1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk D-Link mit Fritzbox über W-Lan

Dieses Thema im Forum "D-Link Talk" wurde erstellt von gbox2all, 10. Juli 2013.

  1. gbox2all
    Offline

    gbox2all Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo, brauche ein Rat.
    Habe ne Dbox2 in Schlafzimmer, eine Dream im Wohnzimmer, ein Ruter (FritzBox 7312) der nur ein Lan Anschluss hatt. Die Dream ist an den Ruter angeschlossen(da der kürzeste Weg ist), habe noch ein D-Link DI-714P+ mit wireless hier rumfliegen, und möchte das er über W-Lan mit der Fritz Kommuniziert als repeater oder access point und dann ihm an der D-Box anschliese (wegen Home Sharing). Ist das überhaupt möglich, und was für einstellungen muss ich da vornehmen da die zwei Ruter mitteinander kommunizieren ?

    Vielen Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Hammermade
    Offline

    Hammermade VIP

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    vielseitig
    Ort:
    NRW
    AW: D-Link mit Fritzbox über W-Lan

    Hallo gbox2all,

    Falls der D- Link Router eine Repeater- Funktion hat (ich habe aber leider nichts darüber im Netz gefunden),
    müssen sich beide Router im selben Netzwerkadressenbereich befinden.

    Um die Funktionalität der FRITZ!Box zu gewährleisten,
    solltest du dein Netzwerk auf den Adressbereich der FRITZ!Box einstellen.

    • Deinen D- Link mit einem PC verbinden (in der Grundkonfiguration sollte er unter “http://192.168.0.1" zu finden sein)
      und die IP- Adresse des Routers auf: 192.168.178.2 ändern
      und den DHCP Server des Routers ausschalten.


    • In der WLAN- Konfiguration des D- Link Routers musst du die gleiche SSID
      und das gleiche Kennwort wie in deinem FRITZ!Box- WLAN einstellen.
      Außerdem musst du einen festen WLAN- Kanal im D- Link vergeben.


    • In der (falls vorhandenen Repeater- Funktion) dein FRITZ!Box- WLAN auswählen.


    • Fertig

    Sollte es nicht möglich sein,
    würde ich mir eine gute gebrauchte FRITZ!Box (z.B. 7170)
    oder einen FRITZ!Repeater zulegen.

    Gruß

    Hammermade
     
    #2
    Anderl und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen