1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Dakota 20 zum Geocachen

Dieses Thema im Forum "Garmin Archiv" wurde erstellt von Fasti24, 1. Februar 2012.

  1. Fasti24
    Offline

    Fasti24 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Linz-Land Österreich
    Hi

    Habe mir ein Dakota20 von Garmin zum Geocachen bestellt da es mit dem IPhone nicht so das wahre ist!
    Da wir dessöfterenin Kroatien Ungarn Deutschland unterwegs sind suche ich eine Europakarte wo ich auch kurze Strecken mit dem Auto Routen kann!
    Hab jetzt schon schon soviel gelesen von Osm und auch den Garmin Karten das ich nicht mehr Durchblicke!
    Hab mir auch eine 4gb microSd dazugestellt!
    Was würdet Ihr Empfehlen und auch wie man es auf das Dakota bekommt.

    Sag schon mal Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dakota 20 zum Geocachen

    Eine 4GB-Karte ist etwas knapp bemessen - es können und dürfen ruhig 8 oder 16 für so ein Gerät sein.
    Aber für den Anfang soll's genügen.

    Hast Du mal die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gelesen? Da erfährst Du Einiges über die verschiodenen Garmin-Kartentypen und -versionen.

    Die "Grundausstattung" für jedes Garmin-Gerät ist mE immer erst mal die City Navigator NT, zumindest für die Länder, die man bereisen möchte. Auf einem Outdoorgerät, wie dem Dakota, sollte man dann natürlich noch die entsprechenden Topokarten haben bzw. die Teile davon, die man z.B. für's Wandern oder Geocachen braucht. Zum Radfahren bietet sich dann noch eine OSM an, z.B. die OpenMTBmap. Da alle aktuellen Outdoorgeräte mehrere Profile unterstützen, ist das Umschalten zwischen den verschiedenen Anwendungszwecken (z.B. Auto, Geocachen, Fahrrad) sehr komfortabel - einschließlich Aktivierung/Deaktivierung der dazu passenden Karten, Änderung der Routingeinstellungen usw..

    p.s.: Das Päfix "HowTo" ist für Anleitungen gedacht - nicht für Fragen. Für solche eher allgemeinen Fragen passt besser das Präfix "Talk" und bei konkreten Fragen nimmt man am Besten "Problem" oder "Support".
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2012
    #2
  4. Fasti24
    Offline

    Fasti24 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Linz-Land Österreich
    Danke für die schnelle Antwort!
    Ja den Thread für Anfänger hab ich gelesen.
    Also werd ich mir mal die City Navigator NT suchen. Die ist ja zum Auto Routen, oder?

    Wenn ich mir dann zB noch die Topo Dach rauf gebe muß ich dann immer die Maps wechseln wenn ich einen Cache und dann wieder zum navigieren will?

    Hab was gelesen von so einer All in One Europa Karten von OSM die anscheinend auf eine 4 Gb Karte passt. Ist diese Lösung nicht das gelbe vom Ei?


    Ich glaub da darf ich noch viel lesen ggg


    MfG Sigi
     
    #3
  5. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dakota 20 zum Geocachen

    ...ja, lesen und probieren :D


    1. klar ist die CN autoroutingfähig, das ist schliesslich die Karte, die auf jedem Garmin nüvi (also Autonavi) installiert ist
    2. ein Topo DACH gibt es nicht - nur die einzelnen Länder, aber du kannst Dir am PC z.B. mit MapSource auch Teile der Länder auf die SD-Card schaufeln, denn die Topo Deutschland hat bereits über 3GB und selbst das Süddeutschland-Teilimage ist noch ca. 1,6 GB groß - deshalb sagte ich ja, eine 4GB-SD-card ist eigentlich zu klein
    3. die AllInOne heisst deshalb so, weil sie alle verfügbaren OSM-Informationen auf diversen Layern enthält - das ist aber eher was für Profis, die mit den vielen Informationen auch was anfangen können. Ich weiß auch nicht, ob die Routingfunktion bei OSMs für das Autofahren was taugt, bzw. welche OSM dafür geeignet wäre - ich nutze sie hauptsächlich zum Radfahren, denn dafür sind einige OSMs den Garmin-Topos weit überlegen
    4. eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht - das gilt natürlich auch für Garmin-Karten. Beim Autofahren benötigt man vollkommen andere Karteninformationen, als beim Geocachen. Deshalb ist ja die eingangs erwähnte Profile-Funktion der Garmin Outdoorgeräte so toll - Du hast für jeden Zweck die passende Karte drauf und du aktivierst sie mit einem Klick auf das entsprechende Profil - alle übrigen Karten werden dabei deaktiviert und die sonstigen Einstellungen werden auch für den jeweiligen Einsatzzweck eingestellt. Es braucht zwar etwas Zeit, die entsprechenden Profile anzulegen und die jeweils optimalen Einstellungen dafür zu finden, aber wenn das erstmal passiert ist, kan man z.B. ganz bequem vom Geocache-Profil zum Automodus oder Radfahrer-Profil umschalten
     
    #4
  6. Fasti24
    Offline

    Fasti24 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Linz-Land Österreich
    Danke erstmal für die tolle Hilfe!
    Jetzt hoff ich das das Garmin heute im Briefkasten liegt.
    Werde dann berichten!

    MfG Sigi
     
    #5
  7. Fasti24
    Offline

    Fasti24 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Linz-Land Österreich
    Hab mein Dakota20 bekommen Juhu!
    Hatte mich verschrieben,hab mir eh eine 8Gb Microsd dazugekauft!
    Hab mir von hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Die Dach .img geladen und auf die sd in den Ordner Garmin getan!
    Wie kann ich diese Karte jetzt am Dakota aktivieren? Finde sie unter Einstellungen nirgends.

    MfG Sigi


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #6
  8. dirtbikermp3
    Offline

    dirtbikermp3 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    6.240
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Europe
    AW: Dakota 20 zum Geocachen

    Ist die SD-Card mit FAT32 formatiert und die Karte < 4GB?
    Das ist mal die Grundvoraussetzung.

    Und der Pfad müsste so aussehen X:\Garmin\gmapsupp.img (X=SD-Card, Karte darf beliebig auch dach.img heißen)

    Unter "Einstellungen - Karte - Karte wählen" oder so ähnlich müsste sie jetzt aktivierbar sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2012
    #7
  9. Fasti24
    Offline

    Fasti24 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Linz-Land Österreich
    Hi

    Karte ist eine 8gb microSd und mit Fat32 formatiert!


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #8
  10. dirtbikermp3
    Offline

    dirtbikermp3 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    6.240
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Europe
    AW: Dakota 20 zum Geocachen

    SAT-Fix schon gemacht? Evtl.bist du noch in den USA.
     
    #9
  11. Fasti24
    Offline

    Fasti24 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Linz-Land Österreich
    Das Hab ich gleich gemacht als ich es bekommen hab mit der Basemap!


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #10
  12. dirtbikermp3
    Offline

    dirtbikermp3 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    6.240
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Europe
    AW: Dakota 20 zum Geocachen

    Wollen wir jetzt Ratestunde spielen oder machst du mal genauere Angaben woran es scheitert?

    Findest du die Einstellung im Kartenmenue nicht oder wird sie da nicht angeboten?
    Handbuch Seite 23?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    In welcher Zoomstufe befindest du dich?
     
    #11
  13. Fasti24
    Offline

    Fasti24 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Linz-Land Österreich
    Ich hab Dir genau gesagt was Du mich gefragt hast!
    Sorry hab das Teil erst seit gestern, bin leider noch kein Profi!

    Die Osm Dach Karte wird mir unter den Einstellungen bei den Karten nicht angezeigt!


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #12
  14. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dakota 20 zum Geocachen

    Könnte es sein, dass Du das Kartenimage nicht in einen Ordner namens Garmin kopiert hast?
     
    #13
  15. Fasti24
    Offline

    Fasti24 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Linz-Land Österreich
    Doch das hab ich!
    Muss ich die Karte irgendwie mit einem Programm auf die Sd tun oder reicht da Copy und Paste?


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #14
  16. spatzenfreund
    Offline

    spatzenfreund Elite Lord Supporter

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    6.169
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Dakota 20 zum Geocachen

    Einfach auf die SD kopieren in den Ordner Garmin.
    Schönes Wochenende.
     
    #15

Diese Seite empfehlen