1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cpu auslatsung hoch wegen svchost.exe

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von semih27, 15. August 2010.

  1. semih27
    Offline

    semih27 Spezialist

    Registriert:
    8. November 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    manager
    Ich hab seit kurzem das Problem, dass das Programm svchost.exe die Auslastung des PCs auf etwa 100 % hochsetzt kurz nachdem ich den PC gestartet habe. Wenn ich den Prozess mit dem Taskmanager beende, läuft der PC wieder flüssiger, der SOundmixer ist jedoch verschwunden und kruzzeuitig ändern sich die Fensterrahmen vom XP Style zu einer Art "alten Style". Malwarebytes findet nichts unda auch Antivir ist nicht fündig geworden.
    Könnt ihr mir bitte helfen, und mir raten was zu tun ist?


     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: cpu auslatsung hoch wegen svchost.exe

    Ich habe mal kurz google gefragt:

    "Svchost.exe" ist eine wichtige Windows Systemdatei. Sie ist ein allgemeiner Überprozess für Dienste, die mit Hilfe von DLL-Dateien ausgeführt werden. Dienste sind Funktionen, die z.B. automatische USB-Geräten erkennen oder die Druck-Funktionen ermöglichen. Dienste können gestartet oder gestoppt werden. Nicht alle Dienste benötigen Svchost.exe (nur solche, die per DLL-Dateien ausgeführt werden müssen). Beispiele für Systemdienste, die unter dem svchost-Prozess laufen sind: "Automatic Updates", "Windows Firewall", "Plug and Play", "Fax Service", "Windows Themes" und viele andere.
    Das Betriebssystem startet Svchost-Sessions sobald es solche benötigt und beendet sie auch wieder, sobald einer nicht mehr gebraucht wird. Svchost.exe fasst mehrere Dienste zusammen, d.h. es können mehrere Instanzen von Svchost.exe gleichzeitig ausgeführt werden.
    Wenn der Prozess svchost.exe viel CPU-Ressourcen verbraucht, ist die Ursache meist der Dienst "Automatische Updates", der ein neues Windows-Update herunter lädt. Aber wenn die CPU-Auslastung 99% oder 100% beträgt, konnte der Grund auch ein versteckter Schädling sein, der weitere Dateien aus dem Internet nachlädt. Einige Schädlinge wie der Conficker Wurm ändert die Windows-Registry, so dass die svchost.exe die Schädlings-DLL-Datei ausführt.
     
    #2
    semih27 gefällt das.
  4. semih27
    Offline

    semih27 Spezialist

    Registriert:
    8. November 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    manager
    AW: cpu auslatsung hoch wegen svchost.exe

    hat sich erledigt einfach mal den pc die ganze nacht durchlaufen lassen schon ist der svchost.exe nicht mehr so hoch und pc ist wieder fit
     
    #3

Diese Seite empfehlen