1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos CS bei doppelter IP

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von IgorKiller, 15. August 2012.

  1. IgorKiller
    Offline

    IgorKiller Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    wir sind hier im Ort zentral mittels Funk an das DSL Netz angeschlossen und im Ort werden die Signal über die Telekomleitung ins Haus gebracht.
    Jetzt habe ich aber 2 IP´s, eine IP von der Funkanlage 69.xxx.xxx.xxx und ab der Funkanlage zu mir eine andere 10.xxx.xxx.xxx und die ist auch immer gleich (wie in einem Netzwerk).
    Würde das mit CS (dyndns) dann über haupt funktionieren? Dyndns bringt mich ja nur zur ersten IP
    Bzw. auch wenn ich von außen auf meine Daten zugreifen möchte?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: CS bei doppelter IP

    wenn Deine Funkanlage funktioniert wie ein Router und dort sowohl DynDNS als auch ein Port-Forwarding konfigurieren kannst, dann ohne weiteres.

    R
     
    #2
  4. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: CS bei doppelter IP

    Ich würde auch sagen, dass das funktioniert. Einfach mal probieren! Was soll schon schief gehen. Richte Dir schnell eine DynDNS Addy ein und teste ob Du Dich darüber anpingen kannst.
     
    #3
  5. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: CS bei doppelter IP

    ich würde darauf achten wie das eingerichtet wird!

    es macht nämlich einen unterschied ob man das dann vom router oder von einem linux script erledigen lassen würde!

    weil dein router nimmt einfach die WAN ip aber die wäre bei dir mit 10.x.x.x nicht die richtige!

    bei einem linux script kannst du meistens einstellen wie die jeweilige ip die für die dyndns genutzt werden soll ermittelt werden soll und in deinem fall müsstest du das über "web" ermitteln lassen.. dann surft das script so eine seite wie "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " an und die zeigen deine tatsächliche internet ip an..

    das heisst ich würde dir empfehlen das du dir entweder auf einem linux server (thin client) sowas wie ddclient oder DDNSupdater.sh installierst
    oder auf einem deiner receiver inadyn oder tuxdns usw zu installieren..
     
    #4
  6. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: CS bei doppelter IP

    mein Gott, machst Du das kompliziert.....

    DynDns und Portforwarding ist Routergeschäft !!

    R
     
    #5
  7. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: CS bei doppelter IP

    razorback: aber was ist wenn der router die 10.x.x.x zugeteilt kriegt? dann wird die dyndns nicht funktionieren.. also warte doch einfach aufs feedback vom themen starter.. *kopfschüttel*
     
    #6
  8. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: CS bei doppelter IP

    na, du "spezialist" noch mehr "kopfschüttel"......

    Solltest eigentlich wissen, daß eine 10.x.x.x Adresse in den PRIVATEN Adreßbereich fällt, und daher NIEMALS im Internet vergeben werden darf/kann.

    Den Anhang 59916 betrachten

    R
     
    #7
  9. IgorKiller
    Offline

    IgorKiller Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: CS bei doppelter IP

    Problem ist wie schon vermutet, der Router bekommt die 10.x.x.x zugewiesen aber wenn ich über "wieistmeineip" schaue, dann sehe ich die 69.x.x.x
    Ich glaube CS kann ich damit vergessen wie soll der Client wissen wo er nach der 69.x.x.x hin soll im Netzwerk des Funkanbieters.
     
    #8
  10. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: CS bei doppelter IP

    razorback: les doch bitte noch mal den ersten post aufmerksam(er) und denk über dein anschliesendes theater hier noch mal nach..
    *kopfschüttel*


    IgorKiller: dann wird dir nichts anderes übrig bleiben als das dyndns updaten über einen receiver oder linux server erledigen zu lassen
    ausprobieren müsstest du aber auch noch ob eine portweiterleitung funktioniert

    edit: linux programme wie ddclient oder inadyn (was es auch für receiver gibt) benutzen checkip.dyndns.org um die aktuelle ip des internet anschlusses zu ermitteln
    bei tuxdns bin ich mir aber grad nicht sicher worüber der das macht.

    aber auf jedenfall solltest du vorher erst herrausfinden ob überhaupt eine port weiterleitung funktioniert denn ohne kann kein client eine verbindung mit dir herstellen.. das heisst aber du müsstest auf dem jeweiligen port auch ein programm/dienst laufen haben damit auch eine antwort zurück kommt und der port als offen deklariert werden kann

    das ist kein problem das erledigt der router deines anbieters denn sonst könntest du auch nicht surfen usw
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. August 2012
    #9
  11. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: CS bei doppelter IP

    @aragorn

    irgendwie bist Du offenbar nicht alleine........ ( offenbar bist Du der, der mal geschrieben hat, daß 10 Stimmen in seinem Kopf behaupten, daß.........???)

    In der letzten Zeile Deines vorstehenden Posts bestätigst ja, was ich gesagt habe.

    Weshalb willst dann dem armen TE dann Deine Linux-only erkenntnisse reindrücken, wenns doch einfach auch ginge ?

    R
     
    #10
  12. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: CS bei doppelter IP

    bitte was?
    was wird das denn jetzt bitte?
    1) wieso sinkt nun plötzlich das niveau auf ein beleidigendes level?
    2) was hat das mit diesem thema zu tun?
    3) wo hab ich das geschrieben


    merkst du eigentlich noch was du hier schreibst und durch einander würfelst oder ist das bereits zu hoch für dich?

    fakt ist das der router des themen starters laut eigener aussage die ip 10.x.x.x.x zugeteilt kriegt. wenn er nun also im router die dyndns eintragen würde kann das nicht funktionieren da (wie du als spezialist ja selber auch bemerkt hast) es sich dabei nicht um die internet ip handelt..
    das heisst also er müsste das updaten der dyndns nicht vom eigenen router machen lassen sodern über ein script. die scripts bieten nämlich weitere möglichkeiten die internet ip zu ermitteln..

    die schlussfolgerung des themen starters dass er card sharing vergessen könne wegen: "wie soll der Client wissen wo er nach der 69.x.x.x hin soll im Netzwerk des Funkanbieters" ist hier von aber völlig unabhängig.. man stelle sich einfach nur mal vor das der anbieter einen router hat und dahinter ist der router des themen starters angeschlossen..


    aber wie wäre es einfach wenn du dich zurück hälst und wartest bis der themen starter weiteres ausprobiert hat?
    man muss hier nämlich nicht noch 10 posts machen bis du mein wehrter freund das auch irgend wann mal verstanden hast was du hier eigentlich verzapfst da hab ich nach deinen obigen anspielungen nämlich nun keine bock mehr zu das is mir zu kindisch..


    im out
     
    #11

Diese Seite empfehlen