). Er arbeite nun selbst an dem Drehbuch. Aykroyd, der auch schon an den Drehbüchern der Vorgängerfilme mitwirkte, betonte weiterhin, dass Eisenberg und Stupnitsky seiner Meinung nach gute Arbeit geleistet hätten und eine interessante Handlung entwickelt hätten.

    Auch über diese ließ der 58-Jährige erste Details verlauten. Die Ghostbusters seien mittlerweile älter geworden und hätten im neuen Film mit zahlreichen körperlichen Beschwerden zu kämpfen. Deshalb werde eine neue Generation junger Geisterjäger kommen und für Sicherheit sorgen, kündigte der neue Drehbuchautor an: "Wir brauchen neue Ideen - neue Ghostbusters. Also gebe ich nun die Verantwortung an eine jüngere Garde."

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen