1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

D-Link-Bridge

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von bambuswolle, 19. September 2010.

  1. bambuswolle
    Offline

    bambuswolle Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. September 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hab einen D Lan Netzwerkadapter für Steckdose probiert geht aber nicht scheinbar wegen den Stromkreisen. Wer hat erfahrung mit einem "D-Link-Bridge" Router der das ganze weiterleitet und dann im zweiten Stock an die D-Box gibt. Geht das als Client?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.638
    Zustimmungen:
    17.917
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: D-Link-Bridge

    Wenn es über Etagen gehen soll, so benötigst du Repeater. Am besten du besorgst dir 2 Fritzboxen und verbindest diese untereinander über Wlan. Ich gehe so über 3 Etagen.
     
    #2

Diese Seite empfehlen