1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CS Homeserver

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von kaller, 1. September 2011.

  1. kaller
    Offline

    kaller Newbie

    Registriert:
    1. September 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin zusammen,

    brauche mal Starthilfe! Bisher hatte ich meine FritzBox 7270 als Server am laufen. Nach einem Blitzschlag hat sich das dann mit der FirtzBox erledigt.

    Jetzt hab ich hier noch einen alten P4 3200 1GB DDR-Ram zustehen. Frisch drauf sind WinXP VirtualBox und hab mir das neue Freetz Image geladen. Irgendwie wenn ich das hier nun so alles lese, komme ich damit nicht weit...glaube ich. Da es nur zum erstellen des eigenen Freetz für Fritz oder für Speedport ist.

    Muss ich dafür nun ein Debian aufsetzen oder? Gern würde ich es bei WinXP und VirtualBox inkl. Freetz belassen.

    Cam's nutze ich bisher NewCS und MPCS (S02, SmargoPlus).

    Danke für jeden TIPP
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: CS Homeserver

    Hi Kaller,

    du siehst das richtig. Mit der Konfiguration wird das wahrscheinlich nichts werden. Wobei in der VirtualBox läuft doch auch ein Linux um das Freetz erstellen zu können (StinkyLinux oder etwas ähnliches). Eventuell kannst du die entsprechenden USB Ports an die virtuelle Maschine weiter geben und kannst dann CS einrichten ...
    Ansonsten setzt du entweder Debian oder Ubuntu auf und betreibst da drüber dein CS oder du gehst bei Ebay mal auf die Suche nach ner gebrauchten 7170 z.B. und verwendest diese als CS. Ich hab mir eine für 40 Euronen geholt und bin damit zufrieden.
    Eventuell geht es auch mit andLinux und Windows XP. Damit habe ich aber bei CS keine Erfahrungen und bezweifle auch den reibungslosen Betrieb.
    BTW willst du den P4 als CS Server alleine laufen lassen? Hast du dir mal Gedanken über den Stromverbrauch der Kiste gemacht? Für CS ist die Kiste auf jeden Fall "leicht overdressed".

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: CS Homeserver

    Versuch es mit Debian und IPC... ganz einfach
     
    #3
  5. kaller
    Offline

    kaller Newbie

    Registriert:
    1. September 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS Homeserver

    Moin zusammen, hab am gleichen Abend wie mein Anfangspost noch eine Debain Box aufgesetzt und es lief auf anhieb.

    Hatte auch erst daran gedacht über WinXP > VirualBox > freetz laufen zu lassen. Doch irgendwie hatte ich einen Nagel im Kopf und bin auf den Trichter gekommen das ich den Cardreader da gar nicht rein bekomme ... hatte den Treiber vom Reader nicht mehr gefunden usw. ... dann wird man rappelig und ungeduldig ;) ... rein von der Theorie her füsste das aber gehen.....

    Nun ja ... nun ist es eh Wurst ... läuft ja :D

    Trotzdem DANKE
     
    #4
  6. kaller
    Offline

    kaller Newbie

    Registriert:
    1. September 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS Homeserver

    Zur Hardware "leicht overdressed"

    Na ich wusste es nicht besser. Den Hobel gab es günstig in der Bucht und hab den gleich bestellt.

    Was würde denn reichen?

    ---------------------
    Nachtrag

    Würde sowas auch reichen?

    Fujitsu-Siemens
    Futro S300 Thin Client
    CPU Transmeta Crusoe 800 MHz
    Ram 128 MB

    oder

    FSC Futro D100 / D100
    Intel CPU 1,3 GHz
    256 MB RAM
    512 MB Speicherkarte
    geringer Stromverbrauch - Leise im Betrieb
    optional mit XP embedded
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2011
    #5
  7. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: CS Homeserver

    Klar :) wenn der ein USB Anschluß hat ^^
    Den Futro S300 Thin Client haben viele im Einsatz
     
    #6

Diese Seite empfehlen