1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CS mit Fritzbox an KabelBW-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von bully12, 16. Juni 2010.

  1. bully12
    Offline

    bully12 Ist oft hier

    Registriert:
    24. November 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    ich betreibe jetzt schon eine Weile CS mit der Fritzbox mit einem normalen DSL-Anschluß.
    Leider ist bei mir max. DSL1000 möglich, daher wechsle ich nun zu KabelBW mit einem 50MB Anschluss.
    Mal davon abgesehen dass ich vermutlich in einen Geschwindigkeitsrausch verfallen werde habe ich noch eine Frage zur IP-Adresse und Dyndns.

    Von KabelBW bekomme ich ein Kabelmodem, hinter das ich jetzt meine Fritbox anschließen werde. Wie verhält sich das jetzt mit meiner Dyndns-Adresse?
    Laut Hotline bekommt man bei KabelBW wohl nur etwa alle 3 Monate eine neue IP.
    Funktioniert das mit dem Eintragen de Dyndns in die Fritzbox auch hinter einem Kabelmodem?

    Danke , bully12
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. saax
    Offline

    saax Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Bastler
    Ort:
    BW / SA
    AW: CS mit Fritzbox an KabelBW-Anschluss

    Hallo

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Es geht mit der Fritz ohne prob am Kabelmodem,must nur an LAN 1 das Modem anstecken und dann in der Fritz die Einstellungen wie im Bild (mein Profil)einstellen, das Modem noch mal neu starten und schon funzt es, dyndns +cs+usb mit stick und smargo gehen auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2010
    #2
    bully12 gefällt das.
  4. stifler1111
    Offline

    stifler1111 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: CS mit Fritzbox an KabelBW-Anschluss

    hi

    kann ich auch bestätigen .. läuft alles perfekt ..
    gruss

    p.s. an die 50 Mbit gewöhnst dich schnell :D
     
    #3
    bully12 gefällt das.
  5. bernie1
    Offline

    bernie1 Ist oft hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4
  6. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: CS mit Fritzbox an KabelBW-Anschluss

    @bernie:
    Was hat dieser Link zu dem netten Clip nun mit der Fragestellung des Threaderöffners im Post #1 zu tun?

    Was kannst Du keine vollständigen Sätze formulieren?

    @bully12:
    Der DynDNS Abgleich funktioniert bei einem Kabelanbieter auch hervorragend. Selbst wenn Du eine pseudostatische IP hast. Auch als Kabelnutzer kannst Du Dir wann immer Du willst eine neue IP abholen. Musst halt nur wissen wie das geht.
    Es macht auch nix, wenn Deine DynDNS Adresse drei Monate lang an die gleiche IP gebunden ist.
     
    #5
    bully12 gefällt das.

Diese Seite empfehlen