1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk CS Server, CS Clienten, CS Emus

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von mafioso79, 30. Juli 2013.

  1. mafioso79
    Offline

    mafioso79 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Freunde,

    mein erstes Netzwerk habe ich fast erfolgreich, dank der Hilfsbreitschaft in diesem Forum, erstellt. Ausdrücklich nochmal Dank an USCMAI und MAXBLANK :). Es besteht ausschließlich aus Sat D-Box2 mit Multicam die Newscam, CCcam nutzen.

    Nun soll dieses Netzwerk so aufgewertet werden, das es meinen Vorstellungen entspricht, wobei ich nicht weis, ob das geht und ob man das überhaupt realisieren kann.

    Was sind meine Vorstellungen/ Ideen und Anforderungen:
    1. Ich habe eine ziemlich große Videothek mit Filmen, die ich gerne mit den clienten im Netzwerk sharen möchte. Das bedeutet ein client soll nicht nur normaler cs teilnehmer sein, er soll auch die Möglichkeit haben auf meine Videothek zugreifen zu können.
    Ich weis nicht, ob das so möglich ist und wenn ja welche software und hardware ich brauche um das zu realisieren, bzw ich brauche da stichwörter das ich danach suchen kann. Aber im prinzip sollte das doch funktionieren wie ein stream oder ?

    2. Ich habe keine Ahnung, wie sich mein Netzwerk entwicken wird, bzw wieviele Teilnehmer später dabei sind. Für den Anfang sind es 5, aber es sieht so aus als ob ich mehr brauche. Deswegen wie sieht den so ein Netzwerk aus mit 20, 40, 60 Teilnehmer was wird benutzt das würd mich mal interessieren.

    3. Atm teile ich ja nur 1 Karte, das soll aber mehr werden. Ich denke zwischen 6 bis 10 Karten könnte es werden.

    4. Die Priorität ist ein zuverlässiger frezzfreier stream, allerwichtigste prio!!!

    Also wie soll ich mein Netzwerk verändern?

    Klar ist ich brauche einen Stand alone Server keine dbox mit multicam. Nur welchen ist Frage.
    1. Raspberry pi
    2. Pogoplug
    3. Igel
    4. Thin client
    Mir ist nicht klar, wo die Vorteile bzw die Nachteile der Server liegen. Was ich definitiv sagen kann ist das sie sich preislich unterscheiden. Thin client 65€, Rasp 20€, Pogo 30€ Igal nochmal nachschauen ^^. Wirklich wichtig sind die Fragen, Wie zuverlässig sind die server? wie gut sind die Anwendungen der Server dokumentiert? Wieviele clienten kann ich frezzfrei versorgen ? Wie einfach kann ich backups machen von dem Server falls er ausfällt?. Der Preis ob ich nun 30 oder 60 euro bezahle recht irrelevant.

    Die nächste Frage ist was nehme ich als Client?
    Ich habe im Forum eine Empfehlung für den Golden Media 9055 für 65€ gefunden. Leider scheint der nirgends mehr angeboten zu werden. Was wäre eine gute alternative? Welche andere interessanten Receiver gibt es? kann auch ruhig teuerer sein.

    beste Grüße
    MAFIOSO :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    Moin mafioso79,

    solltest du vorhaben über dieses Board einen Payserver aufzubauen, dann endet die Hilfe hier.

    Grüße
    Bombadil
     
    #2
    skywalkera und mafioso79 gefällt das.
  4. mafioso79
    Offline

    mafioso79 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    Nein, so habe ich das nicht gemeint.

    ich habe ja erst angefangen mich mit cs zu beschäftigen und ich interessiere mich für diese technologie und was damit zusammenhängt.

    Ich habe ja schon im Forum gelesen das es unzählige möglichkeiten gibt einen Server aufzusetzten. nun möchste ich verstehn was einen guten von einem schlechten server unterscheidet, oder herrausfinden was eine gute möglichkeit für mich ist.
     
    #3
  5. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    Den Golden Media 9055 gibts nicht mehr. Er ist auch nicht mehr wirklich zu empfehlen, nachdem der Ariva 102e erschienen ist.
    Meiner Meinung nach, ist ein reines Linux-Netzwerk ein guter stabiler CS Kreis mit den wenigsten Problemen. Die Balance zwischen Karte und Anzahl an Klienten muss natürlich im Rahmen bleiben.

    Ein schlechter Server wäre,

    - wenn jemand seinen dyn-Abgleich nicht im Griff hat, welches z.B. jeden 3.Tag ausfällt
    - Internetverbindungsprobleme hat
    - zuviele Klienten an einer Karte
    - sein System nicht sauber konfiguriert hat

    viel mehr kann man nicht falsch machen

    Halte dein Netzwerk überschaubar. 50 oder noch mehr Klienten ist doch hirnrissig oder eben kommerziell ausgelegt (Pay-Server)

    Eine andere sehr gute Receiver-Empfehlung steht im anderen Thread.
     
    #4
    mafioso79 gefällt das.
  6. mafioso79
    Offline

    mafioso79 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    wir wollen ja möglichst ohne freez schauen,

    das bedeutet die leistung des servers muss angepasst sein an die anzahl der clienten UND der Anzahl der clienten die an einer Karte, hmmmm

    sagen wir mal (ich weiss nicht denw irklichen wert ) an eine s02 karte passen 20 leute die gleichzeitig alle schauen wollen wie bayern verliert. (gleiche Karte und gleiches Programm)
    nun schauen wir uns den server an.
    im ersten fall ist er stark genug alle anfragen zu beweltigen, dann funktioniert das netzwerk.
    im zweiten fall ist der server eine richtig starke maschine, dann sollte das netzwerk sowieso funktionieren.

    Kann ich durch eine erhöhung der leistung des servers auch die anzahl der clienten erhöhen OHNE eine weiter karte zu besorgen

    wo liegt der vorteil eines starken servers, wenn eine karte sowieso nur 20 clienten schafft
     
    #5
  7. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    Das schwächste Glied in der Kette ist immer die Karte. Ich denke nicht, das eine ältere Fritzbox (7170) weniger Klienten schaffen würde, wie eine neuere (7390)
    Mag sein, das ein paar wenige Prozent über die Hardware möglich sind, aber das ist unrelevant. Ich spreche z.B. von externen Cardreadern, die man hochtakten kann.
    Ja so kann man die Zeiten etwas verringern und daher ein - zwei Leutchen mehr ranhängen. Aber die Karte ist in der Hinsicht das Hauptproblem, weniger die Hardware.

    Ein starker Server ist immer erreichbar, stromsparend (da geht es meistens drum) und hat die richtige Balance zwischen Karte und Klienten.

    Ich habe einen billigen Dreambox DM500S Clone als Server im Einsatz. Fein auskonfiguriert macht er freezerfreie Arbeit schon seit Jahren. Andere haben ihren Server auf 500 € teuren Satboxen eingerichtet und haben nur Probleme. Also - an der Hardware liegt es kaum
     
    #6
    mafioso79 gefällt das.
  8. mafioso79
    Offline

    mafioso79 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    Ich glaube eine dreambox allein kann für mich als server nicht in frage kommen, denn ich werde mehr als 4 karten im einsatz haben.

    ich lese im rasp viel positives feedback. ich habe eine raspi. ich glaub ich werd mich mal da ran machen.
     
    #7
  9. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    Deine Idee mit Nutzung Deiner Videothek durch Deine Clients kannst Dir mal abschminken.

    Denn dazu müßten - im Gegensatz zum CS - die kompletten Videostreams übertragen werden und die dafür erforderlichen Bandbreiten hast einfach nicht !!!
     
    #8
    mafioso79 gefällt das.
  10. mafioso79
    Offline

    mafioso79 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    Vielleicht geht das streamen nicht.

    Aber vielleicht mit owncloud und linuxboxen.

    wenn ich eine datei auf meinen server lade und sofort syncen sich alle clienten mit dem server, dann ist es klar das es lange dauert!

    was aber wenn server die datei an nur an client1 weiter gibt. Nach dem Download gibt client 1 an client 2 die datei weiter und so weiter.
     
    #9
  11. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    nun, es ist wohl immer abhängig, in welcher Qualität Du Deine Filmchen verbreiten willst.
    DVD-Qualität (720x576) mit Stereo-Ton bzw. entsprechende MKVs oder AVIs mag ja funktionieren.
    HD in 720p oder 1080i - da mußt schon eine fette Leitung haben und wennst dann noch eine (oder mehrere) 5.1 DD Spuren hast ist meist schon das Ende der Fahnenstange erreicht, ganz sicher aber wenn DTS im Spiel ist - überhaupt nicht zu reden von HD-audio (also DTS-HD oder Dolby TrueHD).

    Volle Bluray Qualität (1080p UND HD-audio) brauchst für EINEN Client 100 Mbit (geht also grad mal im lokalen Netz).

    Was Du da ansprichst ist nix anderes, als die altbekannte fileSharing Szene.
    Heißt aber nix realtime Movie anschauen, sondern runterladen und DANN schauen......

    Ich hab a 20 Mbit Leitung und der Download eines Movies bringt 6 GByte pro Stunde
    A untouched BluRay ist > 40 GB
    Selbst wennst alles raushaust, was Du nicht brauchst (alternative Videotracks, alle trailer und making-of, unbenötigte Audiospuren und Untertitel) bleiben im günstigsten Fall 20 GB übrig.
    Dann kannst noch bearbeiten (um es deutlich zu sagen "kastrieren"), also ein ordentliches BluRay Movie von 1080p auf 1080i oder 720p runtermuxen, die HD-Audio Streams auf DD 5.1 oder (schauder) auf Stereo beschneiden - nur WAS bleibt denn dann noch übrig ?
    Mäusekino vom Feinsten :))))
     
    #10
    mafioso79 und uscmai gefällt das.
  12. uscmai
    Offline

    uscmai Elite User

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Taunus
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    Hi Mafioso,

    der Rapsi ist sicher eine gute Wahl, hat aber leider nur einen USB Anschluss und mir hat das nicht so wirklich gefallen, das die kleine Kiste bei mir im Schrank so rumgeflogen ist mit den ganzen Kabel dran. Sicher hat sich da der Eine oder Andere schon was gebastelt, ich fands halt nicht so optimal.
    Ein Thin Client, egal ob Futro oder Igel braucht halt wenn du ihn nur für CS einsetzen möchtest eine Menge Strom.
    Ich habe seit Kurzem einen Pogoplug E02 mit openWRT (von derdigge hier aus dem Board) testweise am Start und bin sowohl von der Performance als auch den ECM Zeiten absolut begeistert.

    Gruss USCMAI
     
    #11
  13. mafioso79
    Offline

    mafioso79 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    Hi USCMAI,

    der raspi hat 2 USB anschlüsse schau mal nach ^^ also meiner hat 2 usb anschlüsse.

    btw Rapsi ist ein cooler name für den raspberry pi :D
     
    #12
    al-x83 gefällt das.
  14. uscmai
    Offline

    uscmai Elite User

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Taunus
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    sollte 'Raspi' werden, ICH HABE ABER NOCH NICHTS GETRUNKEN !!!! :dfingers:
    Nachschauen kann ich leider nicht mehr, habe ich wieder vertickt, hätte aber schwören können das meiner nur einen USB Anschluss hatte??? Naja ist auch schon ne Weile her und man wird ja auch älter! :wacko1:

    Gruss USCMAI
     
    #13
  15. mafioso79
    Offline

    mafioso79 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    @ Razorback
    20 GB sind def viel zu viel um es über das inet zu schicken, ich werd das den runtermuxen müssen auf 1GB bis 5 GB pro Film.

    @ USCMAI
    Kann jedem mal passieren ^^
     
    #14
  16. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: CS Server, CS Clienten, CS Emus

    na ja, wenn Deine Teilnehmer eine Röhre haben und net mehr als Stereo........
     
    #15
    Svenwheel gefällt das.

Diese Seite empfehlen